Eufab Premium III

378,95 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
09/2019
HerstellerEufab Fahrradträger
Modell(nummer)Premium III (11522)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder3
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung60 kg
Eigengewicht21 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Eufab Premium III Test

Der Fahrradträger Eufab Premium III im Test: Der Kupplungsträger Premium 3 passt auf nahezu alle Anhängerkupplungen.

Es kann ein müheloser und sicherer Transport von bis zu drei Fahrrädern erfolgen.

Das Trägergerüst ist komplett vormontiert und in nur 5 Schritten fertig zu benutzen.

Eufab Premium Iii TestUm den Fahrrädern einen sicheren Halt zu geben, wird ein sogenannter Schnellverschluss verwendet, der für die Befestigung der Fahrräder gedacht ist.

Da Fahrradträger allgemein beliebt sind und die Diebstahlquoten recht hoch sind, hat sich der Hersteller dazu entschlossen einen umfassenden Diebstahlschutz zu verbauen.

Des Weiteren wurde ein umfassender Abklappmechanismus inklusive einer Zusatzsicherung montiert. Diese Vorrichtung ermöglicht das Öffnen vom Kofferraum, auch wenn die Fahrräder bereits montiert sind.

Um einen sicheren Stand herzustellen wartet das Produkt noch zusätzlich mit Aluminiumschienen auf, die besonders robust sind.

Der nachfolgende Testbericht ermöglicht Ihnen einen vergleichsweise umfassenden Einblick in die Produktwelt der Fahrradträger. In diesem Rahmen wird detailliert auf das Modell Eufab Premium 3 eingegangen.

Eigenschaften des Eufab Premium 3

Abklappbar PremiumDer Eufab Premium 3 gilt auf dem Markt als Alleskönner unter den Fahrradträgern. Sie können mit diesem Kupplungsträger vollkommen problemlos bis zu drei Fahrräder und sogar E-Bikes transportieren. Die Vorrichtung hält einiges aus und Sie können die Bikes sicher transportieren.

Das Gerät zeichnet sich im Übrigen auch durch eine schnelle, einfache und sichere Montage auf der Anhängerkupplung des Autos aus. Sie erhalten in diesem Zuge eine höchstmögliche Flexibilität, Komfort sowie Sicherheit, die Ihnen eine angenehme Nutzung des Radträgers ermöglicht.

Technische Parameter

  • Der Heck-Kupplungsträger ist für E-Bikes und normale Fahrräder geeignet
  • Grundsätzlich können 3 Fahrräder auf dem Modell Platz finden.
  • Die maximale Nutzlast beträgt 60 kg
  • Er weist ein Eigengewicht von 21 kg auf
  • Der Fahrradträger ist zusammenklappbar sowie abklappbar
  • Zusätzlich erhalten Kunden eine Diebstahlsicherung. Der Fahrradträger sowie der Rahmenhalter sind abschließbar
  • Anwendbar auf einer Anhängerkupplung
  • Eine Erweiterung ist bei diesem Modell nicht möglich
  • Es existiert ein gängiger Schnellverschluss
  • Es gibt einen Abklappmechanismus mit einer Fußpedal-Bedienung
  • Eine Fahrradbefestigung, die mit einem abschließbaren Rahmenhalter ausgestattet ist
  • Radstopper inkl. Haltegurten vorhanden
  • Die verwendeten Schienen sind aus Aluminium
  • Der Beleuchtungsanschluss besteht aus einem 13-poligen Stecker
  • Das Modell ist in der Farbe: Silber/ Schwarz zu kaufen
  • Es liegt ein TÜV/GS-Siegel vor

eufab premium 3 testberichtDas Produkt Eufab Premium III zeichnet sich durch eine besonders hohe Stabilität aus. Die Aluminiumschienen überzeugen in diesem Kontext ganz besonders. Hier findet nahezu jedes Bike Platz.

Sie können die entsprechenden Reifenhalter vollkommen individuell platzieren, sodass auch Fahrräder mit vollkommen verschiedenen Radabständen sowie Reifenbreiten sicher an dem Fahrradträger fixiert werden können.

