Menabo Fahrradträger

Menabo FahrradträgerMenabo Fahrradträger: Der Urlaub steht an und das geliebte Fahrrad soll am Zielort genutzt werden? Dann ist ein Fahrradträger die ideale Möglichkeit das Fahrrad zu transportieren. Egal ob Fahrradträger an der Anhängerkupplung, dem Dach oder dem Heck befestigt werden, Menabo bietet kompetente Lösungen für alle Anforderungen an.

Wir möchten den traditionsreichen Fahrradträgerhersteller Menabo genau beschreiben und die Produktpalette vorstellen.

Die 3 besten Menabo Fahrradträger für Anhängerkupplung, Dach und Heckklappe im Test: In diesem Ratgeber bieten wir Ihnen einen Überblick zum Hersteller Menabo und dessen beliebtesten & besten Modellen. Aus unserem Fahrradträger Test ergeben sich die folgenden 3 Modelle:

Menabo Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Menabo Logic 3 Menabo Logic 3Test lesenDetails

137,23 € 159,95 €

inkl. MwSt.*
345 kg
2 Menabo Logic 2 Menabo Logic 2Test lesenDetails

125,80 € 139,95 €

inkl. MwSt.*
230 kg
3 menabo winny plus Menabo Winny PlusDetails

229,95 € 235,78 €

inkl. MwSt.*
345 kg

Über Menabo

Das Unternehmen Menabo wurde 1972 als einfacher Handwerksbetrieb in Italien gegründet. Zunächst fokussierte der kleine Betrieb sich auf Autozubehör. Hier gehörte die Anpassung der Konsolen und der Einbau von Autoradios zu den Kernkompetenzen von Menabo.

Mit der Zeit entwickelte sich der Handwerksbetrieb in eine andere Richtung und wandte sich von der Installation von Autoradios ab. Stattdessen waren Trägerzubehöre für das Automobil der neue Hauptfokus.

Heute zählt Menabo zu einem der größten Hersteller für Trägerlösungen. Sie bieten nicht nur Menabo Fahrradträger für das Auto an, sondern zusätzlich Dachkoffer, Skiträger und Lastenträger. So bietet das Unternehmen vielseitige Transportlösungen an.

Die Weiterentwicklung zu einem der größten Trägerhersteller hat das Unternehmen vor allem dem hohen Fokus auf eine technologische Weiterentwicklung zu verdanken. Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen und Konzepte, um den modernen Bedürfnissen des Kunden gerecht zu werden.

Menabo Fahrradträger TestWährend der Produktion stehen die Qualität und die Gründlichkeit im Vordergrund. Zwar hat das Unternehmen sich seit der Gründung stark weiterentwickelt, dennoch soll die Zuverlässigkeit und Sorgfalt eines kleinen Handwerksbetriebes weiterhin im Fokus stehen.

Die Fahrradträger können in ganz Europa über verschiedene Großhändler erworben werden. Selbst im Iran kooperiert Menabo mit einem Händler und bietet dort seine Fahrradträger an.

Wer möchte, kann die entsprechenden Träger online beim Hersteller kaufen.

Menabo Fahrradträger für die Anhängerkupplung

Fahrradträger für die Anhängerkupplung haben den Vorteil, dass sie leicht montiert werden können und ein relativ hohes Gewicht transportieren können. In der Regel werden die Träger einfach auf die Anhängerkupplung gesetzt und mit einem Schnellverschluss sicher befestigt. Der Kofferraum kann dank des Abklappmechanismus weiterhin genutzt werden.

Menabo hat ein umfangreiches Sortiment von 20 Fahrradträgern, die für die Anhängerkupplung genutzt werden. Dabei erfüllen die Fahrradträger ganz unterschiedliche Anforderungen und sollten jeden Bedarf erfüllen können.

So können zum Beispiel Elektrofahrräder mit diesen Fahrradträgern transportiert werden. Aufgrund des hohen Platzbedarfes und des großen Gewichtes Menabo ist der Transport von Elektrofahrrädern nur eingeschränkt mit Fahrradträgern möglich. Menabo hat es jedoch geschafft Lösungen zu finden, die selbst den Transport von mehreren Elektrofahrrädern ermöglichen.

In gleicher Weise können unter anderem Mountainbikes mit größeren Rädern ohne Probleme transportiert werden. Die Fahrradträger sind flexibel anpassbar und für außergewöhnliche Dimensionen der Räder ausgelegt.

Jedoch gilt dies nicht ausnahmslos für jeden Menabo Fahrradträger und so muss vorab ein Träger ausgewählt werden, der genau für diese Anforderungen ausgelegt ist.

