Atera Linea

268,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
befriedigend
05/2019
HerstellerAtera Fahrradträger
Modell(nummer)Linea 2 Kombi (024 501)
Montageauf Heckklappe
Max. Fahrräder2(4)
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung45 kg
Eigengewicht11 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung

Atera Linea Test

Der Fahrradträger für die Heckklappe Atera Linea im Test: Mit der Linea Reihe von Atera finden Fahrräder an jeder Heckklappe sicheren Halt.

Innovatives Design, das praktischen Nutzen mit hochwertigem Materialien und Verarbeitung vereint. Ob Kombi mit Steilheck, Van, Kastenwagen oder Transporter, für jedes Fahrzeug gibt es den passenden Heckklappenträger für bis zu 4 Fahrräder.

Atera Linea TestDa die Montage des Heckträgers ohne Bohrungen erfolgt, wird das Auto nicht beschädigt und der Heckträger kann bei einem Autowechsel in der gleichen Modellreihe wiederverwendet werden.

Ein hochwertiges und flexibles System zur Befestigung von Fahrrädern an der Heckklappe, das mit den Innovationen aus dem Hause Atera ausgerüstet ist. Hochwertige Verarbeitung und die Verwendung hochwertiger Materialien auch für die Montagekits, in Kombination mit praktischer Eleganz. Ein rundum durchdachtes Produkt.

Die Linea-Reihe lässt sich in 3 Kategorien unterteilen. Es werden Heckklappenfahrradträger für Kombi beziehungsweise für Fahrzeuge mit Steilheck, für Transporter und Van sowie für die T4, T5 und T6 Transporter-Modelle von Volkswagen angeboten. In den einzelnen Kategorien gibt es verschiedene Ausführungen der Heckklappenfahrradträger.

Das die Heckklappen-Modelle nicht für alle Fahrzeugtypen geeignet sind, liegt in den baulichen Gegebenheiten der Fahrzeuge. Nicht jedes Fahrzeugmodell verfügt über den notwendigen Spalt zwischen Heckklappe und Fahrzeug, um die Halterungen für die Fahrradträger aufnehmen zu können. Oder andere bauliche Gegebenheiten, etwa die Position der Rücklichter oder die Form der Heckklappe machen die Verwendung eines Atera Heckklappen Fahrradträgersfür den Transport von Fahrrädern unmöglich.

Technische Besonderheiten von Atera Linea

Da die Firma Atera für Premium Qualität steht, sind Wheel Protection und Frame Protection Standard bei allen Atera Linea Produkten.

Die Wheel Protection sorgt nicht nur für sicheren Halt der Fahrräder auf dem Heckklappenträger, sondern schont auch das Fahrrad. Die Halterungen für die Fahrradräder sind wie Unterlegkeile aufgebaut, in die das Rad hineingeschoben wird.

Mit einem speziellen Ratschensystem wird der Gurt gespannt. Ein Mechanismus verhindert hier, dass zum einen der Gurt zu festgespannt werden kann. Hierdurch werden Schäden an der Felge durch Einquetschen verhindert.

Zum andern verhindert dieser Mechanismus auch, dass sich die Gurte unkontrolliert lösen können, und sichert so auch bei langen Fahrten das Fahrrad ab. In der Standardausführung können Fahrradfelgen bis zu einer Stärke von bis zu 2,4 Zoll und einem Rahmendurchmesser von 30 bis 80 mm befestigt und transportiert werden. Als Zubehör können auch für andere Abmessung passende Spanngurte erworben werden.

Die Frame Protection schützt den Fahrradrahmen vor Schäden und sorgt für zusätzliche Stabilität der Fahrräder am Heckträger und trägt somit zu besseren Fahreigenschaften bei.

Linea HeckklappeDie Arme, an denen das Fahrrad befestigt wird, sind gepolstert. Das Befestigungssystem ist auch hier ein Ratschensystem mit gleicher Schutzfunktion wie bei der Wheel Protection. Schäden durch Quetschungen oder Kratzer am Lack werden auch an hochwertigen Fahrradrahmen verhindert. Fahrräder mit einem Rahmendurchmesser von 30 bis 80 mm können in der Standardausführung transportiert werden.

Die Rastbänder der Abstandshalter sind mit einem Stahlkern verstärkt und weicher Gummi an verschiedenen Stellen am Heckklappenfahrradträger sorgt für weiten Schutz vor Kratzern und Schäden an den Fahrrädern.

