Atera Strada E-Bike ML

338,46 € 437,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
06/2019
HerstellerAtera Fahrradträger
Modell(nummer)Strada E-Bike ML (022 696)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder2(3)
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung59.2 kg
Eigengewicht15.8 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Atera Strada E-Bike ML Test

Heute möchten wir Ihnen den Atera Strada E-Bike ML Heckträger im Test vorstellen:

Der Kupplungsträger stammt aus dem Hause Atera, das seit über 50 Jahren für hochwertige Qualität bei der Herstellung von Fahrradträgern bekannt ist.

In diesem Zuge hat der Hersteller den Strada E-Bike ML Kupplungsträger auf den Markt gebracht. Mit seinem ansprechenden Design und der einfachen Handhabung begeistert er Radfahrer auf der ganzen Welt.

Auf dem Atera Strada E-Bike Heckträger können zwei oder mithilfe der Erweiterung sogar drei Fahrräder platziert werden. So steht einem gemütlichen Radurlaub mit der ganzen Familie nichts mehr im Wege.

Die Montage des Heckträgers erfolgt einfach und unkompliziert auf der Anhängerkupplung. Dank des praktischen Abklappmechanismus, ist der Zugang zum Kofferraum auch mit montiertem Kupplungsträger gewährleistet.

atera strada e-bike ml testDer Kupplungsträger von Atera ist ein qualitativ hochwertiger Fahrradträger, der mit vielen Zusatzfunktionen zu überzeugen weiß. Mit welchen Eigenschaften und Funktionen der Atera Strada E-Bike Heckträger punktet, erfahren Sie nachfolgend in unserem detaillierten Testbericht.

Lieferumfang & Aussehen

Geliefert wird der Atera Strada ML Heckträger in einem 19,4 Kilo schweren Karton. Ein besonderer Pluspunkt ist, dass der Träger bereits vormontiert geliefert wird. Dies erleichtert die anschließende Montage.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1x Anleitung
  • 1x Sicherheitshinweise
  • 1x vormontierter Kupplungsträger
  • 2x Schrauben
  • 1x 4er Inbusschlüssel

Der Zusammenbau des Heckträgers ist sehr einfach und kann auch von Laien durchgeführt werden. Der Träger wird komplett vormontiert geliefert – lediglich der Bügel muss mithilfe von zwei Schrauben befestigt werden.

Für die anschließende Montage an der Anhängerkupplung wird hingegen kein Werkzeug benötigt. Mittels Schnellspannverschluss kann der Fahrradträger in Sekundenschnelle an der Anhängerkupplung befestigt werden.

Dank der unkomplizierten Montage und des Schnellspannverschlusses kann der Fahrradträger auch einfach unterwegs erworben und an der Anhängerkupplung montiert werden. Überdies verfügt der Kupplungsträger über eine praktische Abklappfunktion, die das Verstauen des Trägers erleichtert.

Design

atera e bike mlDer Heckträger besticht mit einem modernen und ansprechenden Design. Gefertigt wurde der Fahrradträger aus matt eloxiertem Aluminium, Stahl und Kunststoff.

Obwohl der Großteil des Fahrradträgers aus eloxiertem Aluminium besteht, hat der Träger ein Eigengewicht von nur 15,8 Kilogramm. Im Vergleich zu anderen Fahrradträgern ist er sehr leicht, was die Handhabung um ein Vielfaches vereinfacht. Dank des eloxierten Aluminiums, das die Farbe von Silber aufweist, passt er farblich auch zu jeder Autolackierung.

Ein besonderes Highlight stellen die roten Rückleuchten des Trägers dar. Gerade bei älteren Automodellen kommt es oft vor, dass die Rücklichter bereits sehr matt sind. Dank der glänzenden roten Rückleuchten des Trägers bekommt selbst ein altes Automodell einen modernen Touch.

Die Greifarme und die Rastbänder bestehen aus hochwertigem, hochfestem PPT. Sie sind in schlichtes Schwarz getaucht, was in Kombination mit den roten Rückleuchten und dem matt eloxierten Aluminium sehr edel aussieht.

