Innenraum Fahrradträger

Innenraum FahrradträgerDie besten Innenraum Fahrradträger: In diesem Ratgeber bieten wir Ihnen einen Überblick zu den beliebtesten Fahrradträgern für den Innenraum des Autos.

Diese Art von Träger wird gerne im Berich von Sportveranstaltungen verwendet, da die Fahrräder beim Transport nicht beschädigt werden können.

Nachteil von den Modellen für den Innenraum ist, dasss sie sehr viel Stauraum einnehmen und nur sinnvoll sind, wenn es einem nichts ausmacht viel Platz für Fahrräder zu reservieren.

Die 3 besten Innenraum Fahrradträger im Test: In diesem Ratgeber bieten wir Ihnen einen Überblick zu Trägern für des Innere des Autos. Aus unserem Fahrradträger Vergleich ergeben sich die folgenden 3 Modelle:

Innenraum Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 EasyIn Basic EasyIn BasicDetails

299,00 €

inkl. MwSt.*
4100 kg
2 BikeInside Komplettset BikeInside KomplettsetDetails

160,00 €

inkl. MwSt.*
2(4)100 kg
3 Minoura VERGO-TF2 Minoura VERGO-TF2Details

92,70 € 96,78 €

inkl. MwSt.*
2100 kg

Modelle & Hersteller

Radivan

Das Halterungssystem von Radivan ist für insgesamt zwei Fahrräder ausgelegt und für die VW-Modelle VW Caddy oder VW Caddy Maxi ausgelegt. Durch die platzsparende Konstruktion kann in der 2. Autoreihe der Sitzplatz weiter genutzt werden.

Der Fahrradhalter kann ohne Werkzeug und relativ unkompliziert eingebaut werden. Für die Fixierung kann man bequem die Halterungen von den Sitzen verwenden und somit den Fahrradhalter mit einem einfachen Klick befestigen.

Das Besondere daran ist, dass die Vorderräder nicht ausgebaut werden müssen und die Fahrräder komplett in der Fahrradhalterung fixiert werden können. Somit können die beiden Fahrräder im Innenraum optimal positioniert werden, indem die sogenannten Aufnahmekörbe geschwenkt sowie seitlich versetzt werden.

BikeInside Komplettset Xshort

Das BikeInside Komplettset bietet für das Fahrrad nicht nur einen sicheren Stand, sondern kann auch universell eingesetzt werden. Dabei sollte man nur darauf achten, dass die Fahrzeuge eine ausreichende Höhe haben.

Die Installation für den BikeInside Fahrradträger erfolgt durch verstellbare Grundträger. Passt das Fahrrad in Bezug auf die Höhe komplett in den Innenraum des PKW, kann der Träger optimal eingesetzt werden.

Anschließend wird das Fahrrad einfach auf den Träger gestellt und kann mithilfe eines Schnellspanners an den entsprechenden Gabelaufnahmen sicher befestigt werden. Mit der Befestigung über die Schnellspanner ist ein stabiler Stand des Fahrrads gesichert.

Der Fahrradständer kann nicht nur in allen Fahrzeugen genutzt werden, sondern ist auch für viele Fahrradvarianten zu verwenden, wie zum Beispiel ein Rennrad, Trekkingrad, Mountainbike, City Bike oder auch ein E-Bike.

EasyIn Basic

Fahrradträger InnenraumDer EasyIn Basic Fahrradträger für den Innenraum hat nicht nur ein gut durchdachtes Konzept, sondern ermöglicht auch den sicheren Transport von insgesamt vier Fahrrädern in dem PKW. Das dabei verwendete Aluminium ist entsprechend eloxiert und hat damit den Vorteil, dass es äußerst robust ist.

Weiterhin ist dieses Material absolut rostfrei, was dem Fahrradhalter eine lange Lebensdauer gibt. Der praktische Halter kann schnell und einfach sowie auch ohne Werkzeug im Innenraum des Fahrzeugs eingebaut werden.