Als Material kommt eine Kombination aus Aluminium und Stahl zum Einsatz. Das Aluminium ist leicht aber gleichzeitig stabil und der Stahl sorgt für eine höhere Tragfähigkeit. So können schwerere Fahrräder sicher befestigt werden. Bei höheren Geschwindigkeiten sind keine Einschränkungen wahrzunehmen.

Menabo Fahrradträger Logic 3Je nach Modell kann ein einzelnes Rad oder bis zu vier Räder gleichzeitig transportiert werden. Damit das Beladen etwas erleichtert wird, steht optional eine Laderampe zur Verfügung, die als Zubehör erworben werden kann. Damit müssen schwere Elektrofahrräder nicht auf die Schienen gehoben werden, sondern diese werden ganz bequem auf den Fahrradträger geschoben.

Der Schnellverschluss sorgt dafür, dass die Träger selbst für Laien simpel zu bedienen ist. Der Aufbau ist denkbar einfach und kann innerhalb von wenigen Minuten erfolgreich durchgeführt werden. Dank zusätzlicher Schließmechanismen können die Fahrräder nicht einfach von den Trägern unerlaubterweise entfernt werden.

Dach Fahrradträger

Wenn das Fahrzeug über keine Anhängerkupplung verfügt dann ist der Transport auf dem Dach eine weitere Alternative, um die Fahrräder im Urlaub nutzen zu können. Hierbei wird eine Kombination aus einem Trägersystem und dem Fahrradträger genutzt.

Da Menabo selber Lastenträger anbietet stehen einige Dachträgersysteme zur Verfügung, auf denen die Fahrradschiene aufgesetzt werden kann. Hierbei muss aber zwingend darauf geachtet werden, dass das Trägersystem und die Schiene miteinander kompatibel sind.

Verfügt das Fahrzeug bereits über ein Dachträgersystem dann können die Schienen von Menabo für diese genutzt werden. Mit einer Auswahl von 8 Fahrradträgern für das Dach bietet Menabo eine vielfältige Produktpalette an.

Diese reicht von der kostengünstigen Variante, mit der ein einzelnes einfaches Fahrrad transportiert werden kann, bis zur Lösung für Carbonrahmen.

Wenn Carbonrahmen benutzt werden kann es bei Dachträgern zu Einschränkungen kommen. Hier werden die Räder üblicherweise in den Schienen festgeschnallt und zusätzlich am Rahmen befestigt. Die Befestigung am Rahmen ist für Räder aus Carbon keine ideale Lösung, da Beschädigungen auftreten können. Besser ist es daher wenn Fahrradträger genutzt werden, die nur die Räder befestigen.

Der Menabo Fahrradträger Pro Tour ist beispielsweise solch ein Träger für das Dach, bei dem das Vorderrad abmontiert wird und nur die Federgabel im Träger befestigt wird. Dadurch treten keine zusätzlichen Belastungen für den Rahmen und das Carbon-Material auf.

Für die Montage und der Befestigung der Räder wird kein Spezialwerkzeug benötigt. Die Räder werden in die Schiene und die entsprechende Vorrichtung gestellt und festgeschnallt. Danach werden bei den meisten Modellen die Rahmen mit einem gesonderten Greifarm stabilisiert.

Auf diese Weise lassen sich Rennräder, Mountainbikes oder Carbonräder sicher transportieren. Der Transport von Elektrorädern ist aufgrund des hohen Gewichtes eher nicht vorgesehen.

Modelle für das Heck

Wenn keine Anhängerkupplung zur Verfügung steht und kein Dachsystem genutzt wird, dann besteht die Möglichkeit, die Fahrradträger direkt an der Karosserie einzuhaken. Dies hat den Vorteil, dass der Aufbau simpel ist und der Verbrauch des Fahrzeuges bei voller Beladung der Räder kaum ansteigt. Zudem wird diese Variante von vielen Autofahrern als sicherer empfunden, als das Transportieren auf dem Dach.

Menabo hat insgesamt 12 verschiedene Fahrradträger für das Heck zur Auswahl, mit denen die Fahrräder am Auto transportiert werden können. Durch den geschickten Einsatz von Aluminium und Stahl sind hohe Transportgewichte möglich sodass selbst drei Fahrräder mit einem Fahrradträger für das Heck transportiert werden können.

Besonders überzeugend bei Menabo ist die hohe Kompatibilität mit zahlreichen Fahrradtypen. Am Heck können selbst Fatbikes mit breiter Bereifung befestigt und transportiert werden.

Viele Heckträger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen in Abhängigkeit, wie viele Räder transportiert werden möchten. So besteht die Freiheit aus Fahrradträgern mit einer Kapazität von zwei oder drei Rädern zu wählen.

