Atera Strada DL 3

419,99 € 533,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
09/2019
HerstellerAtera Fahrradträger
Modell(nummer)Strada DL 3 (022 601)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder3(4)
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung45 kg
Eigengewicht14.5 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Atera Strada DL 3 Test

Der Fahrradträger für die Anhängerkupplung Atera Strada DL 3 im Test: Fahrrad begeisterte Urlauber wollen auch in ihren Ferien oder beim Wochenendausflug nicht auf Ihr Rad verzichten.

Sie benötigen deshalb einen Fahrradträger für ihren Wagen, der den Transport des Fahrrads einfach und sicher möglich macht.

Atera Strada Dl 3 TestDer Kupplungsträger Atera Strada DL3 ist ein leichtes kompaktes Modell, das über einen leichtgängigen Rollenauszug verfügt. In der Folge ermöglicht es den Nutzern einen problemlosen Zugang zum Kofferraum.

Der Atera DL3 ist für drei Fahrräder gedacht. Mithilfe eines Adapter-Paketes lässt er sich auf vier Räder erweitern.

Der Fahrradträger überzeugt seine Nutzer zudem mit einer hochwertigen Konstruktion aus Aluminium und Stahl. Er wird an die Anhängerkupplung des PKWs angebracht.

Aussehen & Aufbau

Der Premiumkomfort-Fahrradträger Atera Strada DL 3 wird den Kunden vorinstalliert geliefert. Das Modell wird auf die Kupplung aufgesetzt. Anschließend lässt es sich mühelos ausrichten. Nutzern mit etwas handwerklichem Geschick gelingt die Montage in der Regel problemlos. Besonders anzumerken gilt es, dass der Kupplungsträger über einen praktischen Schnellverschluss verfügt, mit dem er sich einfach fixieren lässt.

Zudem ist das erstklassige Fabrikat mit einem Rollenauszug ausgestattet, folglich gelingt dem PKW-Lenker das Öffnen und Schließen seines Kofferraums sogar im beladenen Zustand mühelos. Dabei hilft ihm der Fußauslöser. Sobald dieser bedient wird, lässt sich der Strada DL 3 Kupplungsträger vorklappen. Der voreingestellte Schnellverschluss eignet sich für beinahe alle Arten von Anhängerkupplungen.

Besonders anzumerken ist, dass sich dieser Fahrradträger um einen Fahrradplatz erweitern lässt. Wird das Modell nicht mehr gebraucht, lässt es sich einfach abbauen. Dieser exklusive Fahrradträger ist mit gepolsterten Greifarmen ausgestattet.

Er lässt sich gegen Diebstahl sichern. Auch für die einzelnen Fahrräder gibt es einen praktischen Diebstahlschutz. Außerdem punktet das Produkt mit einem Laufradschutz sowie mit einem Fahrradrahmenschutz.

Strada Dl 3Im Lieferumfang des Fahrradträgers befinden sich Rastbänder sowie eine integrierte Beleuchtungsanlage mit Leuchtenschutz und ein Bremslicht. Außerdem beinhaltet der Lieferumfang einen Kennzeichenträger und den 13-poligen Steckeranschluss.

Mit dem Modell können Personen, die auch in den Ferien auf das Fahrrad nicht verzichten wollen, mit gutem Gewissen in den wohlverdienten Urlaub starten. Es lassen sich nämlich Räder mit verschiedener Reifengröße auf dem Fahrradträger fixieren.

Dazu werden die Fahrradreifen in die dafür vorgesehenen Radschalen positioniert. Die zusätzliche Querstrebe wird mit dem Oberrohr verbunden. Folglich bleiben Schäden bei der Beschleunigung des Wagens aus.

Allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass die Anhängerkupplung beim Transport von zwei Rädern für die Beladung mit mindestens 50 Kilogramm geeignet sein muss. Werden drei Fahrräder mitgenommen muss die Kupplung für 60 Kilogramm ausgelegt sein. Ein besonderes Plus an dem Atera Strada DL 3 Fahrradträger ist, dass er über die EU-Betriebserlaubnis verfügt.

Die technischen Eigenschaften

Der Hersteller Atera ist mit einem umfangreichen Sortiment an erstklassigen Fahrradträgern auf dem Markt vertreten. Einer davon ist dieser leichte Heckträger mit seiner Aluminium/Stahl Konstruktion.

Das Modell mit den Maßen: 100 cm x 25 cm x 72 cm, wiegt 14,4 kg. Der Komfortfahrradträger erlaubt eine Zuladung von 45 Kilogramm. Anzuführen ist zudem, dass sich das Modell auch für den Transport von leichten E-Bikes (23,5 Kilogramm pro Rad) eignet.