Der Kupplungsträger besitzt zudem eine Nummernschildhalterung aus Stahl, in die jedes europäische Nummernschild passt. Das Nummernschild selbst ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten, Funktionen & Eigenschaften

Der Atera Strada E-Bike ML Heckträger ist seit dem Frühling 2016 erhältlich. Da der Kupplungsträger bereits seit zwei Jahren auf dem Markt ist, wurden etwaige Produktfehler bereits behoben. Dies macht den Fahrradträger zu einem zuverlässigen Begleiter auf Reisen.

Obwohl der Strada E-Bike ML bereits seit zwei Jahren im Handel gekauft werden kann, verfügt er über eine Vielzahl diverser Komfortfunktionen. Auf diese Funktionen werden wir anschließend noch genauer eingehen, doch zuerst möchten wir die technischen Daten des Fahrradträgers erläutern.

Die technischen Daten:

  • Fahrräder Anzahl: 2-3
  • E-Bike Eignung: Ja
  • Eigengewicht: 15,8 kg
  • Zuladung: bis zu 59,2 kg
  • Radschienenabstand: 23 cm
  • Rahmendurchmesser: 25-80 mm
  • Zuladung pro Radschiene: bis zu 30 kg
  • Erweiterbar: ja, mit Zubehör- Erweiterungsschiene für ein 3. Fahrrad
  • Gesamtzuladung mit Erweiterungsschiene: 67 kg
  • Diebstahlsicherung Träger und jedes Rad: ja
  • Steckeranschluss: 13-polig
  • Maße geklappt (B/H/T): 120 cm/20 cm/ 59 cm

Zuladung

Die Zuladung des Heckträgers beläuft sich auf 59,2 Kilogramm. Die aufgeladenen Fahrräder dürfen in diesem Fall zusammen nicht mehr als 59,2 Kilogramm wiegen.

atera strada mlIm Normalfall überschreiten Fahrräder die maximale Zuladungsgrenze nicht. Bei Pedelecs ist allerdings Vorsicht geboten. Manche Modelle sind sehr schwer, daher empfiehlt es sich, vor dem Kauf die Bikes abzuwiegen, die mit dem Heckträger transportiert werden sollen.

Des Weiteren darf das Gewicht des zu befördernden Bikes auf einer Radschiene 30 Kilogramm nicht überschreiten. Wer im Besitz eines besonders schweren E-Bikes ist, dem ist anzuraten, einfach den Akku des Bikes während der Fahrt zu entfernen. Dies erleichtert ein Bike schnell um mehrere Kilogramm.

13-poliger Steckeranschluss

Der Heckträger verfügt über einen 13-poligen Steckeranschluss. Dieser ist für alle modernen Fahrzeuge geeignet. Der 13-polige Stecker wird hierbei nach der Montage an das Fahrzeug angeschlossen. So wird gewährleistet, dass die Rückleuchten des Trägers ausreichend mit Strom versorgt werden.

Es wird empfohlen, vor dem Kauf den Steckeranschluss des hauseigenen PKWs zu überprüfen. Bei besonders alten Fahrzeugen ist es möglich, dass diese nur einen 7-poligen Anschluss haben.

Schnellspannverschluss

Der Atera Strada E-Bike ML Heckträger hat einen praktischen Schnellspannverschluss. Dies ist ein spezieller Spannhebel, der sich an der Hinterseite des Fahrradträgers befindet.

Mithilfe von diesem Schnellspannverschluss, kann der Kupplungsträger schnell und unkompliziert auf jeder gängigen Anhängerkupplung befestigt werden. Hierzu wird der Kupplungsträger einfach auf die Kugel der Anhängerkupplung gesetzt und der Spannhebel nach unten gedrückt.

Der E-Bike ML Kupplungsträger verfügt hierbei über eine spezielle Markierung. Diese zeigt an, ob der Heckträger richtig sitzt. Die rote Markierung zeigt, dass der Heckträger fehlerhaft befestigt wurde. Ist indessen die grüne Markierung zu sehen, sitzt der Träger korrekt auf der Anhängerkupplung.

