Smart Fahrradträger

Smart FahrradträgerDie besten Smart Fahrradträger im Test: Je höher die Temperaturen steigen, desto befüllter werden die Straßen mit Fahrrädern. In diesem Artikel erhalten Sie einen guten Überblick über das beste Zubehör für Ihren Smart.

Der Autohersteller steht schon seit mehreren Jahren für Individualität, Spontanität wie auch Qualität. Mit dem modernen Design spricht die Marke hauptsächliche junge Kunden an, die auch immer mehr Gefallen an den jeweiligen Trägern finden.

Bei einem guten Träger für das Fahrrad entscheidet nicht nur das Modell. Hinzu kommen noch andere wichtige Faktoren wie die maximale Traglast, die Montage des Trägers, die Verstaubarkeit wie auch die Diebstahlsicherung.

Die 3 besten Smart Fahrradträger für Anhängerkupplung, Dach und Heckklappe im Test: In diesem Ratgeber bieten wir Ihnen einen Überblick zu den beliebtesten & besten Smart Modellen. Aus unserem Fahrradträger Vergleich ergeben sich die folgenden 3 Modelle:

Smart Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Smart Fortwo Fahrradträger Smart Fortwo Cabrio FahrradträgerDetails

499,00 €

inkl. MwSt.*
230 kg
2 Smart 451 Radträger Smart Fortwo 451 Coupe FahrradträgerDetails

399,99 €

inkl. MwSt.*
230 kg
3 Smart 453 Träger Smart Fortwo 453 Cabrio FahrradträgerDetails

244,00 €

inkl. MwSt.*
230 kg

Zudem zeigen wir Ihnen auch die besten Ersatzteile, die Sie auf jeden Fall bei sich Zuhause haben sollten. Im letzten Abschnitt erläutern wir Ihnen noch wie Sie qualitativ hochwertiges Fahrradzubehör erwerben können.

Bei unserem Test haben wir alle verschiedenen Faktoren genau in Betracht gezogen, um ein repräsentatives Urteil über die einzelnen Modelle treffen zu können.

Original Smart Fahrradträger

Falls Sie nach dem besten Träger für Ihr Fahrrad unter allen anderen suchen, dann wird der Original Smart Grundträger der richtige für Sie sein. Bei dem Modell handelt es sich um einen Heckträger. Eine Befestigung an eine Anhän­ger­kup­p­lung ist ebenfalls vorhanden.

Die maximale Tragkraft ist bei dem Original Smart Fahrradträger mit 60 kg besonders hoch. Transportieren können Sie mit diesem Zubehör problemlos auch 2 Fahrräder. Für den Transport mit dem Auto ist der Original Smart Grundträger besonders komfortabel.

Er ist abklappbar und hat zudem auch einen Zugang zum Kofferraum. Verstauen können Sie den Original Grundträger ganz einfach nach der Nutzung, da sich dieser auch ganz einfach zusammenklappen lässt. Der Streckenanschluss ist bei diesem Modell 13-polig.

Mithilfe von einem guten Streckenanschluss können Sie die Lichtanlage des Fahrrads mit dem Auto verbinden. Die Befestigung an der Anhän­ger­kup­p­lung läuft bei diesem Modell besonders schnell und reibungslos ab. Zudem ist dieser Träger besonders stabil, sodass Sie sich sicher sein können, dass Ihre Fahrräder auch sicher stehen.

Forfour Modell

Bei dem Modell handelt es sich um einen Dachträger. Die Montage ist daher auch werkzeuglos möglich. Die maximale Tragkraft bei dem Forfour liegt bei 20 kg. So können Sie mit diesem Modell problemlos Ihr Fahrrad von Punkt A nach Punkt B transportieren.

Dieser Träger lässt sich ebenfalls einfach zusammenklappen, was den Transport für Sie persönlich vereinfacht. Zudem ist der Forfour auch noch zusätzlich vor Diebstahl gesichert.

Besonders gut geeignet ist dieses Modell für Einsteiger, da er sich besonders einfach befestigen lässt. Der Umbau geht ebenfalls schnell vonstatten und kostet nicht viel Zeit. Gleichzeitig bietet der Smart Forfour einen guten Halt.

