Fiamma Fahrradträger

Fiamma FahrradträgerDie Fiamma Fahrradträger im Test: Die Firma Fiamma ist ein Unternehmen das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt des Campings angenehmer zu gestalten. In ihrem Sortiment findet sich alles an Zubehör, das ein Wohnmobil oder Wohnwagen so braucht. Fiamma steht für Professionalität, Freiheit und Komfort.

Wer öfter mit der Familie oder mit Freunden im Urlaub campen geht oder viel Zeit draußen in der Natur verbringt, sollte sich mit der Firma auseinandersetzen. Da Komfort für Fiamma so bedeutend ist, legen sie auch bei dem Produktdesign viel wert darauf dem Kunden den größtmöglichen Komfort bieten zu können.

Ein wirklich tolles Beispiel dafür ist das Lift System von Fiamma, womit wir uns das schwere Aufhängen unserer Fahrräder auf dem Fahrradträger sparen. Das schon nicht nur den Rücken, sondern auch die Nerven enorm.

Die 3 besten Fiamma Fahrradträger für Anhängerkupplung, Dach und Heckklappe im Test: In diesem Ratgeber bieten wir Ihnen einen Überblick zum Hersteller Fiamma und dessen beliebtesten & besten Modellen. Aus unserem Fahrradträger Test ergeben sich die folgenden 3 Modelle:

Fiamma Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Fiamma Carry Bike Fiamma Carry-BikeTest lesenDetails

235,64 € 239,42 €

inkl. MwSt.*
2(4)60 kg
2 Fiamma Carry-Bike UL Fiamma Carry-Bike ULDetails

221,38 € 285,00 €

inkl. MwSt.*
2(3)55 kg
3 Fiamma Caravan XL A Fiamma Caravan XL ADetails

125,90 €

inkl. MwSt.*
235 kg

Über Fiamma

Das Unternehmen setzt außerdem auch auf Langlebigkeit. Das beweist das Unternehmen, in dem es zu jedem Produkt wechselbare Ersatzteile anbietet, wodurch kleinere Schäden leicht selbst ersetzt werden können. Sogar die Fahrradträger können auf bis zu vier Fahrräder erweitert werden, so steht selbst einen spontanen Ausflug mit Freunden oder der ganzen Familie nichts mehr im Weg.

Seit über 60 Jahren steht die Firma für qualitative Arbeit und Sicherheit mit ausgezeichneten Service. Diese Sicherheit bietet sie ihren Kunden nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch mit ihrem Garantie-Versprechen und der Tatsache, dass sie sich strikt an die Angaben der ISO 9001 halten.

Wer das Unternehmen kennenlernen möchte, findet es auf fast allen großen Messen im Bereich Camping und Freizeit in ganz Europa und kann sich dort direkt von Mitarbeitern beraten lassen. Auch im Internet ist es durch eine eigene Webseite vertreten.

Auch wenn Deutschland einer der größten Absatzmärkte für Camping Zubehör ist, befindet sich der offizielle Firmensitz von Fiamma in Norditalien. Wer also einen Fahrradträger von Fiamma kauft, kann sich sicher sein, dass europäische Standards eingehalten werden und die Sicherheit im Straßenverkehr gegeben ist.

Fiamma Fahrradträger Carry-Bike

Fiamma Carry-BikeDas Fahrradträger-System Carry Bike von Fiamma überzeugt durch sein gut durchdachtes Konzept. Welche Gedanken das Unternehmen sich gemacht hat wollen wir hier kurz aufzählen. Bei der Produktion der Modell Reihe achtet Fiamma auf die qualitativ hochwertige Verarbeitung. Durch spezielle Innovationen und die Weiterentwicklung der Systeme wird ein hoher Sicherheitsstandard garantiert. Je nach Modell hat man folgende Eigenschaften und Ideen verbaut.

Der BULL SHOCK Absorber
Der Bull Shock Absorber ist ein Federungssystem am Fiamma Fahrradträger, das Erschütterungen und Schläge während der Fahrt vermeiden soll und diese geräuscharm abfedert. Dadurch ist eine stressfreie und sichere Fahrt auch bei schwierigem Gelände garantiert.

Die EASY POSITION
Die Easy Position soll eine bequemere Befestigung der Fahrräder gewährleisten. Dadurch können die Schienen versetzt montiert werden, damit das Aufladen der Räder einfacher gelingt und blockierende Pedalen der Vergangenheit angehören. Die Schienen Verfügen über ein Blockierungssystem, damit sie nicht während der Fahrt oder bei einer starken Bremsung verrutschen.