Bevor der Träger befestigt werden kann, muss allerdings das Schloss am Griff aufgeschlossen werden. Das dient zur Diebstahlsicherung. Sobald das Schloss geöffnet wurde, ist der Griff nach oben klappbar und der Fahrradträger bereit für die Montage.

Fahrradschutz

Damit die Fahrräder während der Reise keine Kratzer bekommen, wurden die Greifarme und die Radschalen mit einem besonderen Fahrradschutz versehen.

Die Atera Frame Protection Greifarme schützen hierbei besonders empfindliche Rahmen. Außen verfügen sie über eine weiche Gummierung und im Kern wurden sie verstärkt. So bleiben die Fahrräder nicht nur an Ort und Stelle, sondern sind während der Reise auch optimal geschützt. Die Ratschen wurden zudem mit einem Überspannschutzsystem ausgestattet. Zusätzlich können die Greifarme abgeschlossen werden, sodass die Räder während der Reise zuverlässig vor Diebstahl geschützt sind.

Die Atera Wheel Protection Radschalen hingegen verhindern eine ungewollte Verformung der Räder des Fahrrads. Sie wurden so konstruiert, dass Seiten-, Schub- oder Zugkräfte während der Fahrt auf ein Minimum reduziert werden.

Abklappmechanismus

atera strada e-bike mlBei vielen Fahrradträgern lässt sich der Kofferraum bei montiertem Heckträger nur schwer öffnen. Aus diesem Grund wurde dieses Modell mit einer praktischen Abklappfunktion ausgestattet.

Die Abklappfunktion findet sich unter der Nummernschildhalterung. Dort ist ein Fußhebel mit einer Antirutschbeschichtung angebracht. Bevor dieser betätigt wird, sollte jedoch der obere Hebel, der mit „Pull“ beschriftet wurde, hochgezogen werden. Im Anschluss wird der Fußhebel betätigt. Nun kann der Fahrradträger im Nu vom Auto weggeklappt werden.

Der Abklappmechanismus funktioniert sowohl bei zwei, als auch bei drei montierten Fahrrädern.

Erweiterungsmöglichkeit

Mithilfe einer separat erwerbbaren Erweiterungsschiene hat auf dem Atera Strada E-Bike ML Heckträger auch ein drittes Fahrrad Platz.

Das separat erhältliche Adapterpaket mit der Artikelnummer 022624 beinhaltet neben der Fahrradschiene auch einen kurzen Abstandshalter. Ein Vorteil dieser Fahrradschiene ist, dass sie eine Zuladung bis zu 68 Kilogramm hat. So kann problemlos ein drittes Pedelec auf dem Kupplungsträger transportiert werden.

Zusammenklappbar

Der Heckträger kann einfach und unkompliziert zusammengeklappt werden. Dies ist von Vorteil, wenn er beispielsweise gerade nicht im Einsatz ist und im Kofferraum transportiert werden soll.

Das Zusammenklappen des Atera Strada E-Bike ML Kupplungsträgers ist kinderleicht. Hierzu muss einfach der Haltebügel nach hinten geklappt werden. Zusammengeklappt benötigt der Heckträger auch wenig Platz in der heimischen Garage oder dem Keller.

Zweifache Diebstahlsicherung

Eine besondere Eigenschaft des Heckträgers ist, dass er gleich zweifach vor Diebstahl schützt. Am Fahrradträger selbst befindet sich ein Schloss, das nur mit dem mitgelieferten Schlüssel auf- und abschließbar ist und das sich an der Anhängerkupplung befindet.

Des Weiteren befinden sich Schlösser an den Greifarmen des Fahrradträgers. So ist jedes einzelne Rad, das am Fahrradträger befestigt wurde, sicher und zuverlässig vor Diebstahl geschützt.