Der leichtgängige, patentierte Rollenauszug am Kupplungsträger funktioniert nach dem Schubladenprinzip und ermöglicht daher einen unkomplizierten Zugang zum Kofferraum; selbst dann, wenn der Radständer beladen ist. Sein Schnellverschluss ermöglicht eine kinderleichte Montage.

Ein Indikator zeigt den Nutzern an, ob die Installation ordnungsgemäß erfolgte. Zudem ist der Atera Strada DL 3 mit sogenannten „Frame Protection Greifarme“ ausgestattet. Sie schützen die Rahmen der Fahrräder. Die Pumpratschen verfügen über ein Überspannungssystem. Die besonderen „Wheel Protection Radschalen“ reduzieren die einwirkenden Kräfte bei der Beschleunigung des PKWs. Der Radschienenabstand liegt bei 18 cm.

Atera Strada Dl 3Der Kupplungsträger von Atera ist für Mountainbikes, Kinderräder, Rennräder und City-Bikes mit Rahmendurchmessern von 25 mm bis 80 mm geeignet. Die Radschalen, sie sehen Unterlegkeilen ähnlich – lassen sich problemlos auf die Radschienen verschieben. In der Folge können Räder mit unterschiedlichen Größen auf dem Fahrradständer fixiert werden.

Das Modell mit dem gummierten Rahmenhalter lässt sich auf einen vierten Fahrradplatz erweitern. Es ist für Räder mit bis zu 130 cm Achsabstand und einer Radlänge bis zu 190 cm geeignet. Anzumerken ist zudem, dass bei dem Träger auch ein 13-poliger Steckanschluss sowie eine Beleuchtungsanlage und ein Kennzeichenträger vorhanden sind.

Die Beleuchtungsanlage ist mit einem integrierten Leuchtenschutz ausgestattet. Das Fabrikat von Atera eignet sich für PKWs und Kombis mit Stufen- und Schräghecks. Bei dem Fahrradträger ist der Grundträger vor Diebstahl gesichert und auch die Räder darauf sind einzeln abschließbar. In der Folge können Nutzer des hochwertigen Kupplungsträgers ihren Urlaub gut gesichert genießen.

Technische Details auf einen Blick

  • Gewicht: 14,4 kg
  • Maße: 100 cm x 25 cm x 72 cm
  • Zuladung: bis maximal 45 kg möglich
  • Fahrradgrößen: für alle Reifen- und Rahmengrößen geeignet
  • Rahmendurchmesser: von 25 mm bis 80 mm
  • Fahrrad-Diebstahlsicherung: vorhanden
  • Träger-Diebstahlsicherung: vorhanden
  • Beleuchtungsanlage: mit integriertem Leuchtenschutz
  • Steckeranschluss: 13-polig
  • Fahrradschienen: 3 Stück
  • Schienenabstände: 180 mm
  • Material des Rahmens: Aluminium/Stahl

Der deutsche Hersteller Atera

Das deutsche Unternehmen Atera ist weltweit als Hersteller von sicheren Trägersystemen bekannt. Zu den Produkten mit dem die Firma im Markt vertreten ist, gehören auch hochwertige Fahrradträger in unterschiedlichen Preiskategorien.

Die Firmengeschichte geht auf das Jahr 1963 zurück. Als Eberhard Tittel das Unternehmen damals gründete, handelte es sich um einen Großhandel für Autoteile. Der Name Atera – es handelt sich um eine Abkürzung von: Autoteile Ravensburg ist darauf zurückzuführen.

Das Unternehmen entwickelte sich sehr schnell weiter und belieferte den Markt mit Schalldämpferanlagen sowie mit Anbausätzen für Auspuffanlagen. Bereits im Jahre 1972 brachte Atera Dachträgersysteme in den Handel. Ab 1978 begann das Unternehmen im eigenen Haus Trägersysteme zu entwickeln und zu produzieren. Bald darauf arbeitet Atera erfolgreich als Zulieferer mit der Autoindustrie zusammen.

Seit 2008 ist das Unternehmen Mitglied der international tätigen BOS-Gruppe. Im Jahre 2010 übersiedelte die Atera GmbH nach Leutkirchen im Allgäu. Der bestens etablierte Partner der deutschen und internationalen Automobilindustrie bietet den Kunden umfangreiche Trägerprogramme für Fahrräder mit erstklassigen Komfortlösungen.

