Menabo Logic 3

137,23 € 159,95 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
befriedigend
05/2019
HerstellerMenabo Fahrradträger
Modell(nummer)Logic 3 (000039200000)
Montageauf Heckklappe
Max. Fahrräder3
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung45 kg
Eigengewicht14.1 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung

Menabo Logic 3 Test

Der Fahrradträger Menabo Logic 3 im Test: Möchten sie auch im Urlaub nicht auf ihr gewohntes Fahrrad verzichten?

Dann gibt es diverse Möglichkeiten dieses auch mit in den Urlaub zu nehmen.

Menabo Logic 3 TestEr ist ein Heckträger mit dem die Fahrräder ganz komfortabel am Heck des Fahrzeuges transportiert werden können.

Bis zu drei Fahrräder können mit diesem Fahrradträger transportiert werden.

Doch wie schaut die Montage aus und ist dieser Heckträger genau die Variante, die sie benötigen?

Um hier für Aufklärung zu sorgen, folgt nun ein umfassender Testbericht zu diesem Modell, der ihnen erklärt wie dieser funktioniert und ob er die optimale Lösung für sie ist.

Aussehen, Aufbau & Design

Der Logic 3 Fahrradträger überzeugt durch ein sehr schlichtes, aber dennoch funktionelles Design. Der Heckträger verfügt über drei Schienen, an dem jeweils ein Rad befestigt werden kann. Ein Vorteil ist hierbei, das Eigengewicht des Heckträgers, welches durch seine Leichtigkeit bestechen kann.

Das Design erlaubt es dem Heckträger an vielen verschiedenen Fahrzeugen angebracht zu werden. Anders als bei vielen anderen Herstellern ist hier keine Anhängerkupplung notwendig. Viel mehr wird das Gerät an der Karosserie des Fahrzeuges befestigt. Es muss hierzu allerdings individuell eingestellt werden, was etwas an Geschick für die erste Montage erfordern könnte.

Der erste Aufbau ist nur mithilfe einer zweiten Person zu empfehlen, da das individuelle Einstellen doch etwas komplizierter gestaltet ist. So muss der Menabo Logic 3 von einer Person in die richtige Position gebracht werden und währenddessen wird die Einstellung von der zweiten Person durchgeführt.

Danach überzeugt der Fahrradträger allerdings durch ein simples und schlichtes Design, das aber durchaus stabil ist. Zusätzlich zu den drei Schienen ist nur ein Rahmen vorhanden, der den Träger auch bei zügigeren Fahrten in stabiler Position belässt.

Farblich bleibt der Heckträger den Standardvarianten treu. So sind die Schienen und der Rahmen in einem schlichten Metallic-Look gehalten, während der Rahmen, der das Heckfenster umschließt, in einem farblosen Schwarz daherkommt. Das hat natürlich den Vorteil, dass der Fahrradträger sich an vielen Fahrzeugen problemlos befestigen lässt, ohne negativ herauszustechen.

Im Lieferumfang des Heckträgers ist zusätzlich zum Hauptgerät noch das Spezialwerkzeug mitgeliefert, welches für die Montage benötigt wird. Das Werkzeug ist zudem auch das einzige Hilfsmittel, das beim Aufbau des Fahrradträgers benötigt wird.

Fahrradtraeger Logic 3Zusätzliche Schrauben, oder Schlüssel werden nicht benötigt, was gerade dann von Vorteil ist, wenn man auch im Urlaub den Heckträger Auf- und Abbauen möchte, allerdings keinen kompletten Werkzeugkasten mitschleppen will.

Allerdings muss erwähnt werden, dass der mitgelieferte Schaumstoffschutz für die Montage nur sehr spärlich mitgeliefert wird. Hier kann es durchaus sinnvoll sein, wenn sie sich zusätzlich zum Schutz der Karosserie noch um weitere Leder- oder Textilteile kümmern, die unter den Fahrradträger platziert werden.

Andernfalls kann die Karosserie von Kratzern betroffen werden und Schäden verursachen, da die mitgelieferte Schaumstoffpolsterung nicht ausreichend ist, um wirklich die gesamte Karosserie zu schützen.

Technische Daten & Funktionen des Menabo Logic 3

Vom Hersteller wurde der Menabo Logic 3 als „federleicht“ angepriesen. In der Realität erweisen sich die 14 Kilogramm, die der Fahrradträger auf die Waage bringt jedoch nicht wirklich als federleicht. Dennoch ist er im Vergleich zu ähnlichen Modellen nicht gerade schwer und hält, was er verspricht.