ZOOM 4 BIKES
Da die meisten Modelle von Fiamma serienmäßig für zwei Fahrräder ausgelegt sind, bietet die Firma eine Upgrade-Möglichkeit, um den Fahrradträger auch mit vier Rädern beladen zu können. Der Zoom for Bikes ist ein Teleskopauflagebügel aus Edelstahl mit Aluminium Einsätzen für weitere Schienen. Dadurch können fast alle Modelle aufgerüstet werden.

QUICK LOCK
Der Quick Lock ist ein Sicherheitsriemen der bei fast allen Modellen mitgeliefert wird. Mit diesem Riemen lassen sich die Räder des Fahrrades einfach und sicher befestigen. Zur Entsicherung genügt ein Fingerdruck auf den roten Entriegelungsdruckknopf und schon sind die Räder wieder beweglich.

RACK HOLDER
Damit sich die Auflagebügel bei einer Bremsung nicht vom Fahrradträger lösen können gibt es mit dem Rack Holder zusätzliche Sicherheits-Klemmhalterungen damit die Sicherheit auch in schwierigen Situationen gewährleistet wird.

BIKE-BLOCK PRO
Mit dem Bike-Block Pro können wir Fahrräder jeder Größe und Form sicher an der Halterung befestigen. Dabei werden auch ungewöhnliche Rahmengrößen mit einem Durchmesser von 25 – 100 mm zu keinem Problem und können arretiert werden.

Fiamma Fahrradträger TestDie Rohre der Fiamma Fahrradträger Carry Bikes werden aus eloxiertem Aluminium hergestellt und sind damit leicht und sehr langlebig. Alle verbauten Schrauben sind aus rostfreiem Edelstahl und sind somit weniger anfällig für die Witterung und müssen viel seltener ausgetauscht werden als bei anderen Anbietern. Fast alle Modelle werden serienmäßig mit den Rail Quick Schienen und den Sicherheitsriemen Quick Lock ausgeliefert.

Damit alle Sicherheitsstandards eingehalten werden, wurden zahlreiche Zuverlässigkeits- und Sicherheitstest gemacht und bestanden. Deshalb setzen auch viele Fahrzeughersteller auf Fiamma Produkte und verbauen diese serienmäßig an ihren Fahrzeugen.

Fiamma Carry-Bike Lift

Der Bike Lift ist wohl eine der komfortabelsten Innovationen von Fiamma. Mit einer maximalen Traglast von 60 Kilogramm ist der Lift auch für E-Bikes geeignet und kann auf eine angenehme Höhe abgesenkt werden. Dadurch können die Fahrräder einfach und Rücken schonend Auf- und Abgeladen werden. Schweres und hohes Heben ist somit kein Grund mehr sich die Laune im Urlaub verstimmen zu lassen.

Der Rahmen wird aus eloxiertem Aluminium hergestellt. Dadurch ist die Rohrstruktur des Trägers extrem belastbar und langlebig. Der Auflagebügel besteht aus massiven Edelstahl, um eine absolute Stabilität versprechen zu können.

Die Montage erfolgt an der Rückseite des Wohnmobils mit einem senkrechten Achsenabstand von 68 cm bis 108 cm. Das Anbauen des Trägers ist auch für Anfänger kein Problem, dank mitgelieferter Anleitung.

Wer sich zum Beispiel für den Carry-Bike Lift 77 entscheidet, hat im Lieferumfang inbegriffen auch gleich die zwei Rail-Quick Schienen und die Bike-Blocks Pro. Der Träger lässt sich mit dem ZOOM 4 BIKES Upgrade auch auf bis zu vier Fahrräder erweitern.

Fiamma Fahrradträger T4, T5 & T6

Die Fiamma Fahrradträger Volkswagen T Reihe ist auf den VW Bus ausgelegt und speziell dafür gefertigt. Während der T4 Fahrradträger mittlerweile nicht mehr vertrieben wird, ist mit dem T6 Träger gerade der neue Vertreter der Reihe auf den Markt gekommen und bereichert nun das Firmensortiment.

Der T4 Fahrradträger
Wer das Modell noch kaufen möchte, muss entweder auf gebrauchte Angebote zurückgreifen oder einen privaten Händler finden, der noch ein neues Modell auf Lager hat. Der offizielle Vertrieb auf der Website wurde seit der Veröffentlichung des T6 Trägers eingestellt.