Beachtet werden bei der Nutzung von Heckträgern muss, dass diese mit dem Fahrzeugtyp kompatibel sind. Denn nicht jedes Fahrzeug ist dafür geeignet, einen Heckträger zu befestigen. Wenn zudem noch ein Ersatzrad am Heck vorhanden ist, dann kann ein Heckträger nicht genutzt werden.

Andernfalls sind die Heckträger von Menabo eine simple Lösung um bis zu drei Räder in den Urlaub zu nehmen.

Logic 2 & 3

Wenn ein Fahrradträger für das Heck von Interesse ist, dann sollten die Modelle Logic 2 & 3 in der engeren Auswahl sein. Wie der Name schon andeutet können mit diesen Fahrradträgern von Menabo entweder zwei oder drei Räder am Heck transportiert werden.

Die Fahrradträger zeichnen sich durch ein geringes Eigengewicht aus. Dies ist nicht nur für den Aufbau am Heck von Vorteil, sondern zeigt sich in den besseren Fahreigenschaften.

Trotz des geringen Eigengewichtes können insgesamt 30 Kilogramm beim Logic 2 bzw. 45 Kilogramm beim Logic 3 transportiert werden. Dies ist ausreichend für gewöhnliche Räder und Mountainbikes.

Um die Karosserie zu schützen, besitzen die Fahrradträger eine Schaumummantelung. Aufgrund dessen muss keine Angst bestehen, dass durch die Befestigung des Fahrradträgers die Karosserie beschädigt werden könnte.

Für den Aufbau der Fahrradträger ist kein zusätzliches Werkzeug notwendig. Nach der Lieferung muss jedoch eine Endmontage durch den Kunden durchgeführt werden.

Sind die Träger fertig zusammengebaut müssen diese nur noch in das Heck eingeklickt werden. Die Heckklappe lässt sich selbst mit einem montiertem Träger noch öffnen. Für eine platzsparende Verwahrung können die Träger zudem eingeklappt werden.

Die Erstmontage kann etwas komplizierter sein. Ist diese jedoch geschafft, ist der Umgang mit den Fahrradträgern einfach.

Polaris 3

Eine weitere Alternative als Menabo Fahrradträger für das Heck ist der Polaris 3. Das Grundmodell gibt es in den Ausführungen mit einer Kapazität von zwei oder drei Rädern.

Der Polaris 3 verfügt über eine Transportkapazität von 45 Kilogramm, für Elektrobikes ist der Träger allerdings nicht geeignet. Ähnlich wie die Logic Träger wird auch der Polaris 3 am Heck eingehakt und danach können die Räder dort befestigt werden.

Leider ist dieser Fahrradträger weder für die Räder noch für den Träger als solchen abschließbar. Das bedeutet, dass hier eine andere Lösung gewählt werden muss um die Räder vor Diebstahl zu sichern. Daher ist der Träger eher für einfache Räder zu empfehlen und nicht für wertvolle Rennräder.

Die Montage wird wieder vom Kunden übernommen, das benötigte Werkzeug ist jedoch im Lieferumfang enthalten.

In puncto Sicherheit ist der Polaris 3 ein Vorreiter und verzichtet auf ein System aus Gürteln. Stattdessen werden die Räder sicher in den Schalen befestigt und mit Greifarmen der Rahmen fixiert.

Ein besonderer Vorteil ist wieder, dass die Heckklappe sich selbst mit voll beladendem Träger noch öffnen lässt. Soll also während der Fahrt in den Urlaub eine kurze Rast eingelegt werden, dann lässt sich der Kofferraum immer noch ohne Einschränkung nutzen.

Winny Plus

Als dritte Möglichkeit für den Transport von Fahrrädern am Heck kann der Winny Plus Träger von Menabo genutzt werden. Dieser wird auf die Anhängerkupplung montiert und besitzt eine Transportkapazität von drei Rädern.

Die Montage ist ohne zusätzliches Werkzeug notwendig, kann jedoch beim ersten Zusammenbau etwas Zeit in Anspruch nehmen. Dafür ist die weitere Montage auf der Anhängerkupplung dank des Schnellverschlusses zügig zu bewältigen.

Der Träger besitzt eine Gewichtskapazität von 45 Kilogramm und ist für überdimensionierte Fahrräder mit großem Rahmen geeignet.

Für eine sichere Fahrt muss der Fahrradträger per Steckeranschluss mit dem Fahrzeug verbunden werden. Durch die Montage des Trägers werden das Nummernschild und die Rückleuchten verdeckt. Daher muss ein Ersatzschild montiert werden. Falls das Fahrzeug nicht über den notwendigen 13-poligen Steckeranschluss verfügt kann der mitgelieferte Adapter genutzt werden.