Es können insgesamt drei Fahrräder beladen werden, wobei bei unterschiedlichen Fahrradmodellen darauf geachtet werden sollte, in welcher Reihenfolge diese beladen werden. So kann es durchaus sinnvoll sein, verschiedene Varianten auszuprobieren und sich vorher ein Bild darüber zu machen, welche Reihenfolge am sinnvollsten ist. Andernfalls steht man beim dritten Fahrrad vor dem Problem, dass eine lange und komplizierte Befestigung notwendig ist, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten.

Bei einem Eigengewicht von ca. 14 Kilogramm können insgesamt noch 45 Kilogramm beladen werden. Dies entspricht also einem Gewicht von ca. 15 Kilogramm pro Fahrrad, welches auf dem Fahrradträger zusätzlich beladen werden kann. Die Fahrräder können zudem auf den vorhandenen Schienen auch unterschiedlich positioniert werden, was das Beladen erleichtern sollte. Beachtet werden sollte dennoch bei einer Beladung von drei Fahrrädern, dass eine optimale Reihenfolge eingehalten wird.

Menabo Logic 3Negativ fällt allerdings ins Gewicht, dass der Kofferraumdeckel nicht mit einem montierten Fahrradträger geöffnet werden kann. Wo viele andere Hersteller bereits den Komfort eines Abklappmechanismus gewähren und auch bei montierten Heckträgern das Öffnen des Kofferraumdeckels ermöglichen, ist dies bei diesem Gepäckträger leider nicht der Fall.

Hier muss also der Menabo Logic 3 jedes Mal entladen und abmontiert werden. Erst dann ist das Öffnen des Kofferraumdeckels wieder möglich. Dieser Fakt schränkt also die Flexibilität des Heckträgers massiv ein und gerade während einer Pause bei langen Strecken muss auf das Öffnen des Kofferraumdeckels verzichtet werden.

Eine wirklich überzeugende Funktion ist allerdings die Zusammenklappbarkeit dieses Heckträgers. Dieser lässt sich wirklich kinderleicht auf einen minimalen Stauraum zusammenfalten und kann auch in den kleinsten Räumen problemlos verstaut werden. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn der Heckträger nur selten zum Einsatz kommen soll und die meiste Zeit eher in der Garage oder dem Keller verbringt.

Ein weiteres Hauptaugenmerk wird auf die Sicherheit der Fahrzeuginsassen gelegt. So ist die Position des Heckträgers relativ hoch und im Falle eines Unfalls wird die Kraft über oben über das Heck abgegeben und drückt nicht mit seiner gesamten Wucht gegen die Fahrzeugmitte. Zudem ist durch die hohe Positionierung auch das Kennzeichen noch gut erkennbar. Es wird also für diesen Fahrradträger kein zusätzliches Kennzeichen benötigt.

Für den Fahrer ist zudem die gute Sicht aus dem Fahrzeug ein weiterer Pluspunkt. Sicherlich müssen gewisse Einbußen in Kauf genommen werden, die halten sich aber aufgrund der günstigen Positionierung der Räder in Grenzen. So wird einem nicht komplett die Sicht aus dem Heck versperrt, sondern kann teilweise unter die Fahrräder hinwegschauen.

Da der Fahrradträger sehr eng am Fahrzeug anliegt, ist zudem die Sicht aus den Seitenspiegeln nicht versperrt. Ohnehin verändert sich die Fahrzeuggeometrie nicht wesentlich, sondern bleibt in den gewohnten Maßen.

Zudem sollte erwähnt werden, dass der Heckträger natürlich auch vom TÜV abgenommen wurde und auch sonstige Normen erfüllt. Insbesondere das Material ist hierbei geprüft und für sicher befunden.

Auch wenn der Heckträger auf den ersten Blick nicht als sehr stabil erscheint, so bescheinigt die Praxis, dass die Fahrräder sehr sicher liegen und sich nicht bewegen. Das niedrige Gewicht und diese guten Fahreigenschaften sorgen dafür, dass der Heckträger gerade für ungeübte Fahrzeugführer eine gute Wahl darstellt und diese nicht mit unvorhersehbarem Fahrzeugverhalten überrascht werden.

Hierbei können Geschwindigkeiten von etwa 130 km/h problemlos bewältigt werden. Auch auf den Verbrauch hat der Fahrradträger keine merklichen Auswirkungen, was eine gute ergonomische Lage der Fahrräder bescheinigt.

