Uebler F32 XL

570,00 € 570,90 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
ausgezeichnet
10/2019
HerstellerUebler Fahrradträger
Modell(nummer)F32 XL (15850, 15830)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder3
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung75 kg
Eigengewicht15 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Uebler F32 Test

Der Fahrradträger Uebler F32 (XL) im Test: Wer viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, der sollte einen ordentlichen Kupplungsträger besitzen.

Dieses Modell ist nicht nur für normale Fahrräder geeignet, denn er nimmt sogar bis zu 3 E-Bikes ohne Probleme mit dem Auto auf.

Wichtige Produktdetails

Uebler F32 TestDie Firma Uebler steht für hochwertiges Zubehör für Fahrzeuge. Dabei kann die Firma auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Uebler wurde im Jahr 1965 gegründet. Der Gründer war Erich Uebler.

Zuerst konzentrierte sich die Firma auf Abschleppseile und ösen. Danach folgten Schutz und Trenngitter, Abschleppstangen, Auffahrrampen und Montageroller. Fahrradträger kamen zuletzt in das reichhaltige Angebot hinzu. Hierzu gehört auch der Uebler F32, der vieles zu bieten hat.

Es gibt eine ganze F-Reihe, die individuell immer etwas Besonderes bieten kann. Dieses Modell kann sogar ohne Probleme E-Bikes transportieren. Gerade E-Bikes können etwas schwerer sein, aber der F32 kann diese sehr gut tragen.

Die maximale Zuladung beträgt 75 kg, wobei dies nur bei einer Stützlast von 90 kg möglich ist. Der D-Wert muss dann 6,7 kN betragen. Ausgelegt ist er für bis zu 3 Fahrräder, wo auch E-Bikes ausreichend Platz finden. Die Abmessungen betragen 118 x 77 x 79 cm bei einem Gewicht von 15 kg. Fahrräder mit Rundrohr können einen Durchmesser bis 75 mm und beim Ovalrohr 75 X 45 mm haben.

Damit die Fahrräder auch sicher untergebracht sind, ist eine Diebstahlsicherung vorhanden. Die Diebstahlsicherung des Trägers ist selbstverständlich abschließbar. So sind die Fahrräder auch während einer Fahrpause gut und sicher untergebracht. Dieser Kupplungsträger besteht aus Alu, wodurch der Fahrradträger stabil und doch sehr leicht ist.

Unterschied zwischen F32 und F32 XL

Bei dem F32 handelt es sich um exakt das gleiche Modell wie bei dem F32 XL. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei dem F32 XL ein Gurtsatz mitgeliefert wird. Dieser Gurtsatz wird bei der Montage am Kupplungsträger und an der Heckklappe des Autos befestigt. Dadurch erhöht sich die Tragkraft des F32 von 54 kg auf 75 kg.

Da es beim Preis keinen nennenswerten Unterschied gibt, empfehlen wir in jedem Fall den Uebler F32 XL zu kaufen, damit auf lange Sicht kein Problem beim Transport von E-Bikes besteht. Dieses Produkt bieten wir hier an.

Europäische Zulassung vorhanden

F32xlDer Uebler F32 XL Fahrradträger ist in Europa überall zugelassen, was ein weiterer Vorteil ist.

Im Lieferumfang ist ein Gurtsatz enthalten. Dieser Gurtsatz sorgt für die Zugentlastung. Eine weitere Besonderheit der Firma ist ihre Garantie. Vorgeschrieben sind nur 2 Jahre, aber der Hersteller gibt hier gleich 3 Jahre. Ein Vorteil der gerade beim häufigen Gebrauch ein großer Vorteil ist.

Eine Sonderausstattung ist nicht vorhanden, was allerdings bei diesem Träger nicht unbedingt notwendig ist. Selbstverständlich produziert Uebler seine hochwertigen Produkte in Deutschland.