City-Coupé Modell

Falls Sie für Ihren Smart Fahrradträger nicht zu viel Geld in die Hand nehmen möchten, aber dennoch gute Qualität erwarten ist der Smart City-Coupé Heckträger genau das richtige für Sie. Mit unter 60 Euro liegt der City-Coupé im unteren Preisspektrum, aber kann dennoch mit guter Qualität überzeugen.

Bei diesem Modell handelt es sich ebenfalls um einen Dachträger. Die maximale Tragkraft liegt bei 17 kg. Damit können Sie immer noch problemlos Ihr Fahrrad transportieren. Dieser Fahrradträger lässt sich einfach zusammenklappen und ist zudem auch diebstahlsicher.

Die Befestigung an den Grundträgern ist besonders einfach. Der Hersteller stellt zudem ein praktisches Montagevideo kostenlos zur Verfügung. So können auch Unerfahrene diesen Träger problemlos verwende.

CABRIO Modell

Der Smart CABRIO Fahrradträger gehört zu einer der bekanntesten Fahrradmodelle von Smart. Zudem ist er auch von TÜV/GS geprüft worden. Einsetzen können Sie dieses Zubehör für vielseitige Zwecke.

Egal ob für den eigenen Sommerurlaub oder einen einfachen Wochenendausflug. Der CABRIO zeichnet sich nicht nur durch einfache Handhabung, sondern auch hochwertige Qualität aus. Einsetzen lässt sich der CABRIO für mehrere Fahrräder.

Fortwo Modell

Für den Smart Fortwo gibt es verschiedene Montagemöglichkeiten. Anbringen können Sie dieses Modell daher am Fahrzeugdach, auf der Heckklappe wie auch an der Anhängerkupplung. Dieses Modell ist ebenfalls TÜV/GS geprüft. Einsetzen können Sie diesen Träger für alle Fortwo-Modelle.

Crossblade Modell

Für alle Crossblade-Modelle können Sie den Smart Crossblade einsetzen. Transportieren können Sie mit diesem Modell mehrere Fahrräder gleichzeitig. Die Montage ist auf der Anhängerkupplung, auf dem Fahrzeugdach oder auf der Heckklappe möglich. Mit dem Crossblade können Sie bis zu 4 Fahrräder gleichzeitig transportieren.

Original Modelle

Träger sind schon lange für Innovation wie Funktionalität bekannt. Mit den originalen Smart Fahrradträger können Sie mehrere Träger gleichzeitig transportieren. Die meisten Modelle bestehen aus Aluminium. Zudem ist im Lieferumfang auch ein Montagezubehör vorhanden.

So können Sie das Anbringen von dem Träger noch schneller vonstatten bringen. Die Anleitung wird Ihnen ebenfalls dabei weiterhelfen, die Montage so problemlos wie möglich zu erledigen. Daher kostet Sie eine Montage in der Regel auch nicht mehr als 5 Minuten.

Zudem sorgt eine schicke Beleuchtung für mehr Sicherheit. So können Sie im Dunkeln auch problemlos mehrere Fahrräder gleichzeitig transportieren. Die meisten Modelle sind zudem auch bei schwierigen Wettersituationen wie beispielsweise Turbulenzen oder starkem Wind resistent.

Die meisten Modelle von dem Hersteller zeichnen sich daher nicht nur durch das klassische italienische Design aus. Die Leistung und Qualität ist ebenfalls Spitze! Die Kosten für so einen Träger können 100 bis 500 Euro betragen.

Smart Fortwo

Zu einer der bekanntesten Fahrradträger von dem schwedischen Hersteller gehört der Smart Fortwo. Der Fortwo gehört zu einer der preisgünstigsten Heckträger von Smart. Transportieren können Sie mit diesem Modell bis zu 2 Fahrräder.

Bei diesem Fahrradträger wurde ebenfalls, wie bei den restlichen Modellen, eine TÜV/GS-Prüfung durchgeführt. Wie der Name es schön verrät, richtet sich dieser Fahrradträger an Smart Fortwo Modelle.

Alternativ lassen sich mit diesem Heckträger auch Gepäck, Skier wie andere Gegenstände transportieren. Das Hauptmaterial, aus dem dieser Fahrradträger hergestellt wurde, ist Aluminium. Zudem ist dieser Fahrradträger auch diebstahlsicher.