Der T5 und der T6 Fahrradträger
Der T5 Fahrradträger ist für den VW Bus ausgelegt und kann in der normalen Version und in der Pro Variante erworben werden. Der Träger ist ebenso kompatibel mit dem VW California und dem VW Multivan. Serienmäßig wird er mit zwei Schienen, und den Quick Lock Halterungen ausgeliefert.

Das System wird an der Heckklappe mit den speziellen serienmäßig mitgelieferten Halterungen angebracht. Dadurch ist der Anbau Leihen freundlich und erfordert keinen teuren Besuch in der Werkstatt.

Durch das pfiffige Design, welches sich nicht nur den Linien des Fahrzeugs anpasst, werden auch nicht die Rückleuchten oder das Kennzeichen verdeckt. Wir sparen uns also das dazu kaufen eines dritten Kennzeichens und das zusätzliche anbringen von Rückleuchten außerdem können wir so problemlos die Heckklappe bedienen ohne etwas abbauen oder verschieben zu müssen.

Der T6 Fahrradträger hat grundlegend dieselben technischen Eigenschaften wie der T5 Pro Träger, bietet aber einige Verbesserungen. So hat der T6 neue Halterungen, die durch solide Einhängungen an den Verstärkungspunkten an der Heckklappe befestigt werden. Dadurch ist die Montage des Fahrradträgers noch unkomplizierter und moderner gestaltet.

Auch bei dem T6 passt sich das Design dem Fahrzeug an, wodurch wir auch hier kein zusätzliches Kennzeichen oder eine Beleuchtung holen müssen. Mit 4 Rädern in den Urlaub zu fahren ist auch bei dem T6 kein Problem dank der Upgrade Möglichkeit.

Fiamma Ducato

Wer einen Fiat fährt und nach einem günstigen und dennoch hochwertigen Heckträger für seine Fahrräder sucht, ist mit dem Modell Ducato gut beraten. Bei der Variante wird das Anbringen des Auflagebügels in zwei verschiedenen Positionen ermöglicht. Durch das wechseln in die tiefere Position wird das Aufladen der Räder vereinfacht und kann so auch alleine bewerkstelligt werden.

Wer die tiefer gelegte Position bevorzugt, muss sich aber ein zusätzliches Kennzeichen mit Beleuchtungsleiste zulegen.

Serienmäßig können zwei Fahrräder transportiert werden. Der Fiamma Fahrradträger hat ein Eigengewicht von neun Kilogramm und hat eine maximale Traglast von 35 kg. Die empfohlene Höchstgeschwindigkeit für einen sicheren Transport liegt bei 110 km/h. Der Träger ist sowohl für den normalen Kastenwagen als auch für doppelte Hecktüren geeignet.

Die Montage ist auch hier Anfänger freundlich und sollte bei doppelten Hecktüren auf der rechten Seite erfolgen um das Kennzeichen nicht zu verdecken. Das Material hat die gewohnte Qualität von Fiamma und besteht aus stabilem Edelstahl und eloxiertem Aluminium. Dadurch ist auch dieses Modell sehr robust und langlebig.

Zubehör

Das komplette Zubehör für alle Fiamma Modelle, kann auf der offiziellen Webseite eingesehen und bei allen bekannten Online-Plattformen gekauft werden. Die einzelnen Teile haben alle einen bezahlbaren Preis und sind als Upgrades für die serielle Auslieferung gedacht. Wer also sein Fahrradträger noch weiter verbessern will, kann dies super einfach machen ohne sich spezielle Anfertigungen besorgen zu müssen.

Als Zubehör kann sich so schnell eine zusätzliche Aufhängung geholt werden, mit der man drei bis vier Fahrräder aufladen kann. Auch die zusätzlichen Schienen können sich so inklusive der Quick Lock Sicherheitsriemen nachgekauft werden.

In Fiammas Zubehör Sortiment befinden sich auch Artikel wie:

  • Radblockierungssysteme, für mehr Sicherheit bei der Befestigung der Räder
  • Verstärkungsprofile, um eine höhere Traglast transportieren zu können
  • Antidiebstahl Gurte, damit das Fahrrad auch unbeaufsichtigt bleiben kann
  • Warnschilder, für mehr Sicherheit durch bessere Sichtbarkeit
  • Fahrradabdeckungen, um die geliebten Fahrräder vor der Witterung zu schützen
  • Rückboxen, damit die Träger auch platzsparend am Heck verstaut werden können
  • Wäscheständer, so bekommt der Fahrradträger eine zusätzliche Aufgabe

Durch diese Vielfalt lässt sich der Fahrradträger problemlos und günstig erweitert werden, ohne das eine Werkstatt besucht werden muss.