E-Bike geeignet

Der Atera Strada E-Bike ML wurde speziell für Pedelecs konstruiert. Sehr wenige Hersteller bieten Heckträger an, die perfekt für E-Bikes sind. Allerdings können auch alle anderen Arten von Fahrrädern auf dem Heckträger transportiert werden. Hierzu zählen unter Anderem:

  1. Mountainbikes
  2. Trekkingräder
  3. Kinderfahrräder
  4. Rennräder

Dank der verschiebbaren Radschalen auf den Radschienen kann jede Art von Fahrrad perfekt auf dem Fahrradträger positioniert werden. Die integrierte Fixierung der Radschalen verhindert, so lange der Greifarm sie noch nicht fixiert hat, ein seitliches Wegrollen der Räder.

Zubehör

Für den Atera Strada E-Bike ML Heckträger gibt es eine Menge Zubehör. Dieses kann beim Hersteller Atera oder in einschlägigen Shops erworben werden. Neben dem Adapterset für das dritte Pedelec gibt es noch einige andere nützliche Erweiterungen, die wir hier vorstellen möchten.

Auffahrschiene/faltbare Auffahrschiene

Für den Atera Kupplungsträger gibt es eine separat erhältliche Auffahrschiene mit der Artikelnummer 022 635. Vor allem E-Bikes sind häufig sehr schwer. Hier kann eine Auffahrschiene Abhilfe schaffen, sodass kein schweres Hinaufheben der Räder mehr nötig ist.

Die Auffahrschiene wurde aus matt eloxiertem Aluminium und PPT gefertigt. Sie hat eine Klammer, mit der die Schiene am Heckträger befestigt wird.

Platzsparender ist die faltbare Auffahrschiene mit der Artikelnummer 022 742. Sie funktioniert nach demselben Prinzip wie die herkömmliche Auffahrschiene aus dem Hause Atera. Allerdings hat sie im gefalteten Zustand eine Länge von nur 560 mm. So kann die Schiene platzsparend im Keller oder der Garage verstaut werden.

Wandhalterung

Die praktische Wandhalterung mit der Artikelnummer 022 636 dient der platzsparenden Aufbewahrung des Heckträgers. Die Wandhalterung kann problemlos an der Garagen- oder Kellerwand montiert und befestigt werden. Sie hält den Kupplungsträger zuverlässig an Ort und Stelle, bis er wieder zum Einsatz kommt.

Sicherheit & Montage

Bevor der Atera Strada E-Bike ML Heckträger zum Einsatz kommt, sollten einige Dinge beachtet werden.

Vor der Montage an die Anhängerkupplung sollte diese von Dreck oder schmierigem Öl befreit werden. Ansonsten ist die Gefahr groß, dass der Kupplungsträger selbst bei ordnungsgemäßer Montage einfach wegrutscht.

Manche Anhängerkupplungen haben eine maximale Belastungsgrenze, die unter 85 Kilogramm liegt. Ist dies der Fall, so kann der Heckträger nicht mit schweren E-Bikes oder anderen Fahrrädern voll beladen werden.

Des Weiteren sollte die Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h auf der Autobahn nicht überschritten werden. Der Kupplungsträger wirkt sich nämlich auf den Bremsweg des Autos aus und macht diesen länger.

Testberichte & Kundenbewertungen

Laut der Webseite „fahrradfahren.net“ ist der Atera E-Bike ML Heckträger hochwertig verarbeitet. Als Kritikpunkt wird bemängelt, dass sich die zweite Radschiene bei Nichtbeladung während der Fahrt bewegt. Nichtsdestotrotz wurde der Fahrradträger mit 4 von 5 Punkten bewertet.

Das Magazin „RoadBike“ hingegen schreibt, dass die Montage dank des geringen Gewichts sehr einfach ist. Bei einem Unfall könnten allerdings die Räder die Heckscheibe durchstoßen.

Auf Amazon sind die Rezensionen der Kunden größtenteils positiv. Sie loben die einfache Montage und die problemlose Handhabung. Manche schreiben aber, dass der Kupplungsträger nicht für alle Pedelec Modelle geeignet und der Abstandhalter zu kurz ist.

