Uebler X31S

641,00 €

inkl. MwSt.*
Gesamtbewertung
gut
06/2019
HerstellerUebler Fahrradträger
Modell(nummer)X31 S (15770)
Montageauf Anhängerkupplung
Max. Fahrräder3
Erweiterbar
E-Bike geeignet
Max. Zuladung54 kg
Eigengewicht15.5 kg
Weg/Abklappbar
Zusammenklappbar
Diebstahlsicherung
Schnellverschluss

Uebler X31S Test

Der Fahrradträger für die Anhängerkupplung Uebler X31S (nano) im Test: Da sich das deutsche Unternehmen Uebler auf Zubehör rund um Autos spezialisiert hat, überrascht es nicht, dass sie mehr als nur einen top Fahrradträger im Angebot haben.

Dazu zählt der Uebler X31S, der für einen durchaus ordentlichen Preis bis zu drei Fahrräder sehr einfach transportieren kann.

Uebler X31 SDieser Fahrradträger kann jedoch noch mehr als nur Fahrräder transportieren und ist auch von der Qualität her mehr als nur ein ganz gewöhnlicher Fahrradträger.

Um dies wirklich genau zu thematisieren und neben dem ersten Eindruck auch die technischen Daten und Eigenschaften zu erfahren, sollten Sie auf jeden Fall weiterlesen, denn es wird sich lohnen.

Außerdem gehen wir in dieser Beschreibung auf Vorteile aber auch Nachteile des Produkts ein und stellen neben einer Alternative zum Kupplungsträger auch einige Spezifikationen und Besonderheiten des Fahrradträgers vor.

Nach dem Fahrradträger Test wird es noch ein kurzes Fazit bzw. eine kurze Zusammenfassung geben.

Der erste Eindruck des Uebler X31 S

Direkt nachdem Auspacken des Uebler X31S, früher Uebler X31 nano genannt, stellt man fest, dass das Produkt nicht nur recht gut aussieht, sondern sich auch sehr hochwertig und edel anfühlt. Zudem schaut er für einen Kupplungsträger doch recht klein aus.

Dieser Eindruck täuscht nicht, denn mit dem X31 S kauft man sich den derzeit kleinsten, leichtesten und kompaktesten Träger seiner Klasse, wie der Hersteller selbst angibt. Dank der praktischen Möglichkeit des Zusammenklappens, kann man den, eigentlich 119 Zentimeter langen, 77 Zentimeter breiten und 79 Zentimeter hohen, Fahrradträger sehr klein zusammenfalten und überall verstauen.

Dies ist natürlich optimal für das Lagern im Keller oder in der Garage, während man den Träger nicht benutzt, da er dann kaum Platz wegnimmt. Doch auch im Kofferraum kann man den zusammengeklappten Uebler X31 S dann sehr gut verstauen.

Uebler X31s TestDas genutzte Abklappsystem von Uebler für dieses Modell ist sogar patentiert. Mit ihm lassen sich jegliche Teile und Elemente des Fahrradträgers problemlos zusammenklappen bzw. umklappen. So klappt man beim Auspacken die Rückleuchten, die Fahrradschienen und auch die Trägerrahmen extra aus und später, wenn man den Träger wieder zusammenklappen will, auch wieder ein.

In diesem zusammengeklappten Zustand hat der Fahrradträger nur die Abmessungen von 63 cm mal 24 cm mal 64 cm und ist damit wirklich sehr kompakt. Doch noch etwas ist an dem Modell sehr gering; die Rede ist vom Gewicht.

Denn mit nur 16,5 Kilogramm kann man den Fahrradträger definitiv als einen der leichteren einstufen. Daher sollte er auch für die meisten relativ gut zu tragen zu sein, vor allem wenn er eingeklappt und damit deutlich handlicher ist.

Überzeugend ist das Produkt also auf den ersten Blick, was die Optik, die Qualität sowie die Maße und das Gewicht angeht auf alle Fälle. Nun ist nur noch die Frage, was der Kupplungsträger auf der Ebene der Funktionalität und des Transports so abliefern kann.

Ganze drei Fahrräder auf einmal kann man nämlich in die angebrachten Schienen des Trägers schieben und dort fixieren. Damit dies alles sehr einfach und bequem geschehen kann, hat der Hersteller einige praktische und hilfreiche Möglichkeiten in der Hinterhand, welche die Nutzung des Fahrradträgers in allen Bereichen erleichtern könne.