Der Schienenabstand beträgt 180 mm. Wenn er beladen ist, kann er nicht weggeklappt werden. Dies sind soweit die umfangreichen Angaben des Herstellers, die für einen sehr hochwertigen Fahrradträger sprechen.

Doch wie sehen das die Kunden und gibt es schon Testergebnisse? Genau das soll hier ebenfalls erwähnt werden. Natürlich ist auch wichtig, wo es den Uebler F32 zu kaufen gibt. Denn der Hersteller arbeitet grundsätzlich nur mit dem Fachhandel zusammen. Hierdurch wird eine hohe Qualität deutlich, wobei die einfache Handhabung noch nicht gewährleistet ist. Auch das wurde von Kunden getestet, denn diese haben ihn immerhin im täglichen Gebrauch benutzt.

Zwar ist er klappbar, allerdings nur wenn keine Fahrräder angebracht sind. Dies ist aber bei der Lagerung ein großer Vorteil, denn so benötigt er nicht viel Platz.

Preisvergleiche können hilfreich sein

uebler f31 testberichtNatürlich möchte jeder im Internet immer den günstigsten Preis zahlen, doch hier sollte noch auf mehr geachtet werden. Sollte jemand noch eine Beratung benötigen, ist hier der Fachhändler die bessere Wahl. Allerdings kann auch im Handel gehandelt werden, womit dann ein günstigeres Preisangebot erreicht werden kann.

Ebenfalls sollte auf die Liefergebühren geachtet werden, denn oftmals muss für den Transport extra bezahlt werden. Da kann ein günstiger Preis doch sehr teuer werden. Also muss hierauf genau geachtet werden, damit nachher der Radträger nicht doch teurer wird.

Selbstverständlich ist auch die Zahlungsweise wichtig, genauso wie die Lieferzeit. Sollte der Fahrrad-Heckträger schnell benötigt werden, lohnt sich auch aus diesem Grund schon der Gang zum Fachhändler. Diese haben den Fahrradträger auf Lager und somit entsteht keine Wartezeit. All dies sollte vor dem Kauf berücksichtigt werden, damit der Radträger dann schnell angebracht und benutzt werden kann.

Kunden empfehlen den Uebler F32 XL

Gerade wenn es um den Transport von E-Bikes geht, ist die Auswahl dann sehr gering. Das haben die Kunden schnell gemerkt, die sich nach einem neuen Fahrradträger umsehen mussten. Doch hier hat bei einem Kunden der Händler von VW schnell auf den Uebler F32 aufmerksam gemacht.

Dieser Tipp war dann für den Kunden wirklich sehr wichtig, da es kaum Hersteller gibt, die Heckträger für ein höheres Gewicht anbieten. Natürlich hat sich der Kunde dann gleich den Träger bestellt und angebracht, wobei er doch zu Anfang etwas skeptisch war. Doch diese Skepsis hatte sich ganz schnell gelegt, denn die drei E-Bikes konnten ohne Probleme befestigt werden.

So stand dem Urlaub nichts mehr im Weg, vielmehr war der Kunde mehr als zufrieden. Einen kleinen Kritikpunkt hatte der Kunde dann doch, der allerdings nicht zu einem Punktabzug führte. Es ging um die Befestigungsart, die noch verbessert werden könnte. Hier wäre ein drehmomentbegrenztes Schloss doch sinnvoller, damit eine Überdrehung ausbleibt. Dies war aber der einzige Kritikpunkt, denn der Fahrrad-Heckträger hat den Kunden ansonsten total überzeugt.

Natürlich war dem Kunden auch bewusst, dass der Kofferraum nach der Anbringung nicht mehr geöffnet werden kann. Also wurde der Kofferraum vorher beladen und dann kam der Fahrradhalter an den Wagen. Die Anbringung war sehr einfach, was wiederum für die durchdachte Qualität spricht.