Deshalb kann der Hersteller auch auf viele Auszeichnungen zurückblicken, wie etwa dem „König Kunde Award„. Fahrradträger wie der Atera Strada DL 3 punkten mit einer hohen Funktionalität und einer erstklassigen Anfertigung. Die Produkte werden ständig kontrolliert in der Folge werden sie auch den deutschen Umweltvorschriften gerecht.

Bei dem Hersteller bleiben keine Transportwünsche offen. Neben Fahrradträgern produziert das Unternehmen Kajakträger, Snowboardträger, Dachboxen sowie Dachträger und noch viele andere Artikel mehr.

Zubehör & Montage

Der hochwertige Kupplungsträger mit der Höhe von 100 cm, einer Breite von 25 cm und eine Tiefe von 72 cm ist für alle Fahrradtypen mit einem Rahmendurchmesser von 25 mm bis zu 80 mm geeignet. Der Kupplungsträger ist dank des Schnellverschlusses sekundenschnell montiert. Dazu sind nur einige Handgriffe nötig.

Die Fahrräder werden einfach auf den Strada DL3 aufgestellt und fixiert. Dabei werden die Reifen in die vorhandenen Schienen gespannt. Die Räder können zudem mit einer Querstrebe mit dem Oberrohr verbunden werden. Die einfache und schnelle Handhabung des Kupplungsträgers kommt auch bei den Kunden sehr gut an.

In der Freizeit sollen sich solche Tätigkeiten mühelos und unkompliziert erledigen lassen. Ein weiteres Plus des Atera Strada DL 3 ist sein schönes und modernes Design. Das Modell punktet zudem mit seinem ergonomischen Griff, der eine schnelle Montage erleichtert.

Mit dem Rad ins Grüne – das ist für viele Menschen die Vorstellung von Urlaub und Freizeit. Der Atera DL3 macht das möglich. Dieses Modell mit dem Rahmen aus Aluminium und Stahl ist für drei Räder ausgelegt. Es lässt sich mit einer Erweiterungsschiene auf ein 4. Fahrrad erweitern.

Das Adapterpaket für die einfache Erweiterung des Kupplungsträgers (um einen weiteren Räder-Platz), kann einfach im Online-Handel erworben werden. Durch den Adapter wird die Belastungsgrenze des Fahrradträgers von maximal 45 Kilogramm auf höchstens 63 Kilogramm erhöht.

Zudem können interessierte Kunden auch eine Auffahrschiene erwerben. Dieser Artikel bewährt sich garantiert als Beladehilfe bei schwereren Fahrrädern. Ein weiteres sinnvolles Zubehörteil für den Atera DL 3 ist eine faltbare Auffahrschiene, die ebenso als Beladehilfe für schwere Räder, gute Dienste leisten wird. Das Fabrikat ist mittig gefaltet und sehr kompakt. Besonders hervorzuheben ist, dass der Atera Strada 3 über die EU-Betriebs-Erlaubnis verfügt.

Sobald die Urlauber ihr Ziel erreichen und die Bikes zum Einsatz kommen, lässt sich der Kupplungsträger einfach im Kofferraum verstauen. Dank seiner kompakten Maße wird der Atera DL3 problemlos untergebracht. Selbst im montierten Zustand ist der Zugang zum Kofferraum einfach möglich. Der leichtgängige Rollenauszug macht es möglich.

Lieferumfang: Atera Strada DL 3, dazu zwei Schlüsseln und die gut verständliche Montageanleitung.

Erfahrungen von Kunden

Test Erfahrungen von Kunden die den Strada DL 3 in Online-Shops wie beispielsweise Amazon erworben haben, zeigen auf, dass vor allem die einfache Montage sehr gut bei den Kunden ankommt.

Auch die Formkeile unter den Rädern werden sehr positiv bewertet. Außerdem kommen die Ratschenbänder sehr gut weg. Einen besonders guten Eindruck bei den Verbrauchern machte beispielsweise auch der breite Bereich zwischen Fahrzeugende und Kupplungsträger. Als weiteres Plus vermerken Käufer des Modells, dass es sich für jede gängige Anhängerkupplung eignet.

Nutzer des Fahrradträgers überzeugt zudem, dass er sich mit einem Adapter-Paket für die Mitnahme eines weiteren Bikes erweitern lässt. Zudem besticht der Träger mit seiner leichten Aluminium/Stahl Konstruktion. Dass er sich einfach abschließen lässt, bleibt ebenfalls nicht unerwähnt.

