Atera Strada DL 2

392,62 € 439,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
05/2019
HerstellerAtera Fahrradträger
Modell(nummer)Strada DL 2 (022 600)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder2(3)
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung47 kg
Eigengewicht12.5 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Atera Strada DL 2 Test

Der Atera Strada DL 2 im Fahrradträger Test: Der Hersteller ATERA produziert seit 1972 Trägersysteme für Autos. Als deutscher Hersteller von Premium-Trägersystemen hat er sich einen Platz am Markt erkämpft und arbeitet seit dieser Zeit als zuverlässiger Zulieferpartner der deutschen und internationalen Automobilbranche.

Atera Strada Dl 2 TestBei diesem Modell handelt es sich um einen Kupplungsträger für 2 Fahrräder. Er ist einer der Heckträger für Fahrräder und E-Bikes, die auf der Anhängerkupplung montiert werden. Durch die verwendeten Materialien ist er leicht und mit den ATERA-eigenen Funktionen schnell am Fahrzeug zu montieren.

Was der Fahrradträger leisten kann, was Ihnen in der Standartausführungen zur Verfügung gestellt wird, welchen Zubehör und Erweiterungen Sie nutzen können, ob es passende Alternativen gibt und ob er eine Kaufempfehlung ist, erfahren Sie in unserem folgenden Artikel.

Aufbau & Lieferumfang

Der Atera Strada DL2 ist ein Heckkupplungsträger aus Aluminium, Stahl und strapazierfähigem Kunststoff für Fahrräder und leichte E-Bikes. Der Träger hat serienmäßig zwei Befestigungsmöglichkeiten für Fahrräder.

Diese Haltevorrichtungen umgreifen das Rad und lassen sich stufenlos feststellen. Anders als andere Kupplungsträger nutzt ATERA „Wheel Protection Radschalen“, welche die Rahmen und Räder nicht beschädigen. Zusätzlich wird das Rad mit, der für solche Art von Trägern üblichen, Greifarmen gesichert. Der Schnellspannverschluss ermöglicht ein sekundenschnelles An- und Abbauen an die Anhängerkupplung.

Er wird komplett vormontiert im zusammengefalteter Stellung geliefert. Für die Montage am Fahrzeug muss er lediglich ausgeklappt werden und ist mit dem Schnellspannverschluss zügig an der Anhängerkupplung angebracht.

Die Radschalen sind für 2,4 Zoll bzw. 6 cm Radbreite ausgelegt. Sollten die zu verstauenden Räder eine breitere Bereifung haben, ist es möglich bis zu 4 Zoll bzw. circa 10 cm breite Radschalen nachzurüsten.

Der Atera Strada DL 2 kann mit einem voreingestellten Schnellverschluss leicht an die Anhängerkupplung montiert werden. Ebenso leicht ist die Demontage. Auf der Rückblende ist Platz für ein EU-Nummernschild und bei einer passenden Verbindung kann die Lichtanlage des Kupplungsträgers genutzt werden. Dafür wird ein 13-poliger Steckeranschluss verwendet.

Durch den schmalen Aufbau des Trägersystems ist die Rückbeleuchtung des Fahrzeugs immer noch frei und sichtbar. Trotzdem sollte dies vor Fahrtantritt immer geprüft werden. Sind Fahrräder aufgeschnallt, dann können die Räder die Rückleuchten des Autos verdecken.

Starda Dl 2 RadriemenSowohl der Radhalter, als auch die Räder selbst sind mittels integrierter Schlösser gesichert. Die Räder werden über die Greifarme angeschlossen. Diese können bei Bedarf , genau wie die Radschalen, angepasst oder nachbestellt werden.

Interessant ist, dass die Greifarmhalter gummiert sind und so Rahmenbeschädigungen vorbeugen. Sie umfassen Rahmen von 2 bis 8 cm Umfang. Der Träger hat serienmäßig zwei Befestigungsmöglichkeiten für die Räder. Diese Haltevorrichtungen umgreifen das Rad mit strapazierfähigen Halteschlaufen aus Kunststoff und sind, wie die Radschalen, stufenlos feststellbar.

Die Radschalen sind ebenfalls etwas besonders. Sie sind verschiebbar und können Laufradgrößen von 18 bis 21 Zoll mittels Rastbändern fixieren. Die Radschalen geben während des Transports Seiten-, Zug- und Schubkräften nach, die sonst auf die Räder wirken würden und diese verformen könnten.