Dazu jedoch mehr bei den technischen Daten und Eigenschaften des Produkts. Trotz der Kompaktheit muss sich aber niemand Gedanken machen, dass drei Fahrräder darauf nicht halten könnten. Denn dank genügend und vor allem sehr guten Fixierungsmöglichkeiten am Fahrradträger stehen die Räder auf jeden Fall sicher und stabil.

Diese Fixierungsmöglichkeiten befinden sich zum einen am Boden bzw. an den Schienen, wo Bänder die Räder bzw. die Felgen sichern und zum anderen oben am Bügel, wo Klemmen die Rahmen der Fahrräder festhalten.

Uebler X31sAlso bekommt man sowohl optisch als auch praktisch gesehen ein hochwertiges und passendes Produkt. Es eignet sich nicht nur perfekt für den problemlosen und einfachen Transport von Fahrrädern und E-Bikes, sondern auch für die einfache und platzsparende Lagerung in der Garage oder im Kofferraum des Autos.

Alles in allem überzeugt der erste Eindruck definitiv, denn während die optische Einfachheit des Fahrradträgers in Kombination mit dem wertigen Aussehen des Uebler X31S diesen optisch punkten lassen, sorgt das geringe Gewicht und die Möglichkeit des Zusammenklappens sowie weitere Funktionen, auch auf der funktionalen Ebene, schon beim Auspacken für Begeisterung.

Allerdings gibt es im Lieferumfang nicht wirklich viel mehr mit dabei, als den Fahrradträger und eine Bedienungsanleitung. Jedoch geht der Aufbau bzw. das Aufklappen wirklich sehr schnell und ohne Probleme ohne Schwierigkeiten.

Denn dank des patentierten Klappsystems muss nichts mehr zusammengebaut oder optimiert werden, sondern schon im zugeklappten Zustand kann man den Träger am Auto, besser gesagt an der Anhängerkupplung des Autos befestigen.

Man öffnet dazu das Schloss der Anhängerkupplung und hängt den Kupplungsträger ein. Anschließend verschließt man das Schloss wieder und steckt den 13-poligen Elektroanschluss für die Rückleuchten des Fahrradträgers im Auto ein.

Es folgt das Ausklappen aller weiteren Teile, das beendet ist, wenn alles eingerastet ist und festsitzt. Auch beim Bewegen dieser ausgeklappten Teile sollten diese nicht wackeln, sondern stabil halten.

Hat man diese Schritte alle erfolgreich abgeschlossen, so kann man direkt alle drei Fahrräder aufladen und festmachen. Dazu werden die Reifenhalterungen fixiert und die Bügelklemmen am Rahmen angelegt und ebenfalls fixiert.

Technische Daten & Eigenschaften

Die Befestigung des Uebler X31 S an der Anhängerkupplung eines PKWs erfolgt dank eines ebenfalls patentierten Schnellverschlusses sehr einfach und sehr schnell. Man muss nur einen Hebel öffnen und wieder schließen und schon justiert sich der komplette Fahrradträger von ganz alleine, ohne, dass man selber etwas machen muss.

Zudem sitzt er dadurch auch extrem sicher und sehr stabil auf der Anhängerkupplung, sodass er nicht nur Autobahnfahrten, sondern auch das Abkippen und Abladen sowie das Aufladen der Fahrräder gut aushält.

Dank sechs bereits befestigter Schienen für die Räder, jeweils drei auf einer Seite, können bis zu drei Fahrräder oder auch E-Bikes auf den Fahrradträger geladen werden. Jedoch ist auf das Gesamtgewicht dieser Räder zu achten, denn zusammen dürfen diese maximal 54 Kilogramm wiegen.

Bei normalen Fahrrädern, also Stadt- und Crossräder sowie Mountainbikes, gibt es hier definitiv keine Probleme oder Schwierigkeiten, da diese meistens zwischen fünf und 25 Kilogramm wiegen. Rennräder sind natürlich aufgrund ihrer leichten Bauweise ohnehin deutlich leichter.

All diese Fahrradtypen kann man also ohne Bedenken auf den Übler X31 S laden und dort fixieren sowie transportieren. Bei E-Bikes sollte man jedoch noch einmal prüfen, was diese im Einzelfall wiegen.