Damit es zu keinen Lack- bzw. Rahmenverletzungen kommt, sind die Rahmenhalter mit komplexen Gummieinlagen ausgestattet. Das Produkt ist darüber hinaus abklappbar, sodass man problemlos die Kofferraumklappe öffnen kann.

Sollte der Träger mal nicht gebraucht werden, so kann man den Heckträger ganz einfach und unkompliziert zusammenklappen. Das Produkt ist somit extrem platzsparend.

Darüber hinaus gibt es weitere Parameter die für das Gerät sprechen:

  • Ein Beleuchtungs-Anschluss mit einem 13-poligen Stecker
  • Maße (B/T/H in cm): ca. 115/74/67
  • Maße zusammengeklappt (B/T/H in cm): 30/77,5/68,5
  • Es wird eine Tasche mitgeliefert

Vorteile vom Modell Eufab Premium 3

Eufab als Hersteller von Fahrradtransportsystemen gilt als einer der besten Herstellermarken im deutschen Bereich. Die Produkte zeichnen sich im Regelfall mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Die Verkaufszahlen des Artikels sprechen für sich. Das Produkt erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Neben der robusten Konstruktion und den ausgedehnten Sicherheitsstandards kann der Träger ebenso mit Komfort und Flexibilität überzeugen.

Die Anbringung hierbei ist auch für ungeübte Personen schnell durchführbar. Der Hersteller hat bei der Konstruktion darauf geachtet, dass weder der Lack des Autos noch der Lack der Bikes beschädigt wird.
Hierzu wurden Gummibeschichtungen auf den Trägerhaken angebracht.

Die Montage ist simpel

Auch ungeübte Nutzer, können die Befestigung meist schnell und einfach an ihrem Fahrzeug vornehmen.
Die Sicherheitsstandards sind komplex und ausgebaut

Einige Modelle rufen einen erhöhten Kraftstoffverbrauch hervor. Dieses Modell jedoch ganz explizit nicht.

Nachteile

Der Eufab Premium III überzeugt in Summe immer wieder durch seine robuste Ausstattung und Aufmachung. Doch auch hier sind einige wenige Mankos zu finden. Das Auto, das Kunden nutzen möchte, muss zwingend über eine Anhängerkupplung verfügen.

Sollte das nicht der Fall sein, so muss die Anhängerkupplung nachgerüstet werden. In diesem Bezug ist jedoch eine Reihe von Vorkehrungen zu treffen. Sollte im Nachhinein eine Montage erfolgen, so muss dieser Vorgang zwingend vom TÜV abgenommen werden. Wenn das nicht ordnungsgemäß vonstattengeht, so erlischt automatisch die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.

Bei der Montage einer Anhängerkupplung muss eine TÜV-Abnahme ordnungsgemäß erfolgen
Es muss zwingend eine Anhängerkupplung vorhanden sein, um das Modell EUFAB Premium 3 nutzen zu können

Die Geschichte der Fahrradträger

Bereits in den ersten Zügen entwickelten sich alternative Transportwege, fern abseits vom Transport im Kofferraum. Zunehmend haben sich hieraus Transportfunktionen entwickelt, die an den sogenannten Tragstellen montiert wurden. Aus diesen Entwicklungsschritten haben sich im Laufe der Zeit die sogenannten Fahrradträger entwickelt.

Es gibt unterschiedliche Arten von Gepäckträgern. Eine beliebte Möglichkeit, um ein Fahrrad zu transportieren ist der sogenannte Heck-Fahrradträger. Kunden können auf dem Markt die verschiedensten Angebotsmodelle in diesem Segment erwerben.

In der am meisten verbreiteten Form, können Kunden diese Variante in der Form einer Anhängerkupplung erwerben. Im Regelfall bestehen diese Fahrradträger dann aus einem sogenannten Aluminiumgestell. Optisch können diese Modelle in der Form von einem typischen L gefunden werden. Im Allgemeinen bildet der senkrechte Bügel, der mit Klemmverschlüssen versehen ist in diesem Rahmen die Basis an der mehrere Fahrräder befestigt werden können.