Haben Sie ein Fahrzeug mit einem Heckspoiler, dann können Sie den Menabo Logic 3 allerdings nicht benutzen. Aufgrund der einzigartigen Befestigung an der Fahrzeugkarosserie sollte diese nicht über solche Anbauten verfügen.

Alternative Heckträger

Menabo Logic 2

Benötigen sie keine drei Fahrräder im nächsten Urlaub, sondern sind mit zwei Rädern bereits voll ausgestattet? Dann können sie auch auf den Menabo Logic 2 zugreifen. Dieser verfügt über ganz ähnliche Eigenschaften, einzig mit dem Unterschied, dass nur zwei Räder befestigt werden können.

Dies hat den Vorteil, dass dieser Fahrradträger etwas leichter ist, das Gewicht pro Rad aber immer noch bei stolzen 15 Kilogramm liegt, welches zusätzlich beladen werden kann. Preislich ergibt sich allerdings kaum ein großer Unterschied, sodass sie vorher gut überlegen sollten, ob sie nicht doch zur Variante mit drei Rädern greifen sollten.

Vorteilhaft ist natürlich die ähnlich leichte Montage und der geringere Stauraum, der für den Menabo Logic 2 anfällt, auch wenn dieser schon bei der Variante mit drei Fahrrädern exzellent ist.

Steelbike Fahrrad Heckträger für drei Fahrräder

Eine sehr ähnliche Alternative kommt aus dem Hause Menabo selbst. Haben sie die Befürchtung, dass der Logic 3 Träger nicht bei ihrem Fahrzeug passt, so haben sie mit dem Steelbike Fahrrad Heckträger die Möglichkeit dennoch eine ähnlich funktionale Alternative verwenden zu können.

Dieser Fahrradträger ist dabei im speziellen für Ford Focus Modelle ab dem Jahr 2011 entwickelt. Die Spezifikationen sind jedoch weitestgehend die gleichen, sodass sich hier keine wesentlichen Unterschiede ergeben.

Thule Heckträger ClipOn 3

Eine echte Alternative zum Menabo Logic 3 für den Transport von drei Fahrrädern mithilfe eines Heckträgers ist der ClipOn 3 von Thule. Ein Vorteil dieses Fahrradträgers ist seine einfache Montage am Heck des Automobils. Ansonsten sind die technischen Daten vergleichbar.

Bei einem Eigengewicht von etwa 15 Kilogramm können insgesamt drei Räder mit einem Gesamtgewicht von 45 Kilogramm beladen werden. Sollten sie allerdings besonderen Wert auf die Karosserie legen, so hat der Thule ClipOn 3 den Vorteil, dass dieser zu einem Großteil über gummierte Teile verfügt. Ein aufwendiges Unterlegen von Schaumstoff ist also nicht notwendig.

Nachteilig ist allerdings die etwas niedrigere und schlechtere Position der Räder auf dem Heck. Dies kann sich negativ auf die Sicht des Fahrers aus dem Heck auswirken und zudem die Sicherheit beeinflussen. Ob dieser Heckträger auch mit ihrem Fahrzeug kompatibel ist, erfahren sie direkt auf der Herstellerseite.

Green Valley Adventure Heckträger

Eine weitere Alternative im selben Segment ist der Green Valley Adventure Heckträger mit dem ebenfalls drei Räder problemlos transportiert werden können. Der Aufbau ist hier einfacher und kann von einer Person alleine bewältigt werden.

Die Verarbeitung ist durchaus hochwertig und durch einen geringen Umfang wird die Sicht nicht beeinträchtigt. Für längere Fahrten ist der Adventure Heckträger allerdings nur bedingt zu gebrauchen, da die Stabilität trotz der hochwertigen Verarbeitungsweise sehr zu Wünschen übrig lässt.

Zubehör & Montage

Das Zubehör des Logic 3 fällt denkbar einfach aus. Außer dem mitgelieferten Spezialschlüssel, welcher für die Montage notwendig ist, werden keine größeren Teile mitgeliefert.

Nach dem Öffnen des Kartons muss er aus seinen Einzelteilen zusammenmontiert werden. Hierfür liefert der Hersteller bereits alle Einzelteile und eine detaillierte Anleitung mit. Allerdings hätten die einzelnen Schritte in der Anleitung durchaus ausführlicher dargestellt werden.