Zwar gibt es leichte E-Bikes, die sich etwa um die 10 bis 15 Kilogramm pro E-Bike bewegen, jedoch auch einige, die etwas oder sogar deutlich schwerer sind und zwischen 18 und 25 Kilogramm auf die Waage bringen. Zwei E-Bikes kann man also auf alle Fälle ohne Bedenken transportieren, beim dritten sollte man jedoch noch einmal nachschauen oder nachwiegen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Ebenfalls zu beachten sind, neben dem Gewicht der Fahrräder, auch noch der Rahmendurchmesser, denn hier gibt es natürlich auch Maximalmaße, die nicht überschritten werden dürfen, wenn man sein Fahrrad sicher auf dem Modell fixieren und transportieren möchte.

Bei einem Rundrohr-Rahmen darf der Durchmesser nicht größer sein als 75 Millimeter. Bei einem Ovalrohr-Rahmen darf der Durchmesser ebenfalls nicht größer sein als 75 Millimeter, jedoch ist hier auch noch eine weitere Kennzahl zu beachten, da es bei einem ovalen Rahmen zwei bzw. mehrere unterschiedlich große Rahmendurchmesser gibt. Daher gilt hier ein maximaler Rahmendurchmesser von 75 mal 45 Millimeter.

Diese Kennzahl ist enorm wichtig, da direkt an den Rahmen die Abstandshalter angelegt werden, die das Fahrrad oben festhalten, damit es nicht hin und her wackelt. Die Abstandshalter werden einmal am Bügel befestigt und ein zweites Mal am Fahrrad selbst, genauer gesagt am Rahmen des Fahrrads.

Diese Abstandshalter sind abnehmbar, damit man den Träger gut zusammenklappen und transportieren kann, aber auch leicht justierbar, damit wirklich jedes Fahrrad optimal hält. Dazu wird ein sehr komfortables Ratschen-System genutzt, dass die Justierung der Abstandshalter sehr einfach und vor allem sehr sicher macht.

Am Boden des Fahrradträgers übernehmen Fahrradschienen die Sicherung der Räder auf eine ganz einfache Art und Weise. Denn die Fahrräder müssen nur auf den Träger und in die befestigten Schienen gestellt bzw. geschoben werden.

Diese stehen dabei dann bis zu 220 Millimeter auseinander. Dies ist sehr wichtig, damit auch sehr hochwertige Fahrräder ausreichend Abstand zueinander haben.

Der Abstand gewährleistet einen ordentlichen Halt und festen Stand der Räder im Fahrradträger und verhindert zugleich, dass die Räder aneinander reiben oder zerkratzt werden. Außerdem muss auch der maximale Abstand der Fahrräder mit 130 Zentimeter beachtet werden.

Bei all diesen Werten und Maßen kommt schnell der Eindruck auf, dass man vor dem Kauf des Uebler X31S alles an seinem Fahrrad oder seinen Fahrrädern überprüfen muss. Dem ist zum Glück nicht so, denn wer eines der gängigen Modelle, egal ob City-, Cross- oder Mountainbike sowie Rennrad oder E-Bike besitzt, sollte keine Probleme bekommen.

Lediglich beim Verladen von drei E-Bikes auf den Fahrradträger sollte man das Gewicht beachten. Die anderen Maße und Werte werden von allen gängigen Rädern erfüllt und nicht überschritten.

Aufgrund eines integrierten Fußschalters kann man den Träger komplett und sehr einfach abklappen. Dies ist sogar möglich, wenn die Fahrräder darauf fixiert sind. Dies ist sehr wichtig, denn es ermöglicht, dass man auch mit beladenem Fahrradträger an seinen Kofferraum kommt und diesen öffnen sowie beladen und entladen kann.

Natürlich muss man dann zwar seitlich an den Kofferraum herantreten, jedoch sollte man diesen trotzdem voll nutzen können. Der Fußschalter ist so gut verbaut, dass man ihn sehr einfach erreicht. Daher ist es möglich, mit vollen Händen oder Gepäck im Arm den Fahrradträger herunterzuklappen und den Kofferraum zu öffnen, wenn dieser über eine automatische Heckklappenöffnung verfügt.

Ist dies nicht der Fall, ist der Fußschalter trotzdem sehr hilfreich, denn man muss sich nicht herunterbücken und macht sich nicht die Hände oder die Kleidung schmutzig. Nur eine Fußbewegung reicht aus, um den voll beladenen Fahrradträger herunterzuklappen.

Des Weiteren findet man im Kennzeichenhalter einen integrierten Tragegriff, damit man den Fahrradträger im zusammengeklappten Zustand einfach transportieren kann. Dies kommt noch einmal zu dem leichten Gewicht des Übler X31S von nur 16 Kilogramm hinzu. Somit sollte es für die meisten erwachsenen Menschen möglich, den Träger ohne fremde Hilfe zu tragen.