Modelle, die für mehrere Bikes zum Transport zugelassen sind, haben einen besonders hohen Mehrwert. Familien mit mehreren Kindern können somit schöne Ausflüge genießen. Doch die richtige Beladung ist wichtig, da andernfalls Autoteile, wie die Rückleuchte, verdeckt werden.

Wenn alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, so bilden Heck-Fahrradträger eine sehr gute Grundlage für einen sicheren und angenehmen Transport.

Wie funktionieren Fahrrad-Kupplungsträger?

Fahrrad-Kupplungsträger unterscheiden sich in einigen Bereichen fundamental von Dach-Fahrradträgern. Um einen Heck-Gepäckträger zu justieren, sollte eine Anhängerkupplung vorhanden sein. Im Regelfall werden Heck-Fahrradträger, unabhängig davon welche Herstellerfirma hinter dem Produkt steht, in einem Stück geliefert.

Im Regelfall erfolgt das in einem zusammengeklappten Zustand. Ein paar Hersteller beliefern ihre Kunden mit demontierten Fahrradträgern. Der Kunde muss in diesem Fall einen Zusammenbau in Eigenregie vornehmen.

Heck-Fahrradträger sind meistens für zwei Fahrräder entworfen. Die Montage ans Auto ist in der Regel recht einfach. Nach dem Zusammenbau des Fahrradträgers, erfolgt ein Anklemmen des Heck-Fahrradträgers auf die Anhängerkupplung.

Kunden sollten, um sich die Befestigung zu erleichtern, die Kupplung ggf. einfetten. Im Regelfall erfolgt bei den meisten Modellen dann die Befestigung via Spannschrauben.

Um die Befestigung wirklich abzusichern, sollten die Spannschrauben mit einem Drehmomentschlüssels festgezogen werden. Somit wird sichergestellt, dass die Befestigung sicher sitzt.

In Einzelfällen können Kunden jedoch eine werkzeugfreie Befestigung wählen. Die werkzeugfreie Befestigung erfolgt lediglich mit der Befestigung via Spannhebel. Achten Sie in diesem Kontext auch darauf, dass die Herstellerangaben beachtet werden.

Eine Beladung ist wirklich nur in Höhe der zulässigen Stützlast der gegebenen Kupplung erlaubt. Andernfalls können schwere Unfällepassieren, die vermeidbar wären und im Schadensfall auch nicht von Versicherungsinstitutionen übernommen werden. Bei einer Reihe von Modellen kann man sogenannte Zusatzschienen justieren, um weitere Bikes zu transportieren.

Um einen Kupplungsträger am Auto zu befestigen ist in Deutschland eine gültige Betriebserlaubnis nötig. Sie können in diesem Zuge nicht einfach eine Anhängerkupplung an das Auto montieren.

Alle Rücklichter müssen immer zu sehen sein. Wenn das nicht der Fall ist, müssen Alternativen nachmontiert werden, andernfalls kann es so weit gehen, dass die gesamte Betriebserlaubnis des Autos erlischt und Sie sich beim Fahren des Autos strafbar machen.

Der Strom für zusätzliche Bremsleuchten wird über die sogenannte Kupplungssteckdose gewonnen. Grundsätzlich dürfen Fahrräder an beiden Seiten nicht mehr als 40 cm überstehen. Halter müssen ein weiteres Kennzeichen an dem entsprechenden Träger anbringen. Amtliche Plaketten hier noch einmal zusätzlich anzubringen ist jedoch nicht notwendig.

Kunden sollten in diesem Kontext dringend auf die sogenannte Tragkraft achten. Dieser Wert ist ein wichtiger Wert in diesem Zusammenhang. Besonders schwerere Fahrräder, wie E-Bikes, sorgen regelmäßig dafür, dass die maximale Tragkraft schnell erreicht ist. Es ist ersichtlich, dass auf das verwendete Material große Lasten zum Tragen kommen und die Materialabnutzung hierdurch überstrapaziert werden kann.