Alle Heckklappenträger sind durch unterschiedlich codierte Vielzahnschlüssel vor Diebstahl geschützt. Diese Schlüssel werden zur Montage genutzt und durch die Montagekits ist eine bohrfreie Montage am Fahrzeug möglich. Zudem sind die Abstandshalter abschließbar, was eine weitere Sicherung der Fahrräder vor Fremdzugriff darstellt.

Die Abstandshalter sind frei dreh- und schwenkbar, was die Montage von unterschiedlich großen Fahrrädern vereinfacht. Die Abstandshalter verhindern, dass sich die Fahrräder berühren und während der Fahrt beschädigt werden.

Die Halterungen für die Reifen sind auf der Schiene verschiebbar, sodass die Halterungen auf unterschiedliche Fahrradgrößen angepasst werden können. Dies erhöht die Stabilität und gewährleistet jedem Fahrrad einen sicheren Stand und Halt auf der Schiene und dem Fahrradträger.

Alle Atera Fahrradträger für die Heckklappe werden mit einer ausführlichen und bebilderten Montageanleitung geliefert und sind so vormontiert, dass eine einfache und leichte Montage an der Heckklappe möglich ist. Die Heckklappenfahrradträger sind somit schnell einsatzbereit.

Alle Heckklappenträger der Modellreihe sind TÜV verifiziert und City-Crash geprüft.

Linea 2 Kombi / Steilheck

Atera LineaMit dem Linea 2 Kombi können an Fahrzeugen mit Steilheck 2 Fahrräder transportiert werden. Durch eine Erweiterungsschiene kann zusätzlich ein 3. Fahrrad mit auf Reisen genommen werden. Dieser Heckklappenträger wird durch die Montagekits passgenau an allen Fahrzeugtypen befestigt. Da keine Bohrungen notwendig sind, kann der Fahrradträger bequem montiert und auch rückstandslos wieder demontiert werden.

Es handelt sich um einen Heckklappenfahrradträger aus Aluminium mit einem Eigengewicht von etwas über 11 kg. Die maximale Zuladung beläuft sich auf 45 kg, wodurch sich ein Gewicht von 15 kg je Schiene ergibt.

Der Heckklappenträger ist 130 cm breit und ist so gebaut, dass die Höhe des Trägers den Abmessungen der Heckscheibe entspricht. Der formgebende Rahmen ist geschwungen gestaltet, sodass er sich an die Form der Heckscheibe anpasst und auf dieser gut aufliegt. So wird ein fester Sitz an der Heckklappe gewährleistet.

Im unbeladenem Zustand lässt der Atera Linea 2 sich umklappen und ein Zugang zum Kofferraum ist möglich.

Linea Van / Transporter

für 2 Fahrräder – Linea 2 Van / Transporter

Linea Van 2 ist ohne Erweiterungsschiene für 2 Fahrräder ausgelegt, und lässt sich durch Zubehör, in Form einer Erweiterungsschiene, auf 3 Fahrräder erweitern. Auch hier ist es wieder möglich, Fahrräder mit einem Rahmendurchmesser von 30 bis 80 mm und einer Felgenstärke von bis zu 2,4 zoll, zu transportieren.

Der Heckklappenträger hat ein Eigengewicht von weniger als 20 kg und eine maximale Zuladung von 45 kg. So ergibt sich ebenfalls eine Zuladung von 15 kg je Fahrradschiene.

für 3 Fahrräder – Linea 3 Van / Transporter

Auch der Atera Linea 3 ist ein Leichtgewicht von weniger als 20 kg und hat eine Zuladung von 60 kg. Mit einer Erweiterungsschiene lassen sich bis zu 4 Fahrräder mit dem Heckklappenfahrradträger transportieren. Die zulässige Zuladung sollte berücksichtigt werden.

Die Abmessungen bezüglich der Felgenstärke und Rahmenbreite sind zu denen des Modell 2 identisch.

Im unbeladenem Zustand ist auch bei den Linea 2 und 3 für Van/ Transporter der Zugriff auf den Kofferraum möglich.

Montagekits – passgenau je Fahrzeugtypen

Die separat zu bestellenden Montagekits sind auf das jeweilige Fahrzeugmodell (Hersteller, Baujahr) angepasst und ermöglichen es so, die Linea 2 Kombi / Steilheck und 2 und 3 für Van / Transporter auf einer großen Zahl an unterschiedlichen Fahrzeugen passgenau zu montieren.

Da die Befestigung ohne Bohren auskommt, ist es essenziell, dass das richtige Montagekit, passend zum Fahrzeug ausgewählt wird. Ein Vorteil der Montagekits ist es, dass bei einem Fahrzeugwechsel, etwa von einem Kombi mit Steilheck zu einem andern, selbst von einem anderen Hersteller, der Heckklappenträger mit neuem und passendem Montagekit weiter beziehungsweise wiederverwendet werden kann. Somit sind diese Produkte ein hochwertig verarbeitetes und flexibles System um Fahrräder an der Heckklappe zu transportieren.