Ähnliche Fahrradträger

Hier stellen wir Ihnen einige Alternativ-Modelle zum Atera Strada E-Bike ML Heckträger vor, falls Sie vor dem Kauf eines Fahrradträgers noch etwas stöbern und vergleichen möchten.

Atera Strada DL3

Der Atera Strada DL3 ist der leichteste Fahrradträger, den Atera im Sortiment hat.
Er ist auch für Vans geeignet und kann mittels Rollenauszug weit ausgezogen werden. Er bietet einen sehr hohen Komfortfaktor.

Konzipiert wurde der DL3 für leichte E-Bikes. Die Kapazität des Trägers beläuft sich auf drei Fahrräder. Mittels einer separaten Adapterschiene kann die Kapazität aber auch auf vier Räder erhöht werden.

Atera Sport M3

Der Atera Sport M3 zeichnet sich vor allem durch eine leichte Montage aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass er extrem ausweichstabil ist.

Das Modell ist für Pedelecs geeignet und wartet mit einer Kapazität von bis zu drei Rädern auf. Falls nötig, kann auch ein viertes Rad mittels einer separat erhältlichen Adapterschiene am Träger befestigt werden.

Atera Strada Vario 3

Der Atera Strada Vario 3 besticht nicht nur durch ein optisch sehr ansprechendes Design. Besonders hervorzuheben ist, dass er komplett faltbar ist. Zudem ist er weit ausziehbar.

Der Strada Vario 3 ist nicht nur für PKWs, sondern auch für Vans mit großer Heckklappe geeignet. Er ist auch für E-Bikes geeignet und verfügt über eine hohe Ladekapazität von bis zu 64,1 Kilogramm Zuladung. Auf dem Modell können zwei bis drei Fahrräder transportiert werden.

Vorteile & Nachteile

Die genauen Vorteile und Nachteile des Atera Strada E-Bike ML Heckträger möchten wir hier gerne noch einmal auflisten. Die Listen sollen einen schnellen Überblick verschaffen und die Kaufentscheidung erleichtern.

Vorteile

  • Hochwertige Qualität
  • Erweiterbar auf 3 Räder
  • Zweifache Diebstahlsicherung
  • Zusammenklappbar
  • Nützlicher Abklappmechanismus
  • Geeignet für E-Bikes
  • Vormontiert bei Lieferung
  • Geringes Gewicht
  • Wheel Protection Radschalen
  • Frame Protection Greifarme
  • Einfache Montage
  • Extrabreit
  • Klappfunktion extra gesichert mittels Fußauslöser
  • Rastbänder mit Spannkraftschutz
  • Kennzeichenträger

Nachteile

  • Nicht für alle E-Bikes geeignet
  • Hoher Preis
  • Erweiterung für 3. Rad muss separat gekauft werden
  • 13-poliger Steckeranschluss passt nicht bei alten Fahrzeugen

Fazit zum Atera Strada E-Bike ML

Der hochwertige Fahrradträger Atera Strada E-Bike ML überzeugt nicht nur durch seine praktischen Zusatzfunktionen. Er ist hochwertig verarbeitet und verfügt über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auf dem Atera Strada ML Heckträger können zwei Fahrräder transportiert werden, mit Erweiterung sogar drei. Selbst optisch macht der Kupplungsträger etwas her. Dank des schlichten Designs passt er zu allen Automodellen und Lackierungen.

Der Fahrradträger zeichnet sich durch eine robuste Bauweise aus, sodass selbst schwere E-Bikes problemlos Platz finden. Dank der „Frame Protection Greifarme“ und der „Wheel Protection Radschalen“ nehmen die Räder während des Transports keinen Schaden.

Besonders praktisch ist auch der Abklappmechanismus der einen schnellen Zugang zum Kofferraum gewährleistet.

Wir können den Atera Strada ML Heckträger daher nur wärmstens empfehlen.

338,46 € 437,00 €

inkl. MwSt.*

338,46 € 437,00 €

inkl. MwSt.*