Somit konnte der Träger den Kunden total überzeugen, was dann der Kunde mit 5 von 5 Punkten belohnte. Der Kauf hat sich für den Kunden gelohnt, da er so problemlos seine E-Bikes mit auf die Reise nehmen konnte. Ein lohnenswerter Kauf, gerade wegen dem höheren Gewicht.

Für wen ist der Fahrradträger geeignet?

Eigentlich für jeden Kunden, wobei es natürlich einen Nachteil gibt. Er lässt sich nicht am Fahrzeug herunterklappen. Das ist dann für Fahrer von Kombis schon ein Problem, da hier der Kofferraum nicht mehr zugänglich ist.

Allerdings mit einer Einschränkung. Solange keine Fahrräder angebraucht sind, kann die Klappe des Kofferraums noch genutzt werden. Also sollte dies beachtet werden, um dann noch Zugang zum Kofferraum zu haben. Aber genau das ist wiederum ein Vorteil, da so eine höhere Tragkraft ermöglicht wird.

Denn in diesem Bereich hat er so gut wie keine Konkurrenz auf dem Markt. Allerdings können die meisten Verbraucher dann auf diesen Komfort verzichten, da hier die Tragkraft mehr als überzeugt.

Ebenso ist die einfache Anbringung ein wesentlicher Vorteil, genauso wie das einfache Entfernen des Kupplungsträgers. All dies überzeugt dann doch wiederum, auch wenn der Fahrradträger nicht abgeklappt werden kann. Doch wer einen Wagen mit einem normalen Kofferraum fährt, der hat damit keine Probleme.

Dies betrifft auch Kombis, wo die Beladung durch den Innenraum erfolgen kann. Somit hat er auch in verschiedenen Tests mit sehr gut bestanden, gerade wegen der hohen Tragkraft und der einfachen Handhabung.

Dies sind die überzeugenden Argumente, warum sich so viele Menschen für diesen Kupplungsträger entschieden haben. Doch das ist nicht der einzige Vorteil, denn die Firma Uebler hat sich noch mehr sinnvolle Features einfallen lassen.

Nimmt kaum Platz weg

Wer den Uebler F32 XL nicht mehr benötigt, kann diesen ganz schnell abbauen. Doch häufig gibt es dann Probleme mit der Aufbewahrung, was hier nicht der Fall ist. Denn er kann einfach komplett zusammengeklappt werden. Somit passt er dann auch in die kleinste Ecke oder vielleicht einfach in den Kofferraum. Das sind Vorteile, die hier wirklich sehr überzeugen.

Die Rücklichter können ebenfalls verschoben werden, was gerade beim Zusammenklappen wichtig ist.

Für die einfache Handhabung steht der Hersteller, was dann in vielen Praxistests immer wieder hervorgehoben wurde. Ebenso wurde auf ein Abklappen nach dem Anbringen verzichtet. Hier war die hohe Tragkraft wichtiger.

Zwar hätten sich das einige Tester gewünscht, allerdings wäre dann eventuell diese hohe Tragkraft nicht mehr möglich gewesen. Somit ist dieser Fahrradträger doch sehr durchdacht gebaut worden, was wirklich mehr als überzeugt. Genau das was viele Kunden suchen, aber nur sehr selten auf dem Markt finden.

Über den Preis wurde grundsätzlich nicht gesprochen, denn dieser wurde von den Kunden als mehr als angebracht angesehen. Somit konnte die Firma Uebler auch in diesem Fall überzeugen, wobei die hochwertige Verarbeitung immer im Mittelpunkt der Tests stand. Vor allem der einfache Abbau und das genauso einfache Zusammenklappen, haben mehr als überzeugt.

Ein Kauf, der sich lohnt

Dieser Meinung waren viele Kunden, wobei der Preis zur Nebensache wurde. Denn gerade die einfache Handhabung wurde immer wieder hervorgehoben.

Natürlich hat der Uebler F32 XL seinen Preis, aber das macht sich wiederum bezahlt. Denn die sehr gute Verarbeitung hat die Kunden wirklich mehr als überzeugt. Gerade das einfache Befestigen der Fahrräder wurde mehr als nur einmal erwähnt.