Ersatzteile

So ein Fahrradträger ist natürlich sehr oft der Witterung, und hohen Geschwindigkeiten ausgeliefert. Dadurch muss man trotz der robusten Verarbeitung auch ab und zu Ersatzteile kaufen. Auch die kleinen Teile, wie die Sicherheitsriemen können schnell verloren werden. Das ist natürlich ärgerlich aber deshalb bietet Fiamma auch alle Teile als Ersatzteile an. So kann ein verlorenes oder beschädigtes Teil am Träger einfach nachgekauft und ausgetauscht werden.

So wird vermieden, dass wir uns jedes Mal ein komplett neues System zu legen müssen, wenn etwas ausgetauscht werden müsste. Der Austausch aller Teile ist kinderleicht und benötigt keinen Mechaniker Abschluss. Damit sparen wir bei Fiamma im Gegensatz zu anderen Anbietern enorm Geld.

Bekomme ich die Ersatzteile auch noch, wenn das Produkt nicht mehr verkauft wird?

Wer aufmerksam mitgelesen hat, wird sich vielleicht gedacht haben, wie es mit Ersatzteilen aussieht, wenn ein Produkt aus dem Sortiment genommen wurde wie im Beispiel des T4 Fahrradträgers. Aber keine Sorge, denn Fiamma setzt sich dafür ein, dass auch für ältere Modelle noch Ersatzteile zu kaufen sind. Wenn wir uns also einen Fahrradträger gekauft haben und dieser in ein paar Jahren durch neuere Modelle ersetzt wurde, brauchen wir uns keine Sorgen zu machen, dass wir nun einen neuen Träger kaufen müssen. Wir können also getrost das ältere Modell wieder reparieren.

Kann ich die Fiamma Fahrradträger auch gebraucht kaufen?

Grundlegend kannst du schauen, ob du online ein Schnäppchen machen kannst und ein Modell auf den gängigen Plattformen, wie eBay findest. Die Fahrradträger sind aber oft auch schon seriell verbaut und können daher manchmal nicht so ohne Weiteres vom Fahrzeug abmontiert werden. Daher finden sich hier nicht ganz so viele Angebote.

Es sollte bei einem Gebraucht-Kauf darauf geachtet werden, dass das Modell auch für das eigene Fahrzeug kompatibel ist. Wer ein Modell kauft, bei dem er zusätzlich ein Kennzeichen anbringen muss, muss sich ein eigenes Kennzeichen besorgen und kann nicht das vom Verkäufer verwenden, denn das Kennzeichen muss dieselben Kennziffern wie das Fahrzeug haben.

Wer die Fahrradträger günstig erstehen möchte und dabei nicht auf gebrauchte Träger zurückgreifen möchte, kann die Firma auch auf der nächsten Wohnmobil Messe aufsuchen, denn oft verteilt Fiamma zu solchen Anlässen Rabatt Gutscheine mit dem sich gutes Geld sparen lässt.

Fazit

Wer viel im Freien unterwegs ist oder gerne mit dem Wohnmobil zum Camping fährt, ist mit den Modellen von Fiamma gut beraten. Das große Sortiment an Trägern, die direkt auf bestimmte Fahrzeugtypen zugeschnitten sind, bietet einen großen Vorteil in den Punkten Design, Flexibilität, Stabilität, Sicherheit und Komfort.

Fiamma hat ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis ist aber nichts für den schmalen Geldbeutel. Wer aber auf Qualität, achtet, kann für seinen nächsten Urlaub. Die Fiamma Fahrradträger auf dem Radar behalten. Durch die verschiedenen neuen Innovationen, die Fiamma geschaffen hat, ist Camping ein riesiges Stück komfortabler geworden.

Wir sind sehr von dem gut durchdachten Konzept des Unternehmens angetan und finden die Einzelheiten, an die insgesamt gedacht wurde, erstaunlich. Und damit wünschen wir eine sichere und stressfreie Fahrt in den Urlaub.

Fiamma Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 Fiamma Carry Bike Fiamma Carry-BikeTest lesenDetails

235,64 € 239,42 €

inkl. MwSt.*
2(4)60 kg
2 Fiamma Carry-Bike UL Fiamma Carry-Bike ULDetails

221,38 € 285,00 €

inkl. MwSt.*
2(3)55 kg
3 Fiamma Caravan XL A Fiamma Caravan XL ADetails

125,90 €

inkl. MwSt.*
235 kg