Der Rückbügel für die Greifarme ist kofferraumseitig auf dem Trägersystem befestigt. Trotz des Rückbügels kann jederzeit leicht auf den Kofferraum zugegriffen werden. Der Atera Strada DL 2 ist auf Rollen gelagert und lässt sich bei Bedarf einfach vom Kofferraum wegneigen. Gesichert ist dieses System mit einem Fußauslöser.

Wird der Fahrradträger nicht mehr benötigt, ist er leicht zu einem kleinen Paket zusammenfaltbar und kann verstaut werden.

Technische Daten, Funktionen & Eigenschaften

  • Höhe: 25 cm bei eingeklapptem Rückbügel
  • Breite: 100 cm
  • Tiefe: 56 cm

Im zusammengefalteter Stellung nimmt der Fahrradträger wenig Raum ein und kann sowohl im Kofferraum als auch in der Garage oder im Haus platzsparend verstaut werden. Mit seinen 12,5 kg ist er ohne große Probleme alleine zu bewegen und zu verstauen. Auch die Montage und Demontage am Fahrzeug kann so leicht alleine bewältigt werden.

  • Anzahl Fahrräder: 2
  • Erweiterbar um eine 3. Fahrradschiene
  • Gewicht des Trägers: 12,5 kg
  • E-Bike-Eignung: ja, für leichte E-Bikes bis 23,5 kg je Rad
  • Zuladung je Radschiene bis: 23,5 kg
  • Zuladung insgesamt bis: 47 kg
  • Zuladung der Erweiterungsschiene: 17 kg
  • Stützlast der Anhängerkupplung: min. 50 kg bei zwei Fahrrädern
  • D-Wert der Anhängerkupplung: 7,6 kN

Strada Dl 2 FrontDie Nutzlast liegt mit 47 kg relativ hoch und ermöglicht es Fahrräder und leichtere E-Bikes zu transportieren. Sollten Sie den Atera Strada DL 2 Träger auf das Tragen von insgesamt 3 Rädern erweitern wollen, dann müssen Sie über eine Stützlast der Anhängerkupplung von mindestens 60 kg verfügen.

Die Montage ist mittels des Arretierhebels alleine leicht möglich und auch die Demontage kann ohne Weiteres von einer Einzelperson bewältigt werden.

  • Radschienenabstand: 18 cm
  • Rahmendurchmesser: 2,5 – 8 cm
  • Fahrräder Achsabstand: bis zu 130 cm

Bei einem unterschiedlichen Achsenabstand der Fahrradräder können die Radschalen flexibel auf der Laufschiene angepasst werden. Die Greifarme und auch die Radschalen sind mit den Rastbändern leicht und passend einzustellen. Diese können bei den Greifarmen mit Schlössern gesichert werden.

  • Steckeranschluss: 13-polig
  • Diebstahlsicherung Träger und jedes Fahrrad: ja
  • Erweiterbar auf:
  • 300 mm Rastband-Set bis 3.0 Zoll Reifenbreite
  • 350 mm Rastband-Set bis 4.0 Zoll Reifenbreite
  • Rollengelagert und ausziehbar

Der Atera Strada DL 2 ist auf Rollen gelagert und somit auch beladen leicht ausziehbar. Damit kann die Heckklappe, trotz Montage des Trägers, geöffnet werden.

Durch eine Sicherungsfixierung und einer Fußtaste bleibt der Träger immer fest an der Anhängerkupplung. Durch ein Verschieben der Fixierung und ein Betätigen der Fußtaste, kann der Träger leicht mit einer Hand herangezogen werden und kippt am Ende von der Kofferraumklappe weg.

Damit wird Platz zwischen Träger und Heck des Autos geschaffen und ein Be- und Entladen ist ohne Schwierigkeiten möglich. Genauso leicht kann das System wieder zum Auto hingeschoben werden und gleitet durch die Kugellagerung ohne Schwierigkeiten in eine sichere Position.

Das Trägersystem von Atera hat sowohl ein Schloss für die Kupplung, als auch für die Greifarme. Damit sind die Räder und der Träger schnell gesichert. Trotzdem ist eine zusätzliche Sicherung zu empfehlen, um einen Diebstahl zu erschweren.

Einschränkungen für die Nutzung der Abklappmechanik sind bei Vans, SUVs, Transportern, Campern und Fahrzeugen mit langer Heckklappe zu machen. Die Heckklappe würde gegen den Rückbügel schlagen und Schaden nehmen. Entweder ist der gesamte Träger abzumontieren oder die Räder werden abgenommen und der Rückbügel wird umgeklappt. Dann kann die Klappe geöffnet werden.