Das Design war den Kunden nicht so wichtig, vielmehr das die Fahrräder sicher transportiert werden können. Dabei sieht der Fahrradträger noch sehr gut aus. Denn die Farben sind Schwarz und Silber. Das Design ist sehr modern gehalten.

Am auffälligsten sind die Rücklichter, die einem sofort ins Auge fallen. Somit sieht er sehr gut aus, was den Kunden gut gefallen hat. Ansonsten ist das Design eher schlicht gehalten. Also auf das Nötigste beschränkt. Dies ist deshalb ein weiterer Vorteil, weil so eine einfachere Bedienung möglich ist.

Vor allem könnten viele kleine und vielleicht unnötige Details das Gewicht unnötig erhöhen. Daher ist er praktisch und nicht so schwer. Genau das haben die Kunden dann auch sehr geschätzt, gerade da er so auch von einer Person mühelos angebracht werden konnte.

Testberichte

Wer einen Fahrradträger mit hoher Tragkraft sucht, der sollte sich den Uebler Fahrradträger F32 genauer anschauen. Gerade da dieser auch für E-Bikes bestens geeignet ist. Die Firma steht bis heute für eine hochwertige Verarbeitung, denn es werden nur hochwertige Materialien genutzt.

Zusätzlich sind alle Produkte der Firma Uebler gut durchdacht, was sich an der einfachen Handhabung zeigt. Alles Vorteile die nicht nur Kunden überzeugt haben.

Einige Tests im Internet kommen immer wieder zu demselben Ergebnis. Er ist perfekt für hohe Traglasten und kann zusätzlich einfach gehandhabt werden. Alles Vorteile die mehr als nur überzeugen. Dies trifft auf die gesamt F-Serie zu, denn hier hat sich die Firma einiges einfallen lassen.

Alternativ gibt es den F42, der allerdings nur ein Gesamtgewicht von 72 kg aushält. Dafür können hier jedoch vier Fahrräder mitgenommen werden. Für eine Familie ist der F42 dann doch sehr praktisch, gerade wegen der Anzahl der Fahrräder.

Wer sich noch nicht ganz sicher ist, der kann sich auf der Webseite von der Firma Uebler über alle Produkte in Ruhe informieren.

Eines steht allerdings fest, wer einen Fahrradträger mit einer sehr hohen Tragkraft sucht, der sollte diesen Heck-Kupplungsträger kaufen. So wird der Transport garantiert sicher. Denn genau das haben die Kunden ebenfalls festgestellt.

Sind die Fahrräder einmal richtig befestigt, dann sind sie auch wirklich sicher. Das ist wichtig, damit während der Fahrt nichts passieren kann.

Vor- und Nachteile

Eigentlich gibt es nur Vorteile, denn keiner der Kunden hat etwas wirklich negatives festgestellt.

Natürlich hätten sich die Kunden gewünscht, dass der Uebler F32 XL abgeklappt werden kann. Allerdings kam es hier zu keinerlei Punktabzügen. Daher wurde das nicht als Nachteil gesehen, sondern die Kunden haben einfach die Vorzüge und die hohe Tragkraft gesehen.

Da ist das dann wirklich kein Nachteil mehr, gerade da die Fahrräder hier wirklich sehr sicher und fest angebracht werden konnten. Zwar hat ein Kunde einmal den höheren Preis erwähnt, allerdings eher als eine Feststellung. Denn die Vorzüge des Trägers haben den Preis schnell gerechtfertigt.

Daher gibt es keine echten Nachteile, da der Hersteller alle Versprechungen gehalten hat. Endlich einmal ein Fahrradträger, der so gut ist, wie es vom Hersteller versprochen wurde.

570,00 € 570,90 €

inkl. MwSt.*

570,00 € 570,90 €

inkl. MwSt.*