Durch den Abklappmechanismus kann die Heckklappe bei einer Pause geöffnet werden. Der Kofferraum ist ohne Einschränkungen nutzbar. Wenn keine Räder transportiert werden dann empfiehlt es sich, den Träger abzumontieren. Dies reduziert den Verbrauch und sorgt für bessere Fahreigenschaften.

Um den Winny Plus im Winter oder bei Nichtgebrauch besser verstauen zu können ist der Träger einklappbar.

Ersatzteile

Der Hersteller Menabo zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus. Der Anspruch besteht, dass die Träger lange Zeit einwandfrei funktionieren und die Kundenerfahrungen bestätigen diesen Qualitätsanspruch.

Dennoch kann es dazu kommen, dass ein Ersatzteil benötigt wird. Die Bestellung der Ersatzteile kann entweder direkt beim Hersteller vorgenommen werden oder über einen Drittanbieter.

Für die Bestellung über den Hersteller bietet Menabo einen umfangreichen Produktkatalog an. Dieser listet jedes einzelne Produkt samt Einzelteile auf. Die Einzelteile sind jeweils durchnummeriert und können vom Hersteller angefordert werden.

Sollten nach einigen Jahren also Abnutzungserscheinungen auftreten und neue Teile benötigt werden, dann sind diese bei Menabo erhältlich.

Wenn es sich um gewöhnliche Teile handelt, dann lohnt ein Blick bei einem Drittanbieter oder im Fachgeschäft. Da Menabo Fahrradträger eine weite Verbreitung haben kann es sein, dass das Fachgeschäft über das benötigte Ersatzteil verfügt. So kann der Urlaub bei akuten Problemen dennoch fortgesetzt werden.

Die Auswahl der Ersatzteile erfolgt auf der Menabo Webseite über ein einfaches Shopsystem. Hierfür werden die einzelnen Produkte aufgelistet und die Einzelteile nummeriert. So kann das passende Ersatzteil in den Warenkorb gelegt werden.

Einschränkend ist allerdings, dass dieser Shop nicht auf deutsch verfügbar ist. So sind teilweise Fachkenntnisse über die Einzelteile notwendig, damit nicht aus Versehen ein falsches Teil geliefert wird. Von dieser Einschränkung abgesehen ist das Bestellen komfortabel durchführbar, sodass der Fahrradträger selber repariert werden kann.

Menabo Fahrradträger gebraucht kaufen

Aufgrund der hohen Qualität ist der Kauf eines gebrauchten Menabo Fahrradträgers sicherlich von Interesse. Schließlich kann es immer vorkommen, dass Veränderungen einen Austausch des Fahrradträgers erforderlich machen.

Wurde zum Beispiel ein neues Fahrzeug gekauft oder sollen mehr Räder transportiert werden, dann ist es sinnvoll, sich einen neuen Fahrradträger anzuschaffen.

Menabo bietet selber kein Tauschportal für alte Fahrradträger an. So müssen Interessenten auf Drittanbieter und andere Portale zurückgreifen.

Hier überzeugt vor allem eBay Kleinanzeigen. Eine kurze Suche bestätigt schon, dass eine große Auswahl an Fahrradträgern verfügbar ist. Die Preise variieren je nach Modell, können aber schon bei 20 Euro beginnen.

Der Vorteil des Gebrauchtkaufes ist, dass der Träger bereits montiert ist. Bei eBay Kleinanzeigen können zudem die Angebote in der direkten Umgebung angezeigt werden. So ist es beim Kauf besonders wertvoll, wenn der Träger direkt ausprobiert werden kann. Auf diese Weise werden böse Überraschungen beim Online-Kauf vermieden und es kann direkt gesehen werden, ob der Fahrradträger mit dem eigenen Fahrzeug kompatibel ist.

Unter Umständen kann das kurzzeitige Mieten für einen Urlaub von Interesse sein. Hierfür gibt es ebenfalls kostengünstige Angebot, die genutzt werden können. Anstatt eine einmalige Investition zu tätigen und den Träger im Alltag nicht mehr zu nutzen, kann dieser genau für einen speziellen Urlaub gemietet werden.

Mit den Fahrradträgern von Menabo kann der perfekte Urlaub inklusive der Räder beginnen.

Menabo Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Menabo Logic 3 Menabo Logic 3Test lesenDetails

137,23 € 159,95 €

inkl. MwSt.*
345 kg
2 Menabo Logic 2 Menabo Logic 2Test lesenDetails

125,80 € 139,95 €

inkl. MwSt.*
230 kg
3 menabo winny plus Menabo Winny PlusDetails

229,95 € 235,78 €

inkl. MwSt.*
345 kg