Mit einer stabilen Antirutsch-Schiene hält der Träger ohne Probleme im Fahrzeuginneren. Zusätzlich bietet sich die Option, für eine zusätzliche Stabilisierung entsprechende Spanngurte zu verwenden. Weiterhin ist auch eine Fixierung der Fahrräder durch einen Gabelhalter möglich.

Das Quick Release-System ermöglicht es zusätzlich, das Fahrrad zügig von den Gabelhaltern abzunehmen. Ebenso sorgt eine 360° Rotation für eine optimale Positionierungsmöglichkeit.

Veloboy-Träger

Der Veloboy Fahrradträger für den Innenraum kann bis zu drei Fahrräder aufnehmen, die im PKW transportiert werden können. Dabei bleibt die Breite des Grundträgers mit 66 Zentimetern immer in gleicher Größe. Bereits beim Kauf ist das System komplett vormontiert.

Allerdings müssen vorab zwei Löcher in den Bereich der Innenverkleidung gebohrt werden, um die Schiene exakt im Kofferraum anzubringen. Anschließend wird der Grundträger über zwei Zapfen fixiert.

Allerdings sollte man vorher die genaue Position der Fahrräder ermitteln, bevor man mit dem Bohren anfängt. Eine zusätzliche Stabilität erhält das System über Spanngurte, mit denen man die Fahrräder während des Transports sichern sollte.

Hanke-Transport-System

Das Hanke-Transport-System bietet für bis zu zwei Fahrräder ein sicheres Transportsystem. Dabei sind die Insassen bei einem Transport der Fahrräder im Innenraum durch ein komplettes System ausreichend geschützt.

Eine entsprechende Standardhalterung in Verbindung mit einer Vorderradhalterung ermöglicht es, das Fahrrad inklusive dem Vorderrad im PKW sicher und an der Autowand zu verstauen.

Mit nur wenigen Handgriffen gelangt das Fahrrad aus der dem Fahrradkeller in das Auto. Bei Fahrrädern mit einer Steckachse sollte darauf geachtet werden, dass man die richtige Ausführung mit bestellt.

Thule Indoor 592

Der Thule Indoor 592 Innenraum-Fahrradträger bietet die Möglichkeit, zwei bis drei Fahrräder eines PKW zu transportieren. Bei vereinzelten Fahrzeugen kann mit einem Indoor Adapter von Thule die Anzahl auf drei Fahrräder für einen Transport erhöht werden.

Allerdings ist der Thule nicht für Fahrräder mit entsprechenden Steckachsen geeignet. Ebenso ist der Fahrradträger nicht für jede PKW einsetzbar, sondern nur spezifische Automarken. Vor allem für Vans hat sich der Thule Indoor 592 Fahrradträger bewährt.

Van-Biker

Der Van-Biker Innenraum-Fahrradhalter ist aufgrund seiner Bauweise absolut universell einsetzbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Innenraum die Sitzplatzbefestigungen ebenerdig oder nicht sind. Mithilfe von verschiebbaren Standfüßen auf der Unterseite eines Halters kann dieses ermöglicht werden.

Mit einem PVC-Handrad kann man den M8-Spannhaken von der Höhe her verstellen. Nach dem Entfernen von dem Vorderrad kann das Fahrrad schließlich in den Halter gesetzt werden.

Dabei sorgen die Distanzstücke die sich am Schnellspanner befinden, für eine schnelle Montage. Zusätzlich kann das Fahrrad mit den beiliegenden Spann- und Sicherungsgurten fixiert werden. Der Fahrradhalter ist nicht für Steckachsen geeignet.

VW Innenraum Fahrradträger

Die VW Fahrradträger sind optimale auf den jeweiligen Fahrzeuginnenraum eines VW-Modells abgestimmt. Dabei ist eine sehr Qualität, Sicherheit, schnelle Montage sowie dreijährige Garantie gewährleistet.