Außerdem findet man einen Steckerhalter, der den 13-poligen Stecker hält und dieser nicht am Boden baumelt. Den Stecker steckt man, wie bereits beschrieben in den Anschluss am Auto, damit die Rücklichter des Fahrradträgers auch mit Strom versorgt werden und leuchten sowie blinken können.

Auch eine serienmäßige Diebstahlsicherung ist verbaut, damit man den Fahrradträger nicht einfach von der Anhängerkupplung lösen und mitnehmen kann. Dies ist auf Urlaubsfahrten, beispielsweise an Autobahnraststätten oder an Campingplätzen immer sehr wichtig und sollte nicht unterschätzt werden.

So kann man neben den Fahrrädern auch den Träger selbst extra abschließen und sichern. Den Träger sichert man in der Nähe der Anhängerkupplung, während man die Fahrräder an den abnehmbaren Abstandshaltern sichert und verschließt. Dies funktioniert ganz einfach und klassisch mit jeweils einem Schloss mit einem Schlüssel, den man dann bei sich tragen kann.

Um den Kupplungsträger noch leichter transportieren und lagern zu können bietet der Hersteller auch eine eigens entwickelte Transporttasche mit an. Diese ist aus hochfestem Material und eignet sich perfekt zum bequemen Transport des Fahrradträgers sowie auch zum sauberen Lagern in einem Keller oder in einer Garage. Leider muss man diese Tasche zusätzlich erwerben und bekommt sie nicht mit im Lieferumfang dabei.

Günstigere Alternative: Der Uebler X21S

Für etwa 100 Euro weniger als den Uebler X31 S bekommt man den X21 S, die kleinere Version des kompakten Fahrradträgers. Dieser weist größtenteils die komplett gleichen Produktmerkmale auf und sieht auch sehr ähnlich aus.

Der einzige und zugleich auch große Unterschied ist, dass der Uebler X21 S anstatt drei nur zwei Fahrräder gleichzeitig transportieren kann, da er eben nur auf zwei ausgelegt ist und exakt dafür gebaut wurde.

Der Hersteller bietet nicht, wie einige andere Anbieter, eine Erweiterung des Modells mit nur zwei Fahrradplätzen an, sondern lediglich einen anderen Fahrradträger für 100 Euro mehr; den X31 S. Daher sollte man sich überlegen, welchen der beiden man besser gebrauchen kann.

Also einfach wie viele Fahrräder oder E-Bikes man besitzt. Dementsprechend muss man dann entscheiden, welchen der beiden Träger man erwirbt und nutzt. In jedem Fall sind beide aber wirklich sehr ähnlich und unterscheiden sich abseits der Fahrradplätze nur sehr leicht.

Die meisten Informationen über den X31S sind also größtenteils auch für den X21S korrekt und können auf diesen angewandt werden.

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Die 3 Jahre Hersteller-Garantie
  • Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die sehr hohe Qualität
  • Die Kompaktheit sowie die Faltbarkeit
  • Das geringe Gewicht des Fahrradträgers
  • Der eingebaute Tragegriff
  • Die herstellereigenen Ersatzteile

Nachteile

  • Das mittelmäßige erlaubte Gewicht der Fahrräder
  • Kein Zubehör im Lieferumfang
  • Die geringe Menge an Zubehör

Fazit zum Uebler X31S

Dank dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, kauft man mit dem Uebler X31S auf jeden Fall ein sehr gutes und auch qualitativ hochwertiges Produkt mit dem Prädikat; Made in Germany, sowie einer drei Jahre langen Garantie des Herstellers.

Man bekommt für sein Geld einen stabilen und kompakten Fahrradträger, der sich sowohl für lange oder kurze Urlaube oder Radtouren perfekt eignet.

Außerdem kann man ihn dank des geringen Gewichts und des eingebauten Tragegriffs sehr gut transportieren und auch lagern. Dies ist natürlich vor allem der Fall, da man den Kupplungsträger zusammenklappen kann, was sehr praktisch und hilfreich ist.

Damit lässt sich der Träger leicht und bequem montieren. Aus den genannten Gründen und aufgrund sehr weniger wirklich wichtiger Nachteile dieses Fahrradträgers, kann man den X31 S wirklich jedem empfehlen, der drei Fahrräder sicher transportieren möchte.

641,00 €

inkl. MwSt.*

641,00 €

inkl. MwSt.*