Die Montagekits bestehen aus 2 Holmen, die auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmt sind, jeweils 2 gummierten Haltekrallen für oben und unten sowie 2 unteren Spannelementen und 2 Grundträger Montagesätzen. Die Teile werden fertig vormontiert geliefert, sodass direkt mit der Montage des Trägers an der Heckscheibe begonnen werden kann.

Linea für T4, T5 und T6 von Volkswagen

Für die Transporter Reihe von Volkswagen hat Atera eigens passgenaue Heckklappenträger konzipiert. Für die Fahrradträger mit der Bezeichnung Linea 3 Volkswagen T4, 2 Volkswagen T5 und 3 Volkswagen T5 / T6 ist kein separates Montagekit zu erwerben, die notwendigen Teile zur Montage sind direkt im Lieferumfang enthalten.

Besonderheit bei den Atera Volkswagen Heckklappenfahrradträgern ist, dass der Kofferraum auch im beladenen Zustand über die Heckklappe zugänglich ist.

Natürlich sind alle Volkswagen Heckklappenträger mit Wheel und Frame Protection ausgerüstet und werden fertig vormontiert geliefert. Es können Fahrräder mit einer Rahmenbreite von 30 bis 80 mm und einer Felgenstärke von bis zu 2,4 Zoll auf dem Träger befestigt werden.

Alle Volkswagen Fahrradträger verfügen über die Diebstahlsicherung durch den Vielzahnschlüssel und können durch bewegliche Radschalen auf unterschiedliche Fahrradgrößen angepasst werden.

Linea 3 Volkswagen T4

Ein leichter Heckklappenträger mit einem Gewicht von weniger als 20 kg und einer maximalen Zuladung von 60 kg. Der 151 cm breite Träger ist für 3 Fahrräder ausgerüstet und lässt sich mit einer Erweiterungsschiene auf 4 Fahrräder erweitern. Die maximale Belastung je Fahrradschiene beträgt 15 kg. Alle Abstandshalter sind frei drehbar und bewegbar. Zudem sind sie abschließbar. Der Heckklappenträger besteht aus Edelstahl.

Linea 2 Volkswagen T5

Der Atera Linea 2 Volkswagen T5 ist mit 2 Radschienen ausgestattet und kann auf 3 Radschienen erweitert werden. Auch bei diesem Modell liegt das Gewicht bei unter 20 kg und die maximale Zuladung beträgt 45 kg, 15 kg je Radschiene. Dieser Heckklappenträger besteht aus eloxiertem Aluminium und ist ebenfalls 151 cm breit. Die Abstandshalter sind frei beweglich und können abgeschlossen werden.

Linea 3 Volkswagen T5 / T6

Dieser Heckklappenträger ist für 3 Fahrräder ausgelegt, zusätzlich lässt sich über eine Erweiterungsschiene ein 4. Fahrrad transportieren. Die maximale Zuladung beträgt 60 kg und das Eigengewicht des Heckklappenträgers liegt ebenfalls unter 20 kg. Der Träger ist aus Edelstahl gefertigt und verfügt über 3 abschließbare Abstandshalter. Der Fahrradträger für die Heckklappe 3 Volkswagen T5 / T6 hat eine Länge von 151 cm.

Montage der Heckklappen Fahrradträger

Mithilfe des richtigen Montagekits, oder den bereits mitgelieferten Montageteilen, wenn es sich um ein Model für die T Reihen von Volkswagen handelt, und der ausführlichen und mit aussagekräftigen Zeichnungen versehenen Montageanleitung ist der Heckklappenträger in wenigen Arbeitsschritten fest und sicher an der Heckklappe angebracht.

Zunächst wird die Heckklappe gut gereinigt, um den Gummikrallen einen guten Halt zu bieten. Die Reinigung sollte mit schonenden Reinigungsmitteln erfolgen, um Lackschäden am Fahrzeug und die Beschädigung des Gummis zu vermeiden.

Oben an der Heckklappe werden nun die Haltekrallen in dem Abstand zueinander angebracht, denn auch die Anbaukits am Atera Linea Fahrradträger Heck Modell haben. Nach dem die Haltekrallen montiert sind, wird der Träger eingehängt.

Anschließend erfolgt der gleiche Vorgang am unteren Ende mit den Haltekrallen für unten.