Die nach einem Baukastensystem modularen Fahrradträger haben vor allem den großen Vorteil, bei einem möglichen Fahrzeug- oder auch Fahrradwechsel auf bestimmtes Zubehör oder auch entsprechende Ersatzteile nutzen zu können.
Die Vorteile von einem Innenraum Modell für VW Fahrzeuge:

  • Fahrräder sind vor Diebstahl geschützt
  • Schutz vor Vandalismus
  • Schutz vor Nässe,
  • Schutz vor Dreck und Schmutz,
  • Kein umständliches Verfrachten oder Aufstellen auf dem Autodach oder dem Heck
  • Kein sonderlich zusätzlicher Kraftstoffverbrauch
  • Keine störenden oder unangenehmen Windgeräusche
  • Kein verändertes Fahrverhalten
  • Keine Änderung der Fahrzeug-Außenmaße (Höhe, Breite, etc.)

Radfazz

Der Radfazz Innenraum Fahrradträger ist für unterschiedlichste Auto-Modelle und Marken ausgerichtet. Das betrifft in Summe 24 Hersteller (Audi bis Volvo). Abhängig von Innenraum kann man mit dem System bis zu vier Fahrräder transportieren.

Der Fahrradträger basiert auf einer entsprechenden Alu-Schiene, die einen oder mehrere Halter anbietet, in denen man die Gabel des Rades mit einem Schnellspanner fixiert. Entsprechend wird die Ladung mit Spanngurten gesichert, die wiederum gesichert werden.

So lassen sich zum Beispiel in einem Golf zwei Fahrräder und zusätzliches Gepäck verstauen. Bei Trekkingrädern oder Mountainbikes mit sehr viel Federweg kann der Raum in der Höhe allerdings schnell knapp werden. Wird der Träger nicht benötigt, lässt dieser sich sehr platzsparend verstauen. Vor allem bei Kombis oder Vans ist das System sehr vorteilhaft.

Vorteil: Günstig, variabel, wenig Stauraum
Nachteil: Eine feste Schiene ist notwendig, da die Ladefläche sonst etwas wackelig wirkt

Touran

Für die Befestigung der Schiene vom Touran Fahrradträger stellt man zwei Sitze senkrecht auf. Entsprechend wird an den hinteren Sitzbefestigungen der Radträger befestigt. Dabei ist es vorab sehr wichtig, den Stellplatz der Fahrräder zu ermitteln.

Für den Einbau sollte man zunächst die Verlängerung an die entsprechende Trägerschiene montieren. Anschließend kommt der Gabelhalter auf die Verlängerung. Danach stellt man in der zweiten Reihe die zwei Sitze entsprechend in senkrechter Position nach vorne.

Danach schraubt man die Befestigungshaken an die vorhandene Schiene. Danach hängt man die Befestigungshaken in die Befestigungen der Sitze ein und dreht diese mit einer Sterngriffmutter fest. Dabei ist darauf zu achten, dass die Fahrräder mit den ausgebauten Laufrädern immer mit einem Spanngurt zu sichern sind.

Modelle für die Steckachse

Innenraum Fahrradträger Steckachsen haben folgende Eigenschaften:

  • Stufenlos drehbarer Gabelhalter
  • Buchsen zu der Aufnahme von Steckachsen sind im Gabelhalter integriert sowie auch austauschbar
  • Einspannhöhe von 30 mm am Gabelhalter
  • Optimale und ausgereifte Konstruktion

Bei vielen Ausführungen werden die Befestigungsteile mit einem Gurt mitgeliefert. Bei Fahrrädern mit Federgabeln wird das Laufrad einfach an der entsprechenden Gabel mit einer zugehörigen Steckachse befestigt. Dabei beträgt der Durchmesser einer Steckachse in der Regel 20 mm. Das Fahrrad selbst wird mit der Fahrradgabel direkt an dem Gabelhalter montiert.

Tipps für die Montage des Fahrradträgers mit Steckachse: Die Sitze werden in der 2. Reihe ausgebaut. Bei einem Fahrrad brauch nur ein Sitz ausgebaut werden und bei zwei Fahrrädern alle beide Sitze. Anschließend schraubt man den Befestigungshaken an die entsprechenden Gabelhalter.