So kann man dieses Modell nicht nur im Alltag, sondern auch für Reisen und andere Gelegenheiten perfekt einsetzen. Der Aufbau von dem Fortwo ist recht einfach und unkompliziert. Wenn Sie mit der Bedienungsanleitung arbeiten, werden Sie bereits nach 5 Minuten mit der Montage fertig sein.

Auszeichnen tut sich der Fortwo nicht nur durch Komfort, sondern auch durch hochwertige Qualität. Mit dem modernen Silberdesign ist dieser Smart Fahrradträger zudem auch noch ein Eyecatcher. Für das erste eigene Auto ist dieser Träger perfekt geeignet. Dennoch gibt es noch qualitativ hochwertigere Modell von Smart, die ebenfalls mehr leisten können.

Smart 451

Spätestens wenn die Temperaturen immer weiter ansteigen, packt jedem das Reisefieber. Der richtige Fahrradträger für einen einfachen Transport darf da selbstverständlich nicht fehlen. Zu einer der bekanntesten Heckträger gehört der Smart 451.

Auch wenn der 451 im etwas teureren Segment liegt, bietet er dafür auch gleichzeitig mehr. Nutzen können Sie diesen Fahrradträger deswegen nicht nur für den einfachen Transport, sondern auch für einen längeren Roadtrip.

Die Kupplungsträger aus Aluminium lassen sich innerhalb von wenigen Minuten anbringen. Für die Montage werden Sie ebenfalls weniger als 5 Minuten benötigen. Transportieren können Sie mit dem 451 bis zu 2 Fahrzeuge. Bei diesem Modell wurde ebenfalls eine Prüfung durch den TÜV/GS durchgeführt.

Mit der maximalen Tragkraft können Sie Ihre Fahrräder also problemlos transportieren. Zudem können Sie dieses Modell vielseitig einsetzen: egal ob als Heckträger oder Dachträger. Der Smart 451 macht alles mit Ihnen mit! Den Crashtest würde dieses Modell ebenfalls problemlos überstehen.

Zudem können Sie sich sicher sein, dank dem rostfreien Material noch über Jahre hinweg von diesem Träger zu profitieren. Die Möglichkeit für weitere Erweiterungen durch Schienen oder Module ist grundsätzlich möglich, aber nicht zwingend notwendig.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei dem 451 um ein hochwertiges Modell handelt, das sich für jede beliebige Situation einsetzen lässt.

Smart 453

Zu der Reihe gehört auch der Smart 453, den wir uns im Folgenden ein bisschen genauer anschauen wollen. Mit dem 453 können Sie bis zu 2 Fahrräder gleichzeitig transportieren. Bekannt ist dieses Modell vor allem durch seine Stabilität wie auch hochwertige Verarbeitung geworden.

Wie bei allen anderen Modelle ist auch der 453 diebstahlsicher. Die Befestigung des Trägers funktioniert sogar einfacher als bei den Vorgängermodellen. Der Steckeranschluss ist 13-polig. Umbauen können Sie diesen Fahrradträger ebenfalls in wenigen Minuten.

Sie müssen lediglich der Anleitung folgen und schon sind Sie mit dem Aufbau fertig. Einsetzen lässt sich der Smart 453 komplett vielfältig. Egal ob als Dachträger oder Heckträger. Entscheiden Sie nach Belieben, sodass Sie Ihren Heckträger auch nach dem Wetter anpassen können.

Das Gerät lässt sich nach der Anwendung einfach zusammenklappen und wieder verstauen. Luftwiderstand hat kaum Einfluss auf diesen Smart Fahrradträger. Dank der maximalen Tragkraft können Sie sich sicher sein, dass der Transport ohne Probleme vonstattengeht. Dank der Diebstahlsicherung brauchen Sie sich über die Sicherheit ebenfalls keine Sorgen zu machen.

Ersatzteile

Falls doch mal etwas fehlen sollte oder nach gewisser Zeit nicht mehr komplett funktionsfähig ist, können Sie einfach Ersatzteile für Ihren Träger erwerben. Erwerben lassen sich diese Ersatzteile in einem dazugehörigen Store wie auch im Internet.