Die Test Erfahrungen der Käufer zeigen – nach dem Kauf eines Atera DL 3 kann so gut wie nichts mehr schiefgehen; denn er lässt sich nach Gebrauch einfach im Kofferraum verstauen. Mit dem Fahrradträger am Heck des Wagens steht einem Urlaub mit dem Bike nichts mehr im Wege.

Interessierte Kunden können das Produkt im Internet auswählen und dort die Preise vergleichen. Anschließend bestellen sie den Kupplungsträger bequem im Online-Shop. Das Fabrikat wird dann innerhalb kürzester Zeit zum Kunden nach Hause geliefert.

Alternativen zum Atera Strada DL 3

Neben dem DL 3 Kupplungsträger bietet der deutsche Premium Trägersystem Hersteller noch eine große Palette an unterschiedlichen Fahrradträgern auf dem Markt an. Die Modelle überzeugen mit ihrem modernen Design und einer hohen Funktionalität. Deshalb werden die Produkte des Unternehmens auch von vielen Automobilherstellern geschätzt.

Strada Vario 3

Dieses Fabrikat eignet sich für drei Fahrräder oder E-Bikes. Der Strada 3 Kupplungsträger ist faltbar und bewährt sich bei Zuladungen bis maximal 64,1 Kilogramm. Das Modell mit den Maßen: B116 cm x H71 cm x T76 cm wiegt 20,9 Kilogramm. Es eignet sich für alle Fahrradgrößen mit Reifenbreiten bis zu 2,4°. Der Radschienenabstand liegt bei 19 cm.

Strada Sport M 3

Dieser Heckträger ist für drei Fahrräder oder zwei E-Bikes gedacht. Er lässt sich zudem auf drei Fahrräder erweitern. Das Modell eignet sich für Zuladungen von höchstens 66,9 Kilogramm. Es kann bei allen Fahrradgrößen und Reifengrößen eingesetzt werden.

Der Kupplungsträger mit der Fahrrad- und Träger-Diebstahlsicherung ist zudem mit einer Beleuchtungsanlage und einem 13-poligen Steckeranschluss versehen. Außerdem verfügt auch dieses Atera-Fabrikat über die EU-Betriebserlaubnis.

Strada Evo 3

Das Modell mit dem modernen Design wiegt 19,8 Kilogramm und erlaubt Zuladungen bis 66 Kilogramm. Dieser Träger mit dem voreingestellten Schnellverschluss hat einen Rahmen aus Stahl und Aluminium. Außerdem punktet der Kupplungsträger mit gepolsterten Greifarmen.

Er ist abschließbar und mit einem Kennzeichenträger und einem 13-poligen Steckanschluss versehen. Besonders hervorzuheben ist, dass der Strada Evo 3 einen schnellen Zugang zum Kofferraum ermöglicht und zudem für alle Anhängerkupplungen geeignet ist. Das Modell mit dem modernen Design ist für drei Fahrräder geeignet.

Vorteile & Nachteile

Der Atera Strada DL 3 kann mit einer Menge Vorteile aufwarten

Vorteile

  • sehr geringes Gewicht
  • modernes Design
  • mit einem komfortablen Rollenauszug versehen
  • gummierter Rahmenhalter schont das Rad
  • praktische Schnellverschluss mit Ratsche
  • Träger passt für alle Reifenbreiten
  • doppelte Diebstahlschutz
  • einfache Montage mit dem Click-System
  • strenge Qualitätskontrolle durch den Hersteller

Nachteile

  • hat einen hohen Preis

Allerdings sollte bei der Anschaffung eines Fahrradträgers nicht an der falschen Stelle gespart werden. Sicherheit und Qualität haben nun einmal ihren Preis – und wer billig kauft, kauft ohnehin meist zweimal.

Fazit

Viele Bundesbürger wollen auch im Urlaub oder in ihrer Freizeit nicht auf ihr Fahrrad verzichten. Mit dem leichten Atera Strada DL 3 können bis zu Fahrräder komplikationslos transportiert werden. Das Modell lässt sich um ein weiteres Rad erweitern.

Es lässt sich außerdem kinderleicht montieren. Besonders angenehm ist, dass der Kofferraum selbst im beladenen Zustand des Kupplungsträgers einfach zugänglich ist. Der Hersteller unterzieht seinen Produkten einer intensiven Qualitätskontrolle, bevor sie ausgeliefert werden. Alles in allem ein sehr guter Fahrradträger.

419,99 € 533,00 €

inkl. MwSt.*

419,99 € 533,00 €

inkl. MwSt.*