Auf qualitative Aspekte sollte hier unbedingt geachtet werden, da andernfalls weitere Problemstellungen auf den Halter zukommen können. Achten Sie bei allen Modellen darauf, dass das TÜV Siegel bzw. ein GS Zertifikat vorhanden ist. Parallel hierzu sollte der Heckträger eine Zulassung in Deutschland aufweisen. Befestigen Sie solche Utensilien immer gemäß Herstellerangaben, da so Komplikationen vermieden werden können.

Anzahl der Fahrräder: 2, 3 oder 4?

Im Regelfall können die meisten Fahrradträger-Modelle zwei Fahrräder transportieren. Die Halterungen können jedoch manchmal durch Zusatzschienen erweitert werden. Wenn Ihnen diese zusätzlichen Montagevorrichtungen zu kompliziert sind, so können alternativ auch solche Modelle gewählt werden, die bereits standardmäßig für mehr als 2 Bikes vorgesehen sind.

Eufab Heckträger

Sollte die Heckklappe bzw. die Kofferraumklappe eine ausreichende Größe aufweisen, so kann man bei einer Reihe von Fahrzeugmodellen auch die Träger an der Heckklappe befestigen. Fahrzeugmodelle, die hierzu infrage kommen, sind der Caddy, der VW Bus sowie der VW Touran.

Sie können diese problemlos durch Einhaken an der Heckklappe befestigen. Um den Lack nicht zu beschädigen, werden die Haken mit einer Gummischicht umhüllt. Somit können Sie den Lack Ihres Autos aktiv schützen.

Worauf bei einem Kauf achten

  • Sie sollten darauf achten, dass die Stützlast der Anhängerkupplung den Anforderungen gerecht wird.
  • Sie sollten darauf achten, dass ein gültiges sowie vorhandenes GS oder TÜV Siegel bei dem Träger vorhanden ist
  • Die Verwendung von rostfreiem Material inkl. der Schrauben gegeben ist
  • Ggf. die Erweiterbarkeit durch eine Reihe von zusätzliche Schienen bzw. Modulen der Felgenschalen machbar ist

Fazit

Das Modell Eufab Premium III bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten. Es bietet ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis bei guter Qualität. Der Hersteller hat einen besonders hohen Wert auf eine nachhaltige und robuste Verarbeitung gelegt.

Kunden können auch ohne großes technisches Verständnis eine schnelle Montage vornehmen. Das Produkt wird vormontiert angeliefert. Es müssen im Regelfall sogar nur 5 kurze Schritte vorgenommen werden, um eine Endmontage vorzunehmen.

Im direkten Vergleich zu weiteren Modellvarianten schneidet das Modell sogar sehr gut ab.

Vorteile des Modells in Kürze:

  • Die Montage ist simpel
  • Auch ungeübte Nutzer können die Befestigung meist schnell und einfach an ihrem Fahrzeug vornehmen.
  • Die Sicherheitsstandards sind komplex und ausgebaut
  • Kein sonderlich erhöhter Benzinverbrauch

Nachteile des Modells in Kürze:

  • Bei einer Nachmontage einer Anhängerkupplung muss eine TÜV-Abnahme ordnungsgemäß erfolgen
  • Es muss zwingend eine Anhängerkupplung vorhanden sein, um das Modell EUFAB Premium 3 nutzen zu können

Sollte die Wahl von Ihnen auf diesen Fahrradträger fallen, so können Sie sich auf ein stabiles Produkt freuen, das bei den Kunden gut ankommt. Das Unternehmen hinter dem Produkt ist einer der erfolgreichsten Vertreter auf dem deutschen Markt.

Sollten Sie sich unschlüssig über einen Kauf sein oder sich zunächst am Markt orientieren wollen, so können Beratungsgespräche bei lokalen Händlern durchaus sinnvoll sein, um die beste Kaufentscheidung zu treffen.

378,95 €

inkl. MwSt.*

378,95 €

inkl. MwSt.*