Eufab Bike Lift

589,00 € 599,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
10/2019
HerstellerEufab Fahrradträger
Modell(nummer)Bike Lift (11535)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder2
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung60 kg
Eigengewicht25 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Eufab Bike Lift Test

Der Fahrradträger Eufab Bike Lift im Test: Mit diesem Kupplungsträger bietet Eufab eine neue Variante des Trägers an, die schon 2015 prämiert wurde.

Er verfügt über ein elektronisch betriebenes Liftsystem.

Eufab Bike Lift TestDieses System unterscheidet sich von anderen Modellen von Eufab und der Konkurrenz in einigen wesentlichen Punkten.

Auch Senioren können dieses Liftsystem problemlos nutzen.

Fertig montiert, besitzt er auch Rollen für den leichten Transport von der Garage bis zum Fahrzeug. Dort kann er elektrisch gehoben und gesenkt werden. Dazu wird nur das montierte Fußpedal benutzt.

Design

Modern und schwungvoll ist das Design des auch für ältere Menschen gedachten Gerätes, das der heutigen Zeit angepasst worden ist.

Lieferumfang

Das Spitzenmodell Eufab Bike Lift wird kompakt in einem Stück und vormontiert geliefert. Nachdem die Umverpackung gelöst wurde, kann er sofort genutzt werden. Dazu bekommt man zwei Schlüssel sowie die Sicherheitsgurte für die Vorderräder mitgeliefert.

Auch der Sicherheitsgurt für die Fahrradrahmen liegt bei. Eine Schutzhülle für den trockenen und sauberen Stand außerhalb des Einsatzes rundet das Paket ab.

Auf eine Auffahrhilfe verzichtet der Konstrukteur, da der Rahmenhalter und die Fahrradschienen per Knopfdruck bis auf den Boden gesenkt und gehoben werden können.

Technische Daten

Eufab BikeliftDas Material, aus dem der elektronisch gesteuerte Lift gefertigt wird, besteht aus Aluminium, Stahl und bei den nicht tragenden Teilen aus Kunststoff. Sein Eigengewicht beträgt 25 kg, wobei er eine maximale Nutzlast von 60 kg tragen kann.

Diese Nutzlast der Anhängerkupplung darf nicht überschritten werden. Gleiches gilt für die Stützlast der Anhängerkupplung. Auch das zulässige Gesamtgewicht und die zulässige Achslast des tragenden Fahrzeuges sind feste Grenzen.

Der Verbrauch an Strom beträgt durchschnittlich 2 A, die aber auf höchstens 5,5 A ansteigen. Somit ist die Belastung der Autobatterie gering. Die Abmessungen sind wie bei fast allen Produkten 30 cm x 74 cm x 74 cm bei der niedrigsten Ausdehnung. Diese ändern sich auf 135 cm Breite, 74 cm Höhe und 74 cm Tiefe, wenn alle Möglichkeiten genutzt werden.

Es gibt jedoch Beispiele für die maximale Stützlast, das Eigengewicht des Eufab Bike Lift und die maximale Nutzlast am Kupplungsträger. Bei einer maximalen Stützlast von 50 kg darf das Eigengewicht der Fahrräder 25 kg und die maximale Nutzlast 25 kg nicht überschreiten.

Ist die maximale Stützlast beispielsweise 60 kg, 75 kg oder 90 kg, so bleibt das maximale Eigengewicht des Fahrradträgers von 25 kg gleich. Die Differenz betrifft nur die maximale Nutzlast des Kupplungsträgers.

Qualität, technische Daten & Funktionen

eufab bkie lift testberichtDie hochwertige Verarbeitung wird durch eine moderne Konstruktion gestützt. So können auch hohe Ansprüche an das Fahrradträgersystem realisiert werden. Dabei wurde sowohl an die komfortable Handhabung als auch die technische Sicherheit gedacht. Für den Fahrradträger gibt es eine europäische Betriebsgenehmigung. Der Fahrer muss sie bei sich haben. Wird er bei einer Kontrolle gefragt, muss er sie vorzeigen.

Die Höchstgeschwindigkeit sollte nicht mehr als 130 km betragen. Es gilt auch Schleuderbewegungen zu vermeiden. Kommt das Fahrzeug, das den Kupplungsträger mitführt, in eine schlechte Straßenlage, dann kann sich die Zuladung trotz der maximalen Nutzlast negativ auswirken. Es sollten auch die Fahrräder nicht in Gefahr gebracht werden. Denn für diese wurde das System gekauft.