Nachdem der Träger so an der Heckklappe befestigt wurde, wird mit dem Vielzahnschlüssel entsprechend alles festgespannt. Es ist darauf zu achten, dass der Heckklappenträger auf der Heckklappe fest aufliegt.

Um ein verrutschen oder die Schieflage des Heckklappenträgers zu vermeiden, sind die Haltekrallen nicht alle auf einmal zu fest zu spannen. Nach dem Befestigen des Grundrahmens an den Haltekrallen ist der sichere Sitz des Trägers zu überprüfen. Gegebenenfalls ist durch erneutes Spannen und Justieren der sichere Halt herzustellen.

Anschließend können schon die Fahrräder montiert werden. Es ist darauf zu achten, dass das schwerste Fahrrad zuerst, und somit dicht an der Heckscheibe, montiert wird. Womöglich sind der Lenker und die Pedale zu drehen, um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.

Mit den in alle Richtungen drehbaren Abstandshalter werden die Fahrräder zusätzlich so gesichert, dass sie weder das Fahrzeug noch sich gegenseitig beschädigen können. Die Abstände der Radlaufschienen sind bequem dem Abstand der Räder am Fahrrad anzupassen. Ein guter Sitz der Radschalen gewährleistet auch während einer langen Fahrt, dass die Fahrräder an Ort und Stelle auf dem Heckklappenträger verbleiben.

Vor- und Nachteile der Linea Heckklappen Modelle

Vorteile

  • Leichte Montage ohne Bohrung
  • Durch Montagekits auf einer Vielzahl von Fahrzeugen zu verwenden
  • Passgenaue Abstimmung der Montagekits auf das jeweilige Fahrzeug
  • Bis zu 4 Fahrräder können transportiert werden
  • Innovationen zum Schutz des Fahrrads Wheel und Frame Protection
  • Umfangreiches Zubehör
  • Hochwertige Materialien und hochwertige Verarbeitung
  • TÜV Prüfsiegel und City-Crash geprüft

Nachteile

  • Nur für leichte Fahrräder geeignet, keine E-Bikes möglich
  • Für einige Fahrzeuge nicht geeignet (Fahrzeughersteller bedingt)
  • Zugang zum Kofferraum nicht bei allen Modellen im beladenen Zustand möglich

Fazit

Wenn an der Heckklappe von Kombi, Kastenwagen, Transporter oder Van leichte Fahrräder transportiert werden sollen, dann eignen sich die verschiedenen Modelle der Fahrrad Heckträger Reihe wunderbar.

Hochwertige Verarbeitung von hochwertigen Materialien, passgenaue Montagekits und ein Innovation Design werden hier in einem Produkt kombiniert. Durch Wheel und Frame Protection werden die Fahrräder sicher an ihrem Platz gehalten und sind auch während einer langen Fahrt vor Beschädigungen, etwa durch Verzug der Felgen oder Kratzer im Lack durch aneinanderstoßen oder durch Straßenunebenheiten, geschützt.

Je nach Modell sind die Fahrradträger für bis zu 4 Fahrräder ausgelegt. Durch eine einfache Montage ist der Atera Linea Heckklappenträger schnell einsatzbereit und kann ebenso zügig am Ankunftsort demontiert werden.

Die passgenauen Montagekits ermöglichen es auch, dass der Fahrradträger bei einem Fahrzeugwechsel weiterverwendet werden kann. Durch entsprechendes Zubehör können Fahrräder der unterschiedlichsten Abmessungen und Dimensionen auf dem Heckklappenträger montiert und transportiert werden.

Sollen jedoch schwere Fahrräder oder E-Bikes von A nach B transportiert werden oder ist das Fahrzeug nicht für die Verwendung eines Atera Linea Modelles geeignet, sind die Modelle der Atera Strada Reihe zu empfehlen. Diese Fahrradträger werden auf der Anhängerkupplung montiert und sind für alle Fahrzeugtypen geeignet.

Auch diese Fahrradträgermodelle sind in Atera Premium Qualität hergestellt und verfügen über die Innovationen aus dem Hause Atera in Form von Wheel und Frame Protection. Ein Transport von bis zu 4 Fahrrädern ist auch mit den Modellen der Strada Reihe möglich.

Da auch bei diesen Modellen die Radschalen auf den Radlaufschienen verschiebbar sind und die Gurte für das Ratschensystem in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind, können auch hier die unterschiedlichsten Fahrradtypen sicher und bequem transportiert werden. Bei den meisten Modellen ist ein Zugang zum Kofferraum im beladenen Zustand möglich.

268,00 €

inkl. MwSt.*

268,00 €

inkl. MwSt.*