Mit einem zusätzlichen Unterlegteil wird die benötigte Auflagefläche vom Gabelhalter her vergrößert. Danach führt man das Unterlegteil mit der entsprechend geschlossenen Fläche in die Sitzbefestigungsöffnung ein.

Der Befestigungshaken wird anschließend in die vorhandene Sitzhalterung eingehängt. Dann muss der Halter nur noch mit einer Sterngriffmutter festgeschraubt werden.

Jetzt kann das das Fahrrad eingeladen und danach mit der Fahrrad-Gabel am Gabelhalter sicher befestigt werden. Ebenso ist der Hinterbau des Fahrrads mit dem ausgebauten Laufrad zusätzlich mit einem Spanngurt zu sichern.

Selber bauen

Wer sich kein Innenraum Fahrradträger selbst kaufen möchte oder auch keinen passenden Fahrradträger für sein PKW findet, der kann sich einen Träger oder Halter für den Innenraum auch selbst bauen. Anbei eine kurze Anleitung für einen Träger, der für zwei Fahrräder ausgerichtet ist:
Material, dass im Baumarkt erworben werden kann:

  • 1 Richtscheit oder Abziehstange aus Aluminium mit den Maßen 150 x 10 cm – unbedingt auf einen rechteckigen Querschnitt achten
  • 1 stabiles Spannschloss
  • 1 stabiler Türhaken
  • 1 hochqualitativer Spanngurt
  • verschiedene Schrauben für Holz und Metall

Fertigung für zwei Vorderrad-Schnellspanner

  1. Stange auf etwa 90 cm zugeschnitten
  2. Von dem Rest zwei mal 2,5 Zentimeter abgesägt und diese als Füße unten an die zugesägte Stange geschraubt
  3. Den Rest von der Latte in der Mitte geteilt
  4. An der Hauptlatte rechts den gekauften Tür-Haken angeschraubt
  5. Links das Spannschloss mit seitlich leichter Beweglichkeit angeschraubt
  6. Die Positionen der zwei Trägerlatten sowie deren exakte Bohrungen bestimmt
  7. Anschließend den Schnellspanner durch die Bohrungen an den Seiten geführt
  8. Die Trägerlatten von unten an den entsprechenden Hauptträger geschraubt
  9. Mit Stickern oder Ähnliches die Löcher der Verschraubung abgedeckt

Einbau:

  • Den Träger rechts in Öse zum Verzurren einhängen
  • Das Spannschloss aufdrehen und entsprechend in linke Öse einhängen
  • Das Spannschloss festdrehen
  • Die Fahrräder in den PKW stellen und in die Vorrichtung einsetzen
  • Den Schnellspanner schließen
  • Die Fahrräder mit dem Spanngurt zusätzlich verzurren und entsprechend absichern
  • Zum Schluss die Sicherung und den Halt der Fahrräder prüfen

Innenraum Fahrradträger gebraucht kaufen

Als Alternative zum Neukauf oder selber bauen, gibt es noch die Möglichkeit, sich einen gebrauchten Innenraum Fahrradträger zu kaufen. Denn och gibt es auch hierbei einige Kriterien, auf die man unbedingt achten sollte.

Zunächst sollte man Folgendes festlegen:

  • Wie viele Fahrräder sollen transportiert werden?
  • Welches Automodell besitzt man bzw. mit welchem Auto soll das Fahrrad oder die Räder zukünftig transportiert werden?
  • Aus welchem Material soll der Fahrradträger bestehen?
  • Welche Montageform soll der Fahrradträger haben?
  • Was für Räder sollen transportiert werden (Rennräder, Mountainbike mit langer Feder, Trekkingrad, etc.)

Unabhängig von den oben genannten Faktoren sollte der Fahrradträger vor einem Gebrauchtkauf auch in Ordnung sein. Mängel, Fehler, Schäden oder Abnutzungserscheinungen können die Sicherheit beeinträchtigen.