Beim Auswechseln der Sicherheitsgurte sollten auf jeden Fall die von der Eufab GmbH genehmigten verwendet werden, da sonst es zu einem Haftungsausschluss kommen kann. Bei der Fahrt darf der Fahrradträger nicht zusammengeklappt werden. Der Lift passt zwar an fast jede Anhängerkupplung. Es sollte jedoch zuvor beim Händler nachgefragt werden, ob der Lift auch am gewünschten eigenen Fahrzeug montiert werden kann.

Zusatzkennzeichen für den Fahrradträger

Ein notwendiges Zusatzkennzeichen für das tragende Fahrzeug kann von Eufab bestellt werden. Dieses Kennzeichen ist jedoch nur als Zusatzkennzeichen für Kupplungsträger, Parkplätze oder Ähnliches gedacht. Es ist nur in der D-Prägung erhältlich und entspricht keiner DIN-Norm.

Montage des Fahrradträgersystems

Der erste Schritt ist die Montage des Eufab Bike Lift. Um ihn auf die Anhängerkupplung zu schieben, hat der Nutzer zwei Möglichkeiten. Für beide Wege muss das Fahrzeug jedoch auf einer flachen Ebene abgestellt sein, damit der Fahrradträger nicht wegrollen kann. Ein erstes Problem ist eventuell die Lackschicht auf der Kupplungskugel der Anhängerkupplung. In jedem Fall muss dieser Untergrund entfernt werden.

Dann verbindet der Nutzer manuell und ohne den elektronischen Hebemechanismus den Fahrradträger mit der Anhängerkupplung. Zwar geht dies ungewöhnliche Lösung schnell, erfordert jedoch auch körperliche Kraft. Und gerade diese soll vermieden werden.

Für das elektronische Anheben des Fahrradträgers ist ein Motor eingebaut worden. Der körperliche Aufwand ist bei Auswahl dieser Möglichkeit geringer. Der Zeitaufwand fällt kaum ins Gewicht.

Der Fahrradträger muss an eine Autoanhängerkupplung angebracht werden, die eine bestimmte Materialhärte aufweist. Dabei sollte diese aus Stahl der Güte 52, Grauguss der Güte GG52 oder einer stabileren Legion bestehen. Kunststoff oder Aluminium eignen sich nicht, um die Last zu tragen, sonst besteht die Gefahr des Bruchs zwischen Kupplungsträger und Fahrzeug.

Wird der Fahrradträger mithilfe des eingebauten Motors auf der Anhängerkupplung befestigt, dann muss zuerst der Sicherheitsstift gezogen und in der dazugehörigen Vorrichtung gesichert werden. Ist der Haken genau über der Anhängerkupplung fixiert, wird per den Knopf die Kupplung des Trägers herabgelassen. Dieser Vorgang dauert solange, bis die Verbindung hergestellt ist. Nun wird der Sicherungshebel herabgedrückt.

Nachdem der Schnellverschluss durch den Hebel gesichert worden ist, prüft man die Sicherheit der Verbindung zwischen Fahrzeug und Kupplungsträger. Gibt es dort einen Spielraum, dann muss der Vorgang wiederholt werden. Alternativ wird der Schnellverschluss-Hebel angepasst und gesichert.

Nun wird mithilfe eines Schlüssels der Hebel und somit der Fahrradträger abgeschlossen. Dazu dient einer beiden Schlüssel aus der Lieferung. Den Abschluss bildet die Ausrichtung der Rückblenden und des Nummernschildes. Vergessen darf man natürlich nicht das Beladen mit Fahrrädern.

Die Fahrräder können nun auf die heruntergefahrenen Schienen geschoben werden. Sicherheitsgurte, die der Lieferung beiliegen, dienen dazu die Fahrräder auf den Schienen und an der Halterung zu fixieren.

Zuvor muss der Kupplungsträger bis zum Anschlag angehoben und der Sicherheitsstift wieder montiert werden. Das geht nur in der Endstellung. Die Beendigung dieses Vorganges führt zu einem Warnton.

Der Fahrradträger ist nun per Knopfdruck auf den Boden aufzusetzen. Gegebenenfalls kann der Träger auch gekippt werden, um die Fahrräder auf die Schienen zu schieben. Eufab sieht für solche Fälle keine Trägerschienen vor, da die Stellfläche bis auf den Boden heruntergefahren werden kann.

E-Bike Transport

Auch der Transport von zwei E-Bikes ist am Eufab Bike Lift möglich. Das Problem beim Transport von E-Bikes ist der maximale Kugeldruck. Dieser lastet auf der Anhängerkupplung und wirkt sich auch auf das Fahrzeug aus.