Manchmal können es auch nur kleine Dinge sein, die man ersetzen muss wie zum Beispiel eine Schraube. Hierfür müssen Sie nicht zwingend in einem Smart-Shop einkaufen. Sie sollten mit einem Abgleich, jedoch sicherstellen, dass Sie in einem gewöhnlichen Geschäft zu den richtigen Schrauben greifen.

Eine Ersatzkupplung sollten Sie, jedoch nur beim jeweiligen Hersteller selbst erwerben. Der Einsatz von fremden Kupplungen kann unter Umständen noch mehr Schaden verursachen. Wer nicht zu viel Geld ausgeben möchte, kann Ersatzteile gebraucht einkaufen.

Hierbei ist lediglich darauf zu achten, dass der Anbieter auch seriös ist. Ersatzteile für die Montage, wie zum Beispiel ein Rahmenhalter, lassen sich ebenfalls im Internet oder in dazugehörigen Laden erwerben. Der Vorteil an einem Laden ist, dass Sie sich direkt vor Ort beraten lassen können.

Eventuell sind gar keine Ersatzteile von Nöten und es muss lediglich eine Reparatur vorgenommen werden. Wer nicht zu viel Zeit verschwenden will, kann passende Ersatzteile aber auch direkt im Internet auffinden. Passende Informationen zu den jeweiligen Ersatzteilen, findet man auf der Webseite von dem Hersteller selbst.

Smart Fahrradträger gebraucht kaufen

Sie haben auch die Möglichkeit einen Smart Fahrradträger gebraucht zu kaufen. Der entscheidende Vorteil ist, dass Sie eine Menge Geld sparen können. Gleichzeitig können Sie, aber Gefahr laufen ein qualitativ schlechtes Modell zu wählen, was nicht mehr im guten Zustand ist. Beim Kauf von einem gebrauchten Gestell gibt es daher ein paar Dinge zu beachten. Die wichtigsten Voraussetzungen finden Sie im Folgenden aufgelistet.

Die maximale Tragkraft: Die maximale Tragkraft von Fahrradträger ist ein besonders entscheidender Faktor. Es gibt Heckträger die eine maximale Tragkraft von 60 kg haben und dann wiederum Fahrradträger, die eine maximale Tragkraft von 20 kg besitzen.

Für welches Modell Sie sich schlussendlich entscheiden ist davon abhängig, wie viel Sie transportieren möchten. Falls Sie 3 bis 4 Heckträger transportieren wollen, sollten Sie für einen Fahrradträger mit einer maximalen Tragkraft von 60 kg entscheiden. Der einzige Nachteil besteht nur darin, dass diese Fahrradträger in einem höheren Preissegment liegen.

Komfort: Ihr Träger sollte so komfortabel wie möglich sein. Dazu gehört es zum Beispiel, dass der Fahrradträger zusammenklappbar ist und sich einfach montieren lässt. Diese Modelle erfüllen alle diese Voraussetzungen.

Wenn Sie jedoch planen dieses Modell gebraucht zu kaufen, sollten Sie einige Informationen beim Händler prüfen. An Hand von vorherigen Bewertungen können Sie feststellen, ob es sich um einen seriösen Händler handelt oder nicht.

Qualität: Wer in einen Heckträger investiert, erwartet gleichzeitig auch, dass er lange davon profitieren wird. Die Träger sind alle aus hochwertige Aluminium hergestellt worden. Bei einem Gebrauchthändler sollten Sie die Qualität, jedoch noch ein zweites Mal überprüfen.

Falls sich der Händler beispielsweise in Ihrer Nähe befindet, können Sie anfragen, ob sie den Träger einmal besichtigen können, bevor Sie den Kauf tätigen.

Smart Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Smart Fortwo Fahrradträger Smart Fortwo Cabrio FahrradträgerDetails

499,00 €

inkl. MwSt.*
230 kg
2 Smart 451 Radträger Smart Fortwo 451 Coupe FahrradträgerDetails

399,99 €

inkl. MwSt.*
230 kg
3 Smart 453 Träger Smart Fortwo 453 Cabrio FahrradträgerDetails

244,00 €

inkl. MwSt.*
230 kg