Das betrifft vor allem die Sicherheit bei schneller Fahrt, einem schlagartigen Bremsen oder auch einem Unfall. So kann aus einem Schnäppchen schnell eine Gesundheits- und Geldfalle werden.

Worauf ist beim Kauf eines Innenraum Fahrradträgers zu achten?

Hat man im Internet oder örtlichen Handel einen gebrauchten Fahrradhalter gefunden, sollte man sich vorab eine Checkliste erstellen, um sich beim Kauf auch wirklich abzusichern. Als aller Erstes sollte der Besitzer oder Verkäufer geprüft werden.

Nennt dieser mögliche Mängel von sich aus? Das kann sowohl in der Anzeige oder auch in einem persönlichen Gespräch erfolgen. Ist das nicht der Fall und das Gerät weißt dennoch entsprechende Mängel auf, kann jede Kleinigkeit den Verkaufspreis drücken.

Allerdings sollte man hierbei darauf achten, dass die Mängel nicht zulasten der Sicherheit gehen. Sollte dieses wiederum der Fall sein, ist von einem Kauf besser abzuraten. Auch eine nachträgliche Reparatur ist keine Gewährleistung, dass eine notwendige Sicherheit weiterhin gegeben ist.

Abnutzungserscheinung uns Vollständigkeit

In welchem Zustand befindet sich der gebrauchte Innenraum Fahrradträger? Herbei sollte man genau prüfen, wie stark die Abnutzungserscheinungen sind. Wichtig ist auch, wie vollständig der Radhalter ist.

Sind alle Schienen vorhanden und genauso wichtig: Sind alle Schrauben vollzählig. Im Idealfall ist der Halter noch im Auto des Verkäufers montiert. So kann man den Halter nach Sicherheit, Standfestigkeit und Vollständigkeit am besten prüfen.

Anbauteile

Einige Innenraum Fahrradhalter verfügen über optionale Anbauteile und Zubehör. Zum Beispiel für ein weiteres Rad. Auch diese Teile sollten auf Tauglichkeit und Vollständigkeit geprüft werden.

Kaufbeleg bzw. Rechnung

Damit einem kein gestohlener Fahrradträger verkauft wird, sollte der Verkäufer immer eine Rechnung vorweisen können. Im Idealfall hat das Gerät noch eine Garantie.

Wo kann man einen gebrauchten Radhalter kaufen?

Privat

Im Idealfall kennt man den Verkäufer und weiß daher, wie der Träger gepflegt und genutzt wurde. Je nach Nutzung und Autowechsel wird alle zwei bis drei Jahre ein neuer Fahrradträger benötigt. Andere Fahrradliebhaber nutzen die Halter eher selten und wollen diese trotzdem verkaufen. Das sind dann wiederum die besten Schnäppchen, die man häufig auf Internetseiten findet.

Online Börsen

Auf Webseiten wie eBay oder auch eBay Kleinanzeigen sind die Angebote riesig. Wenn man sich den Suchradius auf eine oder die eigene Region einstellt, dann kann es möglich sein, sich den Fahrradträger auch persönlich anzusehen und möglicherweise auch zu testen.

Händler

Ebenso kann man auch bei vielen Händlern gebrauchte Innenraum Fahrradträger erwerben. Mittlerweile spezialisieren sich auch immer mehr Fahrrad-Shops auf den Verkauf von gebrauchten Rädern und Fahrradträgern. Allerdings wird man hierbei keine großen Schnäppchen machen können. Vorteil ist wiederum die persönliche Beratung und Sicherheit bei gebrauchten Artikeln.

Innenraum Fahrradträger Test & Vergleich 2019

Nr.BildModellTestberichtPreisMax. FahrräderMax. Zuladung
1 EasyIn Basic EasyIn BasicDetails

299,00 €

inkl. MwSt.*
4100 kg
2 BikeInside Komplettset BikeInside KomplettsetDetails

160,00 €

inkl. MwSt.*
2(4)100 kg
3 Minoura VERGO-TF2 Minoura VERGO-TF2Details

92,70 € 96,78 €

inkl. MwSt.*
2100 kg