Somit gibt es auch eine Auswirkung auf das maximale Höchstgewicht des Fahrzeuges. Durch Akku und Motor ist das Gewicht des E-Bikes ungefähr sechs Kilo höher als bei gewöhnlichen Fahrrädern. Der Kupplungsträger ist für den Transport von E-Bikes zertifiziert.

Der Transport von E-Bikes hat somit keine Auswirkungen auf die Fahreigenschaften oder die Servolenkung des Fahrzeuges, hinter dem der Fahrradträger hängt. Vor der Abfahrt müssen jedoch der Akku und andere bewegliche Teile aus dem E-Bike entfernt werden, damit sie während der Fahrt nicht die Sicherheit im Verkehr behindern.

Einschränkungen bei Nutzung

Es gibt jedoch auch einige Einschränkungen zu beachten, wenn dieses Spitzenprodukt von Eufab der Wunsch aller Träume vom Kupplungsträger ist und zum Einsatz kommt. Wenn keine Fahrräder transportiert werden, muss er abgekoppelt werden.

Ob es regnet oder schneit! Eine Plane zum Schutz der Fahrräder darf nicht während der Fahrt benutzt werden. Sie erhöht den Luftwiderstand, könnte sich lösen und dann eine Gefahr für den folgenden Verkehr werden.

Touren in unwegsamen Gelände sind mit dem elektronischen Fahrradträger möglichst zu vermeiden. Der Kupplungsträger kann dabei instabil reagieren oder abbrechen. Die Fahrräder und E-Bike wären ebenfalls gefährdet.

Sind elektronische Heckklappen im Fahrzeug installiert, dann müssen sie auf den manuellen Betrieb umgeschaltet werden. Sonst besteht die Gefahr, dass die Heckklappe durch die aufgesetzten Fahrräder geschädigt wird.

Ebenso wichtig ist das Abklappen des Fahrradträgers. Sonst kann die Hecktür nicht ohne Schaden geöffnet werden.

Eine Auspuffblende kann Schäden durch heiße Auspuffgas verhindern. Diese Schäden können an den Fahrrädern oder auch am Kupplungsträger selbst auftreten und ihn vom weiteren Gebrauch ausschließen.

Das schwerste Fahrrad, das auf den Eufab Bike Fahrradträger mit Lift soll, montieren Sie am besten zuerst.

Abschließend müssen die Gurte sitzen. Und auch der Fahrradträger darf nicht mehr abgeklappt sein, da er sonst bei der Fahrt abreißen könnte. Das Einrasten des Trägers ist sehr wichtig.

Zubehör

Neben dem regulären Lieferumfang gibt es auch ein stolzes Zubehörprogramm für das Gerät.

Abnehmbare Rahmenhalter

Das Programm bietet abnehmbare Rahmenhalter in kurzer und langer Form an, die abgeschlossen werden können. Zum Befestigen von Fahrrädern benötigt man kurze und lange Rahmenhalter.

Diese sind zwar schon in der Lieferung enthalten, sie nutzen sich aber auch mit der Zeit ab. Sie sind 12 cm oder 31 cm lang und für U-Bügelrohre von 2,5 bis 3 cm im Durchschnitt geeignet. Der Rahmendurchmesser des Fahrrades sollte 3 bis 6 cm betragen.

Leuchten

Auch die Universal Rückleuchten aus Rauchglas können zusätzlich bestellt werden. Neben Rauchglas werden diese auch in Klarglas angeboten. Die dazu passenden Glühbirnen sind jedoch bei Eufab oder im Fachhandel zu bestellen.

Ferner werden Lichtscheiben, ebenfalls aus Rauchglas, für die rechte und linke Seite als Zubehör angeboten.

Textilspanngurte

Textilspanngurte sind der Abnutzung verstärkt ausgesetzt. Sie können deshalb im 4er-Set nachbestellt werden. Ihre Abmessungen betragen 36 x 1,5 cm. Ihre Farbe ist Schwarz oder Grau. Sie werden am Gurtschloss eingezogen und dann festgezurrt.

Eine spezielle Klemme sorgt für den notwendigen Halt. Sollten Risse oder andere Abnutzungen auftreten, dann muss dieser Gurt auf jeden Fall ausgetauscht werden. Zu beachten ist jedoch, dass Eufab in der Bedienungsanleitung den Einsatz von Gurten aus dem eigenen Haus als beste Lösung ansieht.

Adapter

Adapter und Adapterkabel gibt es ebenfalls von Eufab. Der Kurzadapter wird benötigt, um einen 13-poligen Stecker auf einen 7-poligen Anschluss anzupassen. Als Material dient Plastik. Dazu gibt es noch das Adapterkabel von 7 auf 13-polige Anschlüsse.