So muss die Anleitung sehr genau gelesen und verstanden werden, um die einzelnen Schritte perfekt umzusetzen. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Anleitung des Logic 2 und Logic 3 zusammengefasst wurden. So müssen sie stets darauf achten, auch den richtigen Abbildungen zu folgen und diese nicht zu verwechseln.

Zur Montage der Einzelteile sind zudem zwei 10er Maulschlüssel erforderlich, die allerdings im Lieferumfang enthalten sind. Wurden die Einzelteile sortiert und sorgfältig vorbereitet, so sollte nach Befolgen der Anleitung diese erste Montage etwa eine Stunde dauern.

Nach dem Zusammensetzen der Einzelteile muss der Träger am Heck befestigt werden. Alleine ist dies zwar durchaus möglich, zu zweit allerdings um einiges einfacher. Zudem verringert eine zusätzliche Person, dass der Fahrradträger bei der Montage abrutscht und womöglich Kratzer im Lack verursacht. Es wird also empfohlen die Montage nur zu zweit durchzuführen.

Bei der Erstmontage am Fahrzeug muss der Heckträger noch mit dem Spezialwerkzeug ausjustiert werden. Haben Sie allerdings die richtige Einstellung gefunden und die Handgriffe ein paar Mal ausgeführt, so ist das Anbringen und Demontieren innerhalb von wenigen Minuten zu schaffen. Insbesondere kann das Anbringen dann auch von einer einzigen Person mühelos bewältigt werden, da die rund 14 Kilogramm keine große Herausforderung darstellen sollten.

Vor- & Nachteile

Vorteile

  • Sehr leichte Montage und Demontage am Fahrzeug
  • Einklappbar und deshalb sehr platzsparend beim Verstauen
  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Mit vielen Fahrzeugmodellen kompatibel
  • Geeignet für viele Fahrräder und Rahmentypen
  • Bessere Sicherheit durch gute Positionierung der Räder
  • Das Nummernschild wird nicht verdeckt
  • Dicke Schaumstoffummantelung schützt vor Kratzern im Lack
  • Stabilität sorgt für sehr gutes Fahrverhalten

Nachteile

  • Nicht geeignet für Fahrzeuge mit Spoiler, oder ähnlichen Modifikationen
  • Erstmontage kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen
  • Nicht ausreichend Schaumstoffummantelung mitgeliefert
  • Kann nicht abgeklappt werden und dadurch wird der Kofferraumdeckel blockiert
  • Verarbeitung nicht unbedingt hochwertig

Fazit & Zusammenfassung

Der Menabo Logic 3 überzeugt vor allem durch seine sehr stabile Bauweise und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für gerade einmal etwas mehr als 100 Euro erhalten sie hier einen Heckträger, mit dem sie drei Fahrräder optimal transportieren können.

Obwohl der Heckträger sehr leicht ist, zeigt die Praxis, dass er über exzellente Eigenschaften verfügt, die die Fahrt sehr angenehm werden lassen. So sind problemlos Geschwindigkeiten von über 130 km/h auch für ungeübte Fahrer möglich, ohne dass diese sich Sorgen über ihre Sicherheit machen müssen.

Wird der Logic 3 mal nicht benötigt oder soll beispielsweise im Winter verstaut werden, so überzeugt dieser durch ideale Einklapp-Möglichkeiten, mit denen eine optimale Raumausnutzung gewährleistet wird.

Bei dem Zusammenmontieren und der ersten Justierung am Fahrzeug sollten Sie jedoch etwas Zeit einplanen und eine weitere Person um Hilfe bitten. Das Gewicht von etwa 14 Kilogramm ist zwar keine große Einschränkung, der Aufbau allerdings etwas sperrig und daher am besten zu zweit zu bewältigen.

Zur weiteren Sicherheit und um ihr Fahrzeug zu schützen sollten sie zudem weitere Lederteile oder andere Textilien unter dem Fahrzeugträger legen, da die mitgelieferten Schaumstoffteile nicht ausreichend sind, um den gesamten Träger zu schützen.

Wurden diese Dinge allerdings beachtet, so erhalten sie ein durchaus einfaches und kostengünstiges System, welches sie nach dem erstmaligen Justieren einfach auf- und abbauen können.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist der Menabo Logic 3 gerade für Familien empfehlenswert, die den Jahresurlaub planen und ein einfaches System für den Transport ihrer Fahrräder benötigen. Die restliche Zeit des Jahres kann der Heckträger einfach verstaut werden, ohne großen Stauraum einzunehmen.

137,23 € 159,95 €

inkl. MwSt.*

137,23 € 159,95 €

inkl. MwSt.*