Für die Nutzung der Lichtanlage muss eine 13-polig Steckerverbindung am Fahrzeug vorhanden sein. Die Rücklichter des Autos werden durch die meisten Fahrräder verdeckt und müssen für eine sichere Fahrt umgestellt werden.

Sicherheit das Atera Strada DL 2

Durch das integrierte Schlosssystem kann der Träger an der Anhängerkupplung abgeschlossen werden. Auch die Greifarme sind mittels Schlössern in der Lage die Räder anzuschließen. Da die Rastbänder gummiert sind, halten sie einer mutwilligen Zerstörung nicht stand und können leicht zerschnitten werden. Deswegen ist eine zusätzliche Fahrradsicherung mithilfe eines passenden Schlosses zu empfehlen.

Aktuelle Kundenbewertungen

Auf Amazon hat der Träger eine 4 von 5 Sterne-Bewertung mit einer 60%igen 5-Sterne-Bewertung. Auf Idealo wurde für das Produkt noch keine Bewertung verfasst.

Ein Großteil der Kunden ist mit dem Trägersystem von Atera sehr zufrieden. Es werden viele Fahrzeuge genannt, bei denen der Träger ohne Probleme passt. Auch das Rollensystem des Trägers wird mehrfach gelobt. Das Be- und Entladen des Kofferraumes ist ohne Einschränkungen möglich. Insgesamt wird die Verarbeitung, Stabilität und Robustheit mehrfach positiv angesprochen. Strecken von über 2500 Kilometer sind mit dem Atera Strada DL 2 und zwei Fahrrädern ohne Zwischenfälle zu bewältigt.

Abzüge gab es durch einen Kunden, bei dem das Nummernschild nicht gepasst hat. Ebenso wurde das Schließ- und Sicherungssystem an Greifarmen und Radhaltern bemängelt. Hier wurde sowohl die Sicherheit als auch die Benutzerfreundlichkeit angesprochen. Ein Kunde beschrieb sie als „hakelig“ und „sperrig“. Die Schlüssel sind nach seiner Auffassung nicht sauber verarbeitet und erschweren so die Nutzung zusätzlich.

Bei der 1 Sterne-Bewertung wurde, wie bei anderen Rezessionen, die Qualität der Rastbänder bemängelt. Hier wurde auf einen möglichen schnellen Verschleiß hingewiesen. Ebenfalls wurde der Schienenabstand als zu gering für Mountainbikes mit dickeren Reifen eingeschätzt. Auf mögliche Scheuerstellen und Schäden wurden aufmerksam gemacht.

Problematisch war auch, dass der obere Haltearme beim Sichern des ersten Rades nicht abgenommen werden konnte. Dieser musste „umständlich eingefädelt“ werden.

Vorgänger, Nachfolger & Alternativ-Modelle von Atera

Sollten Sie E-Bikes statt Fahrrädern mitführen wollen, dann ist von Atera der Atera Strada E-BIKE M zu empfehlen. Dieser bieten ebenfalls Platz für zwei Räder, hat aber mit 60 Kilogramm eine höhere Nutzlast. Er ist zwar minimal schwerer, bietet aber einen größeren Radschienenabstand. Dieser ist zum Vergleich mit 23 Zentimetern, um 5 Zentimeter größer.

Der Atera Strada DL 3 bietet eine geringere Nutzlast als sein kleinerer Trägerkollege, kann aber serienmäßig drei Räder aufnehmen und auf vier Räder erweitert werden. Die Nutzlast von 45 Kilogramm liegt 2 Kilogramm unter der des Atera Strada DL 2. Damit sind mehrere E-Bikes und schwere Fahrräder nicht zu transportieren. Sollte dies notwendig sein, dann ist der STRADA VARIO 2 oder 3 zu empfehlen. Dieser bietet in der 3er Ausführung eine Nutzlast von bis zu 64 Kilogramm.

Haben Sie vor mehrere Rennräder zu transportieren, dann sind der Atera Strada Sport M2 und M3 eine gute Alternative. Diese bieten eine andere Radschiene, die besonders für Räder geeignet ist, die sehr verformungsanfällig sind. Diese Radschienen absorbieren einen Großteil von Zug-, Druck- und Scherkräften auf das Rad.