Fahrradschutzhülle

Jedes Fahrrad braucht eine Fahrradschutzhülle. Diese kann im häuslichen Bereich oder der Garage eingesetzt werden. Unter diese Hülle passen bis zu zwei Fahrräder. Ein Gummizug und die Befestigungshaken sorgen für den richten Sitz.

Einparkhilfe als Zusatzangebot

Ein wertvolles Zusatzangebot stellt die Einparkhilfe für den Eufab Bike Lift da. Mit ihr wird dem Fahrer das Einparken erleichtert, da die im Auto vorgesehene Einparkhilfe den Kupplungsträger nicht berücksichtigt. Der Anschluss erfolgt über die Kfz-Bordsteckdose. Der Frequenzbereich beträgt 433,93 MHz. Als Stromverbrauch sind 80 mA angegeben.

Unterschreitet der Fahrer den Abstand zu einer potenziellen Gefahr hinter sich, dann erfolgt ab 2 Metern ein Alarmsignal. Als Übertragungsdistanz sind von Eufab 1500 cm gewählt worden. Die Übermittlung der Signale erfolgt dabei drahtlos.

Vorteile

Fertig montiert erfolgt die Lieferung. Mit wenigen Handgriffen ist er schon in Gebrauch. Die Montageanleitung ist sehr gut und übersichtlich strukturiert, sodass jeder Käufer damit sehr gut arbeiten kann.

Eufab bietet den Lift als Möglichkeit für jeden Fahrzeugtyp an, sofern die Abmessungen die Anhängerkupplung und das Gewicht es zu lassen.

Der Fahrradträger dieser Generation elektronischer Meisterleistung besitzt einen Motors, der das Heben und Senken ermöglicht. Damit kann er auch von Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen problemlos eingesetzt werden.

Fahrräder können windgeschützt hinter dem Fahrzeug geführt werden, wobei auch E-Bikes mitgeführt werden dürfen.

Der Luftwiderstand ist sehr viel geringer als beim Transport auf dem Dach, wobei man auch die Höhe des jeweiligen Fahrzeuges sowie Rades berücksichtigen muss. Außerdem ist der Treibstoffverbrauch geringer als beim Dachtransport.

Fahrräder müssen nicht manuell gehoben werden, da sich der Fahrradträger bis auf den Boden absenken lässt.

Nachteile

Durch sein Gewicht eignet er sich nicht für jeden Fahrzeugtyp. Dabei müssen die Nutz- und Stützlast stärker berücksichtigt werden.

Zwar ist das Rangieren mit einem Dachträger leichter, doch bietet Eufab bereits Einparkhilfen an, die optional als Zubehör bestellt werden können.

Fazit

Schon 2015 wurde der Eufab Bike Lift mit dem Gold Award auf der Eurobike Show ausgezeichnet. Der elektronische Antrieb, der zum Anheben und Absenken des Fahrradträgers benutzt werden kann, macht ihn zu einem der großen Gewinner auf diesem Gebiet.

Mit der Zunahme der Anzahl von tatkräftigen Senioren wird ein Kupplungsträger benötigt, der auch von dieser Gruppe problemlos und komfortabel genutzt werden kann. Dazu zählen auch die Rollen auf der Unterseite. Mit deren Hilfe kann er bis zum Einsatzort gerollt werden.

Für diese elektronische Variante gibt es einige interessante Erweiterungen im Programm. Dazu zählt auch die Einparkhilfe, mit deren Unterstützung man Abständen bis zu 2 Metern vom Hindernis problemlos begegnet.

Aufgrund seiner elektronischen Hebevorrichtung muss er nicht selbst gehoben werden. Auch die Fahrräder und E-Bikes werden ohne Auffahrhilfe auf den Schienen platziert, da die Schienen bis auf den Boden gesenkt werden.

Die Klappfunktion erleichtert den Gebrauch. So ist auch die Öffnung des Kofferraumes oder der Hecktür, wie bei den meisten SUVs, problemlos möglich. Ermöglicht wird es durch ein Fußpedal.

Mit dem Eufab Bike Lift ist ein großer Wurf gelungen. Er verbindet die Anforderungen an die Zeit mit den Möglichkeiten heutiger Technik.

Mit ihm ist der Transport von Fahrrädern, schwerer Fahrrädern und E-Bikes heute kein Problem mehr.

589,00 € 599,00 €

inkl. MwSt.*

589,00 € 599,00 €

inkl. MwSt.*