Der Atera Strada EVO 2 und 3 ist eine Möglichkeit für Vans, SUVs und alle Fahrzeuge mit einer großen Heckklappe. Die Auszugfunktion ist beim EVO 2 und 3 größer als bei den anderen Modellen und lässt einen größeren Öffnungswinkel zu.

Alle Halterungen bieten die kugelgelagerte Auszugmöglichkeit, um leicht den Kofferraum zu erreichen. Ebenfalls sind sie durch den Schnellspannmechanismus simpel zu montieren und zu demontieren. Faltbar sind ebenfalls alle Produkte und können alle gleich einfach bewegt und verstaut werden. Sowohl der Schnellspannverschluss, als auch die Greifarme mit den Haltebändern für die Räder sind verschließbar und sichern die Räder und das Trägersystem ab.

Atera bietet neben den Trägersystemen für die Anhängerkupplung auch Träger für die Heckklappe und das Dach an.

Vorteile & Nachteile

Der Atera Strada DL 2 ist ein solider und funktioneller Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Mit seinem Schnellspannmechanismus kann er leicht und ohne Hilfe montiert und demontiert werden.

Durch seine Faltbarkeit ist er leicht zu verstauen und nimmt im Kofferraum wenig Platz weg. Mit dem 13-poligen Steckanschluss sind die Lichtelemente des Trägers leicht mit dem Auto zu verbinden und bieten somit die notwendige Sicherheit im Straßenverkehr.

Der gesamte Träger ist aus robustem Aluminium und Stahl, und wird durch strapazierfähigem Kunststoff an notwendigen Stellen gesichert. Die Haltevorrichtungen für die Räder und den Rahmen der Fahrräder sind gummiert und verhindern Schäden.

Die Diebstahlsicherung an der Kupplung und den Greifarmen ist grundlegend, muss aber in jedem Fall erweitert werden. Dafür können zum Beispiel Bügelschlösser genutzt werden.

Nachteilig kann die beschränkte Radschalendicke sein, die nur mit zusätzlichen Halterungen auf 4.0 Zoll Reifenbreite erweitert werden kann. Damit sind Fahrräder mit Big Wheels nicht zu transportieren.

Fazit

Die lange Erfahrung in dem Design und der Herstellung von Fahrradträgern für das Auto haben ATERA die Entwicklung eines durchdachten und zuverlässigen Fahrradhalters ermöglicht. Dieser ist den Anforderungen des modernen Reisens durchaus gewachsen und kann mit vielen sinnvollen Funktionen und guter Handhabbarkeit punkten.

Der Atera Strada DL 2 Fahrradträger ist ein solides Produkt, das mit seiner sehr leichten Montage auftrumpfen. Diese ist in weniger als 90 Sekunden ausgeführt.

Ein 13-poliger Steckplatz an der Anhängerkupplung ist zu empfehlen, damit die Leuchten des Trägers genutzt werden können. Bei manchen Fahrzeugen werden die Fahrräder die Rückbeleuchtung verdecken.

Auch die platzsparende Faltfunktion und die gute Nutzlast sprechen für dieses Trägersystem. Die Größe und Ausstattung ist mit anderen Haltern anderer Hersteller auf jeden Fall zu vergleichen und positioniert sich preislich im mittleren bis hohen Segment.

Die Nutzlast von 47 kg reicht für zwei Fahrräder vollkommen aus. Selbst ein drittes Rad kann damit problemlos transportiert werden. Hier muss auf jeden Fall die Belastbarkeit der Anhängerkupplung beachtet werden.

Je nach Gewicht der Räder können auch leichte E-Bikes transportiert werden. Besteht die Möglichkeit die Akkus temporär zu entfernen, sollten ohne Probleme zwei Räder mitgeführt werden können.

Durch seine kugelgelagerte Ausziehfunktion kann der Kofferraum auch im befestigten und bestückten Zustand be- und entladen werden. Schwierig ist dies allerdings bei großen Heckklappen. Hier bietet der EVO 2 oder 3 eine gute Alternative oder es wird ein Heckklappenfahrradträger montiert.

ATERA bieten auch viele gute Alternativen an, sodass für jeden Zweck der passende Träger zu finden ist. Ob der Atera Strada DL 2 zum Kauf empfohlen werden kann, entscheidet letztlich der Einsatzbereich des Fahrradträgers, den Sie vorsehen. Grundsätzlich handelt es sich bei den Trägern von ATERA um deutsche Wertarbeit mit mehreren Jahrzehnten Markterfahrung.

392,62 € 439,00 €

inkl. MwSt.*

392,62 € 439,00 €